Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Auftragsbestätigung TV Connect ohne mein Wissen erhalten

PersonmitFragen
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

ich habe letzte Woche eine E-Mail erhalten, in der sich für meinen neuen Auftrag bedankt wurde (TV Connect + mein derzeitiger Internet Tarif Treueplus 100). Dieser Auftrag wurde ohne mein Wissen gestartet. Zwei Tage später kam Post mit der Auftragsbestätigung (TV Connect 19,99€ im Monat für 2 Jahre). Zeitgleich noch ein Brief, dass ich einen neuen kostenlosen Router erhalten soll, ohne das sich an meinem Vertrag was ändert (anscheinend ja doch?).

E-Mail an Vodafone zu dem Thema (mein Widerruf und warum ich jetzt TV Connect untergeschoben bekomme) wurde nicht beantwortet, an der Hotline habe ich zum Thema Kündigung sofort jemanden erreicht, durchgestellt zur Abteilung Widerruf war jedoch niemand erreichbar, man wolle mich zurück rufen (...). Aktivierung der "Leistung" war der 23.02. im meinem Vodafone-Online Bereich ist dazu gar nichts vermerkt, außer die die Auftragsbstätigung (ziemlich versteckt).

 

Ich habe jetzt natürlich schriftlich Widerruf eingelegt (Einschreiben Einwurf)  und ziemlich viel dazu gelesen, dass das anscheinend eine beliebte Masche ist!? Kann ich sonst noch etwas dagegen unternehmen? Ist hier zufällig ein Moderator unterwegs, der die Aktion sofort kündigen kann (habe gesehen, dass das hier öfters im Forum machbar ist).

 

Gibt es noch weitere Betroffenen bzw. haben hier schon andere solche Erfahrungen gemacht?

Wollte hier mal ein bisschen Dampf ablassen, da mich diese Aktion unheimlich viel Zeit und Nerven kostet.

 

Die Presse sagt, dass solche Aktionen schon vier mal vor Gericht gegangen sind und Vodafone beim nächsten mal empfindliche Strafen treffen sollen, warum passiert das also sowas weiterhin?

 

PS: Bin seit 7 Jahren Unitymedia Kunde NRW (und mittlerweile natürlich Vodafone). TV ausschließlich über Sat, sind erst im November ins Haus eingezogen, Vodafone hatte damals extra eine neue Anlage ins Haus für Kabelinternet gebaut.

 

Beste Grüße

 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
CE38
Giga-Genie

@PersonmitFragen 

Wenn du kein TV-Leistung über Cable DVB-C in Anspruch nimmst, brauchst du natürlich kein TV-Connect. Cable TV darf dann natürlich auch nicht auf den DVB-C Kanaelen der FRITZ!Box Cable genutzt werden.

 

Eine Widerruf hast du veranlasst - die Angelegenheit sollte damit aus vertraglicher Sicht bereinigt sein. ,

 

Ich persönlich würde strafrechtliche Massnahmen einleiten, wenn mir ein Vertrag untergeschoben wird.

Mehr anzeigen