Internet, Telefon & TV über Kabel

Aufforderung zur Rücksendung HomeBox, aber die ist schon eingegangen bei Euch ...
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

Ich habe heute ein Mail bekommen, das ich die Homebox zurückschicken soll, ansonsten werden mir 160 EUR berechnet. 

Das ist komisch, ich habe die 6591 gekündigt und diese bereits im im Dezember 2019 retourniert.

 

Laut Sendungsverfolgung ist die auch zugegangen. Diesbezüglich hatte ich bereits nachgefragt, https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Ger%C3%A4tetausch-sollte-bis-09-01-20-erfolgt-sein..., aber scheinbar ist da nun doch was schiefgelaufen.

 

Kann das ein Moderator bitte prüfen, meine Daten müßten vorliegen. Zumal 160 EUR das paßt ja nicht zu einer 6591? Also irgendwas läuft da schief bei Euch. 

 

Also ich hatte eine 6591 von Euch, diese Option habe ich gekündigt und im Dezember 2019 retourniert und jetzt habe ich das Arris seit dem 10.01.2020.

 

Aber die 160 EUR machen mich stutzig, die sind doch eigentlich für eine 6490 fällig und die hatte ich zuletzt irgendwann Anfang 2019. Natürlich hebe ich Sendungsbelege von DHL kein Jahr auf, wenn ein Gerät zurückgeschickt wurde und zugestellt. Ich hoffe Ihr könnt das klären.

 

Ich habe mal die Mail kopiert als Screenshot, die Geräte ID habe ich um die Ersten 4 Stellen unkenntlich gemacht, ggf. reicht dies ja zur Identifikation aus.

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo Oliver-1,

 

es ist alles in bester Ordnung. Das Gerät von uns ist da und ausgetragen. Die Aufforderung kannst Du ignorieren.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
SuperUser

Ich gehe davon aus, dass sich das Schreiben und die Rücksendung/Eingangsmeldung überschnitten haben.

Den DHL-Einsendebeleg bitte kurz scannen und zusammen mit einem Screenshot der Zustellung abspeichern - sollte sich das Problem in den nächsten Tagen nicht von selbst klären, d.h. keine Rechnung gestellt werden, dann einfach über das Kontaktformular einer entsprechenden Rechnung mit Verweis des Zugangs der Box (Screenshot & Scan) zusenden.

 

Und wenn du die 6490 wirklich Anfang 2019 im Austausch gegen eine andere Box bereits zurückgeschickt hast, dann wäre die Rechnung auch damals zeitnah geschrieben worden.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Oliver-1,

 

es ist alles in bester Ordnung. Das Gerät von uns ist da und ausgetragen. Die Aufforderung kannst Du ignorieren.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@Thomas , super, vielen Dank für die Rückmeldung. Da bin ich aber erleichtert, die Mail brachte mich gestern ein wenig aus dem Konzept.

 

Aber jetzt ist ja alles geklärt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi Oliver-1,

 

alles klar, dann mache ich her auch zu.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen