Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Automatische Vertragsverlängerung durch Probetarif?

MehrLean
Smart-Analyzer

Hallo miteinander, ich habe im Mai letzten Jahres einen Internetvertrag per Kabel angeschlossen. Mit dabei war Gigabit die ersten sechs Monate zum Festpreis.

Da ich die Leistung nicht benötige (und diese im Haus auch nicht ankommen), habe ich die Kollegin am Telefon damals gebeten, nach Ablauf der sechs Monate auf meinen gewünschten Tarif (50k) zu wechseln und falls das nicht geht, vom Testangebot abzusehen. Sie versicherte mir, dass dies vorgemerkt sei und ab Dezember der gewünschte Tarif gültig ist.

 

Nun wurde dies nicht getan, wodurch mir kosten entstanden sind, denen ich nie in der Form zugestimmt habe.

 

Ich habe gestern dann mit dem Support telefoniert, habe meine Situation geschildert, und die Dame meinte, dass die Umstellung kein Problem sei. 

 

Ich schaue heute in mein Profil und den Vertrag und muss leider feststellen, dass meine Tarifänderung eine neue Mindestlaufzeit von zwei Jahren mit sich zieht? 

 

Ich finde es schade, dass hier soviel schiefgeht und mir falsche Dinge versprochen werden. 

 

Wie sehen meine nächsten Schritte aus?

VG

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Den Preisen hast du ja zugestimmt. 

 

Hast du ausdrücklich gesagt du willst von der Wechselgarantie Gebrauch machen?

 

Der Vertrag verlängert sich nicht um 2 Jahre, ausser du hast einen neuen Vertrag bzw Verlängerung zugestimmt. Was steht denn auf der Auftragsbestätigung? 

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hi MehrLean,

 

durch den Wechsel im Zuge der Wechselgarantie ist die Folgelaufzeit ab Umstellungsdatum 18 Monate. Ist die Laufzeit laut Portal bis Juli 2022 oder bis Januar 2023?

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
MehrLean
Smart-Analyzer

Guten Abend Lars,

laut Portal Januar 2023 - mir wurde damals am Telefon versichert, dass die Mindestlaufzeit (2 Jahre) hiervon nicht betroffen sei. 

Letztendlich werde ich den Vertrag sowieso über die Mindestlaufzeit hinaus nutzen - ärgerlich ist es dennoch. 

 

VG

Mehr anzeigen
MehrLean
Smart-Analyzer

Hallo,

 

danke für deine Antwort. 

 

Wenn ein Kundenberater mir falsche Dinge am Telefon verspricht/erklärt (und ich hatte extra nachgefragt, ob mir hierdurch zusätzliche Kosten entstehen, welches verneint wurde), ist es klar, dass ich darauf vertraue und die getroffenen Aussagen irgendwo auch eine Verbindlichkeit haben - sonst könnte man sich ja jegliche Kommunikation per Telefon sparen, da diese nie Gültigkeit besitzen.

 

Mir wurde zugesichert, dass ich Gigabit die ersten 6 Monate zum Testen zu meinem eigentlich gebuchten Tarif kostenfrei hinzubekomme, und hatte die Kündigung dieses "Bonus" direkt vormerken lassen (und dies war auch Voraussetzung, das Angebot überhaupt in der Form zuzustimmen). 

Den Beiträgen im Forum nach bin ich auch nicht der Einzige, dem Dinge am Telefon versprochen wurden und letztendlich nicht eingehalten wurden.

 

Wie soll man sich als Privatperson bitte vor so etwas schützen? Auf der einen Seite wird andauernd erwähnt, dass man sich an die Hotline wenden soll, auf der anderen Seite haben angeblich Aussagen der Support-Mitarbeiter keine rechtliche Bindung oder Aussagekraft.

 

Kurz gesagt bin ich 100 Euro ärmer für einen Vorgang, dessen Ablauf mir komplett anders erklärt wurde und zusätzlich ist mein Vertrag nun um 24 Monate verlängert (nachdem ich mich vorher telefonisch informiert habe und die Supportmitarbeiterin mir zugesichert hat, dass dies meinen Vertrag NICHT in der Mindestlaufzeit beeinträchtigt.

 

VG

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@MehrLean 

Weshalb bist du 100€ aermer ? Während der 6 Monate Try&Buy zahlst du bei allen Tarifen 19,99€ - im 7. Monat kannst du ohne Verlängerung der Mindestvertragslaufzeit in einen Tarif downgraden, der in der Wechselgarantie aufgeführt ist.

 

Du hättest natürlich auch gleich deinen "Wunschtarif" buchen können. Stattdessen hast du eine "Mehrleistung" fuer 6 Monate kostenlos testen koennen.

Mehr anzeigen
Tina
Moderatorin

Hallo MehrLean,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ich will nachsehen, warum durch den Wechsel die Mindestvertragslaufzeit erneut gestartet ist. Sollte das ein Fehler sein, korrigiere ich das auch direkt. Dafür muss ich erst einmal einen Blick in Deinen Vertrag werfen. Sende mir Deine Kundennummer, Name, Geburtsdatum und Anschrift in einer Privatnachricht zu. Sobald Du mir die Nachricht geschickt hast, melde Dich noch einmal hier im Thread. 

 

Beste Grüße

Tina

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen