Internet, Telefon & TV über Kabel

Anschluss soll gesperrt werden
Highlighted
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebe Vodafone-Community,

 

ich hatte vor zwei Tagen eine Karte in meinem Briefkasten auf der stand: "In Ihrem Objekt befindet sich ein Kabelnetz-Übergabepunkt. Der Vodafone-Kabel-Anschluss soll gesperrt werden. Bitte rufen Sie den Vodafone-Berater zur Terminvereinbarung an." Darauf folgten dann die Daten des Beraters.

Ich hatte mit diesem Berater noch nie Kontakt. Meinen Anschluss habe ich direkt über Vodafone bestellt. Ich habe auch meine Rechnungen bezahlt und sehe keinen Grund, weshalb mein Anschluss gesperrt werden sollte.

Außerdem kommt mir diese Art der Kontaktaufnahme sehr dubios vor. Die Nachricht ist nicht direkt an mich adressiert. Ich habe auch keinen Anruf oder Mail von Vodafone bekommen. Der Berater hat auch nicht bei mir geklingelt, sondern einfach nur diese Karte eingeworfen.

 

Kann mir jemand (im Idealfall ein Vodafone Mitarbeiter) sagen, was das zu bedeuten hat?
Danke im Voraus.

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo @mtz,

 

kurz und knapp kannst du ignorieren.

 

 

VG

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Sind leider unseriöse Machenschaften um dir noch zusätzliche Verträge unterzujubeln. 

 

Das sind selbstständige Vodafone Vertreter. 

Mehr anzeigen