Menu Toggle

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Angebot nach Kündigung nicht eingehalten
Gehe zu Lösung
sergio123
Smart-Analyzer

Am 16.09.2021 wurde mir telefonisch Cable1000 Verbindung für 39,99 € mtl. zugesichert inkl. kostenlosem Fritzrouter (oder alternativ 34,99 € mtl. für Cable 1000 Verbindung ohne Router) . Ich habe mich für ersteres Angebot mit Router entschieden. Nachdem ich den Router gestern erhalten habe, ging aus den Unterlagen hervor, dass dieser anders als zugesagt nun 4,99 € mtl. kosten soll. Am Telefon hat mir heute am 21.09.2021 ein unfreundlicher Hotline-Mitarbeiter gesagt, dass er nix für mich tun kann, außer dass ich einmalig 30 € zahle für den Router und dass dann die 4,99 € entfallen montalich. Damit war ich nicht einverstanden, da mir was anderes zugesagt worden ist. Eine weiter Mitarbeiterin konnte mir heute nach einem erneuten Aneruf auch nicht helfen, so dass ich gezwungen war den Router heute zurückzusenden und den neuen Vertrag zu stornieren. Am 16.09.2021 hatte ich meinen alten Internetvertrag und Fernsehanschluss bereits storniert, mich aber von dem oben genannten Angebot von Vodafone überzeugen lassen. Jetzt jedoch fühle ich mich als jahrelanger und treuer Kunde sehr schlecht behandelt, da Vodofone sich nicht an das zugesagte Angebot gehalten hat. 

 

Edit: @sergio123 Beitrag nach Internt, Telefon & TV über Kabel verschoben. Gruss Methusalem1

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
sergio123
Smart-Analyzer

Das mag ja durchaus der Fall sein. Allerdings wurde mir telefonisch nun mal ein besseres Angebot unterbreitet. Der zuständige Kollege ist zweimal aus der Leitung um Rücksprache zu halten und hat mir ein Angebot zugesagt, das ich unmittelbar telefonisch bestätigt hatte. Bekommen habe ich aber was anderes bzw. Bekommen habe ich eine so nicht abgesprochene Auftragsbestätigung per Post.  Ich möchte andere Menschen nur dafür sensibilisieren, dass telefonisch getroffene Absprachen anscheinend nicht verbindlich sein können. Und dieses ist aus Perspektive eines langjährigen treuen Kunden einfach ärgerlich. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Stephan
Moderator

Hi sergio123,

 

tut mir leid, dass das so gekommen ist.

 

Allerdings gibt es das Gerät nicht kostenfrei. Das Gerät ist Teil der Tarifoption HomeBox und die kostet 4,99 Euro im Monat. Monatlich kostenfrei ist nur der Standardrouter Vodafone Station.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@sergio123 

Schau dir vor einer Auftragserteilung immer das offiz. Preis- und Leistungsverzeichnis an. Dann bleiben dir solche Enttäuschungen erspart. Der Tarif Cable Max 1000 mit dauerhaften 39,99€ ist bereits ein äußerst günstiger Promo Tarif. (nur bis 1.11.2021 buchbar)

Mehr anzeigen
sergio123
Smart-Analyzer

Das mag ja durchaus der Fall sein. Allerdings wurde mir telefonisch nun mal ein besseres Angebot unterbreitet. Der zuständige Kollege ist zweimal aus der Leitung um Rücksprache zu halten und hat mir ein Angebot zugesagt, das ich unmittelbar telefonisch bestätigt hatte. Bekommen habe ich aber was anderes bzw. Bekommen habe ich eine so nicht abgesprochene Auftragsbestätigung per Post.  Ich möchte andere Menschen nur dafür sensibilisieren, dass telefonisch getroffene Absprachen anscheinend nicht verbindlich sein können. Und dieses ist aus Perspektive eines langjährigen treuen Kunden einfach ärgerlich. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
sergio123
Smart-Analyzer

Danke Stephan für deine Nachricht. Wie ist es dann möglich, dass mir ein Servicemitarbeiter aus dem telefonischen Kundenservice von Vodafone den neuesten Fritz Router für inklusive und kostenlos anbietet (cablemax 1000 für 39,99€) oder als zweite Option den kabelmax Tarif 1000 für 4,99 € günstiger also für 34,99€ statt 39,99€? Ich fühle mich da echt schlecht beraten oder besser gesagt veräppelt. Vor allem wenn du mir schreibst, dass das ja gar nicht sein kann.  Prüf doch gerne anrufe, anrufzeiten und Gesprächsinhalte. Ich kann auch Namen nennen usw.. aber ich möchte niemanden persönlich in die Pfanne hauen, denn Missverständnisse können immer passieren. Ich möchte nur das ihr und andere erfahren, dass ich das nicht besonders kundenfreundlich finde. 

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hallo sergio123,

 

ich kann dir leider nicht sagen, wie das möglich ist, denn ich war bei dem Gespräch nicht dabei. Ich kann dir nur die Fakten nennen, wie sie sind: die HomeBox gibt es, abgesehen von Businesstarifen, nicht kostenfrei.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Mehr anzeigen