Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Auf falsches Bankkonto überwiesen HILFE!!!
Gehe zu Lösung
Bennyeyey
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

habe ein riesen Problem! Seit letzter Woche ist mein Internet sehr langsam, habe beim Kundenservice angerufen und es hat sich herausgestellt das inziwschen eine offene Forderung von 150,00€ zu leisten ist und deshalb gedrosselt wurde!

Folgendes ist passiert:

Ich bin letztes Jahr von Telefon DSL zu Kabel Internet gewechselt, also von Vodafone zu Vodafone.

Jetzt habe ich dummerweise schön weitergezahlt und mich natürlich gewundert wie das passieren konnte das ich angeblich nie gezahlt habe?? Der Fehler liegt bei mir und zwar: Nun habe weiter an die alte Bankverbindung überwiesen und zwar

 

Deutsche Bank Düsseldorf

BLZ: 300 700 10

Konto: 397 951 502

 BIC: DEUTDEDD

IBAN: DE26300700100397951502

 

Die Richtige wäre gewesen:

 

Deutsche Bank

IBAN: DE13 3807 0059 0045 3357 00

 

Dies wird derzeit geprüft und ich habe Bilder von der Überweisung per WhatsApp and Vodafone gesendet und die Überweisung schonmal zu wiederlegen.

Den Dauerauftrag habe ich natürlich bereits abgeändert.

Die offene Überweisung an das falsche (alte Vodafon Bankkonto) habe ich am 12.01.2022 getätigt, also am selben Tag andem ich davon erfahren habe. Summe 150,00€ von der Spardabank Idar-Oberstein.

Mit dem Verwendungszweck Offene Rechnung.

Ebenfalls alle Monate davor auch 40€.

 

Bitte helfen Sie mir diesbezüglich und aktivieren Sie bitte mein Internet schnellstmöglich da ich es dringend für die Arbeit benötige!

 

Lg Benny

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Bennyeyey
Smart-Analyzer

Also weiß nun mehr.

Habe mich mit dem "Alten Anbieter" der Vodafone in Kontakt gesetzt.

Dieser Vertrag wurde, wie ich bereits sagte, stoniert da ich bei Vodafone Kabel einen neuen getätigt habe,

Hier sind also keine Kosten mehr angefallen und durch meine falsche Überweisung habe ich dort ein Guthaben von 461,43€ im Plus.

Es wird nun tatsächlich versucht dies umzubuchen und mein Internet schoneinmal zu entdrosseln.

Diese wollen mich in ein paar Stunden zurückrufen.

Werde dann hier berichten, was Sache ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
CE38
SuperUser

@Bennyeyey 

Du hast einen Cable Vertrag mit einem völlig anderen Vodafone Unternehmen. Nutze ausschließlich die Daten aus deinen Vertragsunterlagen fuer Internet & Phone Cable. Überweise den vollen offenen an das korrekte Vodafone Unternehmen. Kontrolliere auch deinen Rechnungseingang.

 

Die Rueckueberweisung von deinem alten VF Vertragspartner wird sicherlich einige Zeit in Anspruch behmen.

Mehr anzeigen
Bennyeyey
Smart-Analyzer

Mir wurde heute versichert das dass Geld intern gesucht wird und das Internet dann wieder gehen würde.

Was bedeutet ein anderes Vodafone Unternehmen, gibt es hier denn keine Kooperation zwischen diesen Instanzen?

Sind Sie sicher das es nicht schnell intern geklärt werden kann???

Mehr anzeigen
CE38
SuperUser

@Bennyeyey 

Das hat nichts mit Kooperation von Instanzen zu tun. Wenn du vorher mit der Vodafone GmbH einen DSL Vertrag hattest, bist du mit einem Cable Vertrag Kunde der Vodafone Deutschland GmbH oder bei einem Vodafone West Unternehmen (Vodafone BW GmbH, Vodafone Hessen GmbH & Co. KG oder Vodafone NRW GmbH. Jeweils andere Bankkonten und andere Firmennamen. Du bist verantwortlich fuer die rechtzeitige Überweisung bei deinem Vertragspartner und keine "internen Instanzen".

 

Mehr anzeigen
Bennyeyey
Smart-Analyzer

Wieso sagt die Kundenbetreuung am Telefon was ganz anderes als Sie?

Und wieso fragt sich keiner warum ein Altkunde immer noch Geld zahlt?

Sind Sie Moderator oder Sachbearbeiter?

Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

Kunden helfen Kunden Forum - MA erkennst du am VF Symbol

 

"Und wieso fragt sich keiner warum ein Altkunde immer noch Geld zahlt?"

Wird nicht überwacht.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Außerdem:

Wenn du noch andere Verträge bei der Vodafone GmbH (außer dem DSL-Vertrag) hast, z.B. Mobilfunkverträge, dann kann es durchaus sein, dass deine Zahlungen für diese Verträge (mit) genutzt wurden und dort dann ein entsprechendes Guthaben entstanden ist.

 

Davon abgesehen ist es ziemlich blauäugig per Dauerauftrag zu bezahlen - wenn sich die Rechungssumme mal aufgrund etwaiger Nutzungsbeiträge ändert, hast du ein Problem. Dies könnte z.B. ein Telefonat in's Ausland, zu Sonderrufnummern oder in's Mobilfunknetz sein.

 

Und solltest du die Unterlagen zur Rufnummernmitnahme (noch) nicht eingereicht haben, kann es sogar sein, dass dein alter DSL-Vertrag sogar noch läuft und du dann beide Verträge bezahlen musst...

 

Bei der Überweisung ist übrigens der Verwendungzweck "offene Rechnungen" auch nicht wirklich gut gewählt - besser wären die Referenznummern gewesen, damit die Zahlung sofort zugewiesen werden kann. Denn mit solch einem Verwendungszweck muss VF auch erst suchen, auf welches Kundenkonto diese Zahlung gehört - denn du hast dort kein eigens für dich eingerichtetes Bankkonto, sondern du überweist auf ein Sammelkonto, von dem dann die Zahlungen VF-intern auf das passende (rein interne) Kundenkonto verbucht werden.

Mehr anzeigen
Bennyeyey
Smart-Analyzer

Nun, natürlich wurde der alte DSL Vertrag durch den Neuen Kabelvertrag beendet. Darauf habe ich geachtet.

Habe die Telefonnummer behalten.

Ntürlich liegt der Fehler bei mir, indem ich nicht aufgepasst habe und die abweichende Iban nicht berücksichtigt hatte bis zu diesem Problem.

ABER: Ich als langjähriger Vodafone Kunde denke, dass es selbstverständlich ist das hier problemlos geholfen werden kann und es nicht OK ist, wenn das so ist was ihr schreibt, solch eine Problematik überhaupt auftreten kann.

Desweiteren finde ich es äußerst verwirrend das jeder etwas anderes behauptet.

Ich hoffe das sich ein Moderator meldet oder jemand der den nötig Einfluss hat um dies klarzustellen.

Und Nein, habe keinen Handyvertrag oder sonstiges neber dem Kabel Vertrag,

LG

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Gehen wir mal von einem ähnlichen Szenario im Onlinehandel aus: Du bestellst bei Saturn, zahlst aber an Media Markt. Beide Firmen gehören zum gleichen Konzern (Media-Saturn-Holding GmbH). Damit hast du zwar gezahlt, aber nicht an die richtige Firma und somit bekommst du deine Bestellung nicht.

Genauso ist es bei den Töchterfirmen von Vodafone - hier ist Vodafone die Dachmarke, aber die einzelnen Unternehmen sind selbständig und haben jede eine eigene Buchhaltung. Die dürfen im Regelfall untereinander nicht kommunizieren, weil da ja auch noch die Beschränkungen der DSGVO gelten. So einfach dürfen die einzelnen Unternehmen nicht die Kundendaten untereinander austauschen.

Mehr anzeigen
Bennyeyey
Smart-Analyzer

Also weiß nun mehr.

Habe mich mit dem "Alten Anbieter" der Vodafone in Kontakt gesetzt.

Dieser Vertrag wurde, wie ich bereits sagte, stoniert da ich bei Vodafone Kabel einen neuen getätigt habe,

Hier sind also keine Kosten mehr angefallen und durch meine falsche Überweisung habe ich dort ein Guthaben von 461,43€ im Plus.

Es wird nun tatsächlich versucht dies umzubuchen und mein Internet schoneinmal zu entdrosseln.

Diese wollen mich in ein paar Stunden zurückrufen.

Werde dann hier berichten, was Sache ist.

Mehr anzeigen