Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Anruf „UnityMedia“ Techniker wegen Fernsehanschluss

Mawi17
Rookie

Hi,

ich habe seit Anfang des Monats einen Internet+Festnetz Kabelvertrag bei Unitymedia. 

Gerade habe ich einen Anruf von einem Techniker erhalten, dass an meiner Adresse noch der Fernsehanschluss aktiviert wäre, und dass man diesen, wenn ich kein Fernsehn im Vertrag hätte, jetzt deaktivieren müsse. Das wäre normal dass der Fernsehanschluss in der Multimediadose immer aktiviert wäre und wenn dem so bleiben sollte müsste ich dafür ja auch eine Gebühr bezahlen. 

Ich habe leider nicht schnell genug geschaltet und habe die Frage, ob man den Anschluss desktivieren soll mit "Ja" beantwortet. 

Im Nachinein kam mir das ganze sehr unseriös vor. Ich habe nun Sorge, dass ich ausversehen etwas abgeschlossen, bzw. dass mein "Ja" als Bestätigung für etwas missbraucht wird. Hat hier jemand schonmal etwas ähnliches erlebt? 

Danke im Voraus und Gruß,

Matthias

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
dk4ry1
IOT-Inspector

Abwarten. Es muß ja eine Auftragsbestätigung mit Widerrufsbelehrung geben und dann reagieren. Früher konnte man den TV-Empfang mittels eines Sperrfilters unterbinden, das wurde aber nach dem HÜP eingebaut. Diese Sperrfilter wurden aber ausgebaut, mit Sperrfilter ist kein Docsis 3.1 möglich. Also erstmal: Keep calm.....

eigene Fritz!Box 6591 mit aktueller 7.26
Fritz!Box 3490 im Aussenbereich, verbunden mit Powerline tp-link 1200
Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

Und in jedem Fall verstärkt deine Rechnungen anschauen.

Ich habe noch nichts davon gehört, dass ein Techniker die Zeit hat, mit dir über so was zu plaudern.

Für einen Verkäufer ist es wiederum sein täglich Brot. Und wenn er noch ganz frech ist, steht plötzlich ein TV-Vertrag auf deiner Rechnung ohne dass du jemals davon was erfahren hast.

 

Übrigens: Mit Unitymedia wird sich niemals ein Mitarbeiter von Vodafone melden.

Mehr anzeigen