Internet, Telefon & TV über Kabel

Benachrichtigung "Sperre Kabelanschlussdose (Terminvereinbarung)"
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Guten Tag,

 

ich hatte heute einen Benachrichtigungs-Zettel im Briefkasten, auf dem zwei Kreuze gesetzt wurden.

Es heißt wie im Betreff, dass es um (1) eine Sperre der Kabelanschlussdose ginge und (2) der authorisierte Vertragspartner von Vodafone um einen Rückruf bittet.

 

Ich habe einen Vertrag mit Vodafone über Internet & Telefon über Kabel und alle Rechnungen sind bezahlt. Was hat dieser "Flyer" zu bedeuten?

Da es kein vernünftiger Brief von Vodafone ist, keine Erläuterungen beigefügt sind und die Rede von einem Vertragspartner/ Kundenberater ist, wirkt diese Aufforderung nicht seriös auf mich.

 

Liebe Grüße

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Royal-Techie

das ist ein Medienberater der will dir nen TV Vertrag verkaufen, er kann dir nicht einfach den Vertrag sperren!

 

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Royal-Techie

das ist ein Medienberater der will dir nen TV Vertrag verkaufen, er kann dir nicht einfach den Vertrag sperren!

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser

Einfach ignorieren (aber bitte den Zettel aufheben!), sofern du kein TV nutzen willst und/oder schon einen TV-Vertrag hast.

 

Sollte dieser Vertreter deinen Anschluß wirklich sperren, dann AUF KEINEN FALL bei ihm anrufen, sondern DIREKT bei der technischen Hotline unter 0800 52 666 25 anrufen und eine Störung melden und darauf hinweisen, dass dich ein Vertriebspartner unerlaubt abgeklemmt hat und du um unverzügliche Wiederanschaltung bittest.

 

Einzige Möglichkeit sonst - sofern du die Person noch im Haus antriffst, während sie dich (unerlaubt) abklemmt:

Festhalten und die Polizei rufen wegen Hausfriedensbruch. Denn diese Typen haben an der Kabelanlage -noch dazu,  wenn alle Rechnungen bezahlt sind- rein gar nichts rumzufummeln oder Leute abzuklemmen.

Mehr anzeigen