Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Anbieterwechsel-Auftrag konnte nicht bearbeitet werden, trotz mehrfachem Einreichen des Formulars
flx77
Daten-Fan

Hallo,

 

ich bin im August umgezogen von NRW nach Niedersachsen. Meinen damaligen Vodafone-Vertrag habe ich dabei mitgenommen, das hat auch alles soweit problemlos geklappt. Bei der telefonischen Abwicklung wurde mir gesagt, dass das mit einem Anbieterwechsel einhergeht, aufgrund des anderen Bundeslandes.
Mein neuer Anschluss wurde pünktlich aktiviert, da ich in einem neuen Vorwahl-Gebiet bin, gab es auch neue Rufnummern (ich nutze die Telefonnummern nicht, somit für mich irrelevant, aber als Info schon einmal dazugesagt)
Kurz darauf erhielt ich das erste Formular zum Anbieterwechsel und der Rufnummernmitnahme. Dieses habe ich entsprechend ausgefüllt, ohne eine Rufnummernmitnahme zu beantragen, auch wenn dies auf dem Formular bereits vorgedruckt angekreuzt war (den Bereich durchgestrichen, wie gefordert, wenn keine Mitnahme gewünscht ist)


Als vorherigen Anbieter habe ich Vodafone eingetragen, da mein vorheriger Anbieter Vodafone war, offensichtlich. Online eingereicht und kurz darauf kam der erste Brief, dass der Wechsel nicht geklappt hat, weil der vorherige Anbieter nicht bekannt wäre. Okay, Vodafone kennt Vodafone nicht, kann ja vorkommen. Neues Formular erhalten, ausgefüllt, da ich in NRW zuvor bei Unitymedia war, bevor daraus durch die Übernahme Vodafone wurde, dachte ich, vielleicht muss ich das angeben, also nochmal ausgefüllt nur diesmal mit Unitymedia. Eingereich, gleiches Spiel. Neues Formular, also nochmal mit Vodafone versucht, erneut nicht geklappt.

Da mein Anschluss läuft, die neuen Rufnummern vergeben waren, ich die alten nicht wollte und mein alter Vertrag laut Kundenportal auch wie erwartet gekündigt war, habe ich Formular 4 und 5 dann ignoriert, weil ich beim besten Willen nicht weiß was ich angeben soll, bei einem Wechsel von Vodafone zu Vodafone, wenn Vodafone Vodafone nicht bekannt ist... Ich möchte die Nummern nicht, und alles andere ist ja schon erledigt.

Nun kommt ein Brief, dass ich wegen des nicht eingereichten Formulars für mein Kabelprodukt ab Vertragsbeginn zahle und die neuen Rufnummern nun meine Rufnummern sind. Ja, davon war ich ausgegangen, dass ich für meinen Vertrag zahle ab dessen Beginn und die Nummern nun meine Nummern sind, was die Konsequenz daraus ist, dass ich trotz 3-maligem Einsenden des Formulars offenbar versäumt habe es einzusenden, ist mir aber noch immer unklar.

Somit nun die Frage: Muss ich noch irgendetwas tun oder ist das Ganze nur eine dieser endlosen bürokratischen Mühlen, die mich nun für den Rest meines Lebens begleitet mit wöchentlichen Briefen? Ein "Nein" zur Rufnummernmitnahme wird ja offenbar nicht akzeptiert, aber es bleibt halt beim "Nein" von meiner Seite. 

 

Ich würde mich freuen, wenn man mir hier beantworten könnte, was ich tun soll bzw. was da eigentlich erwartet wurde von mir. 

Vielen Dank im Voraus. 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
CE38
Giga-Genie

@flx77 

Zunächst ist Vodafone ohne Zusatz eine Marke. In NRW hattest du einen Vertrag mit der Vodafone NRW GmbH (Vodafone West) - bei einem Cable Vertrag in Niedersachsen ist es die Vodafone Deutschland GmbH - bei DSL waere es die Vodafone GmbH. Zwischen diesen autarken Unternehmen gibt es natürlich einen Anbieterwechsel.

 

Die Rufnummernportierung hat bei dir natürlich keine Relevanz. Das bisherige Vodafone Unternehmen in NRW sollte aber ueber den Wechsel zu einen anderen Vodafone Unternehmen informiert werden. Dann entfällt die Sonderkuendigungsfrist von 3 Monaten fuer den alten Cable Vertrag.

 

Wurde der alte Cable Vertrag mit dem Umzug beendet, gibt es natürlich keinen Befreiungsgrund für den neuen Cable Vertrag.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Reiche deine Auftragsbestätigung oder besser noch deine erste Rechnung in Kopie/als PDF-Dokument noch an Vodafone NRW ein. Das ganze kannst du per Email an kundenservice@unitymedia.de machen. Schreib deine ehemaligen Daten aus NRW dazu, damit die Email zugeordnet werden kann, dann sollte dein alter Vertrag zum Schaltungsdatum deines neuen Vertrags beendet werden.

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hi flx77,

entschuldige bitte meine verspätete Rückmeldung.

Wie ich sehe, haben Dich @CE38 und @Torsten (lieben Dank für euren Einsatz Herz) bereits über alle wichtigen Punkte informiert. Das freut mich wirklich sehr.

Liebe Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen