Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Aktion GigaTV Entertainment Max

Wingi
Netzwerkforscher

Zu der o. a. Aktion hätte ich mal eine Frage insbesondere, weil ich nach meiner 1,5 monatigen Erfahrung mit Vodafone sehr misstrauisch geworden bin.

Es steht in den Bedingungen, dass es den Samsung Fernseher gibt solange der Vorrat reicht. Der Gutscheincode wird nach der ersten Rechnung versandt, so dass jeglicher Widerruf des Vertrages nicht mehr möglich ist, sollte der Vorrat aufgebraucht sein. Sehe ich es richtig, dass es ein recht hohes Risiko sein könnte einen Vertrag auf dieser Basis abzuschließen, da Vodafone sich mit den Bedingungen so weit abgesichert hat, dass z. B. nur 10 TV-Geräte zur Verfügung stehen könnten aber 100 Vertragsabschlüsse durchgeführt worden sein könnten?  Darüber könnten z. B. die Kosten, die diese Aktion verursacht theoretisch gedeckt werden. Sonst würde man ja die Aktion einfach abbrechen, wenn die vorhandenen Geräte den Vertragsabschlüssen entspricht. Ich habe beim Stöbern hier gelesen, dass im August eine Aktion stattgefunden hat, bei der Bestandskunden einen Repeater kostenlos erhalten konnten, diese aber schon nach kürzester Zeit vergriffen waren. Da es ein Geschenk gewesen ist, kann ich die Einschränkung durchaus nachvollziehen. Aber bei einem Vertrag, bei dem man auf jeglichen Neukundenrabatt und Anschlussgebührbefreiung verzichtet, wäre es etwas anderes. Leider gibt es hier kaum Beiträge zu diesem Angebot, so dass jegliche Einschätzung schwierig ist. Nun endet die Aktion bereits in 5 Tagen, so dass die Gefahr doch recht groß ist, dass man bzgl. des Fernsehers in die Röhre schaut, aber komplett den vollen Preis von Anfang an für den Vertrag zahlen muss. Da mir jegliche Erfahrung aus vorangegangenen Aktionen solcher Art fehlt, gibt es hier Erfahrungsberichte zur Einschätzung für mich, ob ich das Risiko eingehen sollte oder es ganz offensichtlich ist, dieses Angebot nicht wahrzunehmen und lieber den Neukundenrabatt mitnehme?


Ein weiterer Punkt ist, dass ich die Wechselprämie in Anspruch nehmen würde, da mein Vertrag bei meinem vorherigen Anbieter noch läuft. In den Bedingungen steht, dass nach Begleichung der ersten Rechnung der Gutscheincode erst versandt wird. Da ich aber erst nach Ablauf meines alten Vertrages erst die erste Rechnung von Vodafone erhalten würde und dieser Zeitpunkt nach April liegt ("deadline" für die Einlösung des Gutscheincodes), wäre das ein Ausschlusskriterium dieses Angebot abschließen zu können, obwohl auf der Werbeseite die Wechselprämie auch bei dem Angebot gilt?

 

Bin dankbar für Einschätzungen von "alten Hasen".

Vielen Dank!

 

Wingi

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
CE38
Giga-Genie

@Wingi 

Der Vertrag wird nur bestätigt, wenn ein Gutschein fuer ein TV-Geraet noch verfügbar ist. Ein Vergleich mit der gratis Repeater Aktion macht keinen Sinn - hier geht es um die Buchung von kostenpflichtigen Produkten mit 24monatiger Mindestvertragslaufzeit. Du bezahlst ja indirekt das TV-Geraet mit dem Verzicht auf alle Verguenstigen als Neukunde und Wegfall der Kombi-Rabatte. Auch Provisionen dürften fuer diesen Neukundenvertrag nicht anfallen. Daher nur online Buchung ueber eine spezielle Seite.

 

Zu beachten sind die strengen Regeln. Neukunde - in den letzten 3 Monaten kein Vodafone Vertrag im Haushalt etc.

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hi Wingi,

 

da bin ich schon wieder und kann Deine Sorgen aufgrund des anderen Beitrages verstehen. Wenn es keine Geräte mehr gibt, wird auch die Aktion beendet und es ist nicht mehr bestellbar bzw. würde storniert werden. Soweit mir bekannt ist, gibt es aber aktuell keine Einschränkungen bei der Verfügbarkeit.

 

Auch wenn Du die Wechselprämie in Anspruch nimmst, bekommst Du ja auf jeden Fall eine erste Rechnung. Das Bereitstellungsentgelt und ggf. Versandkosten werden ja durch die Wechselprämie nicht erstattet und somit in Rechnung gestellt.

 

Viele Grüße

Lars

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen