Internet, Telefon & TV über Kabel

Außerordentliche Kündigung wegen Umzug
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo ihe Lieben, ich bin gerade etwas verzweifelt Smiley (traurig) ich bin alleinerziehende Mama und wir ziehen nun ziemlich kurzfristig in eine kleinere Wohnung. Ich bin seit mehr als 5 Jahren Kundin bei KD und habe sowohl Internet- wie auch Telefonflatrate. Ich hätte meinen Anschluß gerne mitgenommen, ABER leider ist in der neuen Wohnung kein Kabel-Deutschland.-Anschluß möglich (lt. Verfügbarkeitscheck und Auskunft der Hotline). Nun habe ich vor einigen Tagen per Mail an KD geschrieben dass SIe mich doch bitte aus dem Vertrag lassen mögen, Resultuat: gestern kam ein Brief mit Vertragsende 27. JANUAR 2014
WARUM muss ich nun 4 Monate für Leistungen bezahlen in einer Wohnung in der ich mich dann garnicht mehr aufhalte? Nach über 5 Jahren könnte man mir doch wenigstens kulanterweise entgegenkommen,...
...ich weiß nicht wie ich mir das finanziell leisten können soll, 4 Monate etwas zu zahlen was ich nicht nutzen kann, obwohl ich es ja wollen würde.
Hat jemand Rat/Info...??
Wäre sehr dankbar, denn im Moment bin ich sehr verärgert und traurig

 

Umzug_Kündigung.png

Anm. Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Liebe Community,

bei Vodafone hat sich einiges getan. Daher haben sich auch die Möglichkeiten bei einem Umzug geändert. Damit Ihr alle erforderlichen und aktuellen Informationen habt, fasse ich gerne für Euch nochmal alles Wissenswerte zum Thema „Umzug“ zusammen.

 

Szenario 1

Du hast einen bestehenden Vertrag mit Telefon/Internet und TV und alles ist an Deiner neuen Adresse verfügbar?

Dann kannst Du Deinen Vertrag mit an die neue Adresse nehmen. Das gilt sowohl für Kabel- als auch DSL-/LTE-Produkte.

Die Verfügbarkeit kannst Du hier vorab prüfen.

Szenario 2

Dein aktueller Kabel-, DSL-, oder LTE-Vertrag ist an Deiner neuen Adresse nicht verfügbar?

 

Gerne machen wir Dir ein alternatives Angebot zum Wechsel auf die jeweils andere Technologie.

Ist bspw. Kabel nicht mehr verfügbar, dann machen wir Dir ein Angebot für DSL/VDSL oder LTE.

Der alte Vertrag wird dann mit Aktivierung des neuen Vertrages beendet.

Alternativ steht Dir natürlich trotzdem die Möglichkeit offen, mit einer Frist von 3 Monaten ab Umzugstermin den Vertrag außerordentlich zu kündigen. Die Frist beträgt 3 Monate (§ 46 Abs. 8 Satz 3 TKG) und beginnt mit Deinem Umzugstermin. Ist der Umzug schon erfolgt und Du kündigst Deinen Vertrag nachträglich, beginnt die Frist mit dem Eingang Deiner Kündigung. Läuft Deine Vertragslaufzeit vorher ab, beenden wir den Vertrag wie vereinbart.

Szenario 3

An Deiner neuen Adresse sind sowohl Kabel-, DSL- und LTE-Produkte von Vodafone nicht verfügbar oder Dein Partner/Deine neue WG hat bereits einen Vertrag mit uns?

Dann kannst Du Deinen Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten ab dem Umzugstag vorzeitig kündigen. Dies gilt auch für TV-Verträge.

 

Eine Besonderheit gibt es allerdings bei Kabel-Produkten: 

 

Habt Ihr bspw. beide einen Internetanschluss und nur Du hast zusätzlich noch einen TV-Vertrag? Dann kannst Du Deinen Internetanschluss kündigen und nimmst Deinen TV-Vertrag einfach mit.

 

Welche Möglichkeiten hast Du, uns Deinen Umzug mitzuteilen?

Du kannst uns Deinen Umzug gerne online über das jeweilige Kontaktformular für DSL/LTE oder das Kontaktformular für Kabel melden.

Beachte, dass Du für die Umzugsmeldung bei DSL/LTE bei MeinVodafone registriert sein musst.

Gerne kannst Du uns Deinen Umzugswunsch auch auf den klassischen Wegen mitteilen.

Telefonisch erreichst Du uns kostenfrei unter folgenden Rufnummern:

Du bist Kabel-Kunde? Dann ist die 0800 723 96 53 Deine Nummer.
Du bist DSL/LTE-Kunde) Dann ist die 0800 172 12 12 Deine Nummer.

Natürlich kannst Du uns auch schriftlich per Post oder Fax kontaktieren.

Unsere Kontaktadresse für Kabel lautet:

Vodafone Kabel Deutschland GmbH
Kundenservice
99116 Erfurt

Unsere Kontaktadresse für DSL/LTE lautet:

Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen

Fax: 02102-986 575

Bitte füge Deinem Brief/Fax den entsprechenden Nachweis bei. (Ummeldebestätigung oder Mietvertrag)

Achtung 

Vergiss bitte nicht innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsbeendigung Deine Mietgeräte zurückzuschicken.

Kabel Mietgeräte (Receiver, Router, Modem, Smartcard, CI+-Modul) schickst Du an:

Vodafone Kabel Deutschland GmbH
c/o DHL Paket
Am Tower 222
90475 Nürnberg

Mietgeräte für DSL oder LTE (Receiver, Router, Außenantenne)
gehen an:

Vodafone GmbH
bei Arvato distribution GmbH
Warenannahme 2
Dieselstr. 64
33442 Herzebrock

Wichtig ist, dass Du auch alle Zubehörteile (wie z.B. Netzteil, Fernbedienung, Antennenkabel oder LAN-Kabel) mitschickst.

Eine Rückgabe im Vodafone Shop ist leider nicht möglich.

Ich hoffe, dass Euch diese Zusammenfassung hilft und Wir wünschen Euch alles Gute in Euren neuen vier Wänden.

Lieben Gruß,
Norman und das Community-Team

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
23 Antworten 23
Moderator

Hallo zusammen,


irgendwann ist es bei jedem einmal soweit, dass ein Umzug ansteht. Wir haben Euch ein paar wichtige Punkte zusammengefasst, die Ihr in diesem Zusammenhang beachten solltet.

 

Die ersten Schritte 


Sobald Ihr Euch für ein neues Heim entschieden habt und wisst, wann Ihr dort hinzieht, geht's ans Ummelden. Ihr könnt vorab schon mal mit dem Verfügbarkeitscheck prüfen, ob Ihr Euren Fernseh-/Internet-/Telefon-Anschluss mitnehmen könnt. Sollte alles wie gewünscht verfügbar sein, dann meldet Ihr uns Euren Umzug einfach telefonisch oder schriftlich. Dabei benötigen wir von Euch die neue Adresse, sowie den Umzugstermin.

 

Nicht versorgt - was nun? 

 

Sind Eure Kabel-Produkte nicht an der neuen Adresse verfügbar, könnt Ihr außerordentlich kündigen. Die Frist beträgt 3 Monate (§ 46 Abs. 8 Satz 3 TKG) und beginnt mit Ihrem Umzugstermin. Ist der Umzug schon erfolgt und Ihr kündigt Euren Vertrag nachträglich, beginnt die Frist mit dem Eingang Ihrer Kündigung. Läuft Eure
Vertragslaufzeit vorher ab, beenden wir den Vertrag wie vereinbart.

 

Zwei Kabel-Kunden haben sich gefunden - und die Verträge?


Zieht Ihr zu jemandem, der bereits einen Kabel-Anschluss mit den gleichen Produkten nutzt, könnt Ihr Euren Vertrag ebenfalls schriftlich kündigen. Neben den bereits erwähnten Angaben benötigen wir den Namen und die Kundennummer des Vertragspartners, der Euch als neuen Mitbewohner aufnimmt. Die Kündigungsfrist ist identisch mit der oben genannten. Alle Verträge, die an der neuen Adresse noch nicht vorhanden sind, werden mitgenommen. Hier ein Beispiel:

 

Ihr habt beide einen Internet- und Telefonanschluss und der neue Mitbewohner hat zusätzlich einen Fernsehvertrag. Dann kann der Internet- und Telefonvertrag gekündigt werden, während der Kabelanschluss (Fernsehvertrag) mitgenommen wird.

 

Worüber kann die Kündigung erfolgen? 

 

Bitte meldt Euren Umzug immer online über unseren Umzugsservice im MeinKabel-Kundenportal. Auch dann, wenn unsere Kabel-Produkte an Eurer neuen Adresse nicht verfügbar sind.

Wir prüfen dann, welche Vodafone Produkte wir Ihnen zu besonders günstigen Konditionen anbieten können. Anschließend informieren wir Sie schriftlich über Ihre Möglichkeiten. Und leiten gegebenenfalls alles Notwendige für Ihren Wechsel ein.


Alternativ könnt Ihr Euch auch schriftlich an folgende Adresse wenden


Vodafone Kabel Deutschland Kundenservice

99116 Erfurt


Viele Grüße
Euer Community-Team 

Mehr anzeigen
Forum-Checker
KDG kann für deinen Umzug nichts und du hast nunmal einen Vertrag unterschrieben! 3 Monate Kündigungsfrist, ab Umzug sind eine gesetzlich vorgeschriebene Regelung. Hast du KDG eine Kopie deines neuen Mietvertrages zukommen lassen? Früher konnte der Anbieter auf Einhaltung der vollen Vertragslaufzeit bestehen. Das wurde jetzt aber gekippt und durch die 3 Monate ersetzt. Es steht aber KDG natürlich frei, bei dir trotzdem Kulanz walten zu lassen. Müssen tun sie es aber nicht und die Erfahrung zeigt, dass sie es auch nicht tun...
Mehr anzeigen
SuperUser
Das steht im TKG (Telekommunikationsgesetzt). dass der anbieter, wenn er dich nicht weiterversorgen kann. Mit einer frist von 3 monaten ab umzug aus dem Vertrag lassen kann!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Warte einfach mal 1-2 Tage ab, bis sich jemand hier von der Community meldet. Die sind hier etwas im Stress, daher dauert's. Aber vielleicht können die was erreichen... Viel Glück!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Okay berliner69er, sehr lieb von dir! Ich hoffe sehr dass man vielleicht doch noch etwas machen kann...
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Keine Ursache! So, jetzt muss ich zur Arbeit...
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
...und ich Umzugskisten weiter packen Smiley (traurig) Viel Spaß!
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Lemira,

damit dir ein Community-Mitarbeiter direkt helfen kann, schalte ich schon mal die Privatnachricht frei. Teile uns in dieser bitte deine Kundennummer und Adresse mit und achte vor dem Absenden auf den Haken bei "Nicht öffentlich antworten". Ein Community-Mitarbeiter wird sich dann mit dir in Verbindung setzen.

Viele Grüße
Carl Credible
Mehr anzeigen