Internet, Telefon & TV über Kabel

2 Verträge an einem Anschluss
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Abend,

 

Ich bin nun in einer neuen WG. Ich wohne unten im Keller und der Router der anderen auch. Ich möchte nun meinen eigenen Vertrag machen da mir die Downloadzeit und der Ping nicht gefallen da so viele Leute im Netzt sind. Der Router ist über Kabel angeschlossen. Kann ich einfach einen eigenen Vertrag machen oder muss ich was beachten, werden umbauten benötigt?

 

Grüsse

Mehr anzeigen
18 Antworten 18
Highlighted
Giga-Genie

Du kannst einfach einen Vertrag abschließen, brauchst aber am besten eine eigene Multimediadose. T Stücke sind da eher nicht die gute Wahl 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Stub3nH0ck3r  schrieb:

Ich möchte nun meinen eigenen Vertrag machen da mir die Downloadzeit und der Ping nicht gefallen da so viele Leute im Netzt sind.


Ob das mit einem eigenen Vertrag bei Nutzung der gleichen Leitung besser wird, da hab ich meine Zweifel.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

So viel ich weiß hat der mit deinem Router nen 50k Vertrag möglich sind 250 warum soll das Internet für mich dann nicht schneller werden wenn ich meine eigenen Vertrag mache?

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Kann man das da einfach dazu machen ?

Highlighted
Smart-Analyzer

Bild im Anhang 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Stub3nH0ck3r  schrieb:

So viel ich weiß hat der mit deinem Router nen 50k Vertrag möglich sind 250 warum soll das Internet für mich dann nicht schneller werden wenn ich meine eigenen Vertrag mache?


Weil der selbe Anschluß genutzt wird!

Ok, 50 Mbit ist nicht viel, aber wenn du dir nen 250Mbit Anschluß gönnst nimmst du den anderen die Bandbreite weg, bzw. du bekommst dann auch nicht die volle Bandbreite von 250Mbit.

 

Und so einfach da nen 2 Anschluß dazu bauen, ist nicht.

Dazu müßte ein Verteiler rein, und und.

 

Wäre es nicht sinnvoller den vorhanden Vertrag auf die höchstmögliche Bandbreite umzustellen, dann haben alle was davon?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Und wenn ich über dsl gehe wie sieht's dann aus ?

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Selbstverständlich kannst du deinen 250er-Vertrag bestellen und danach nutzen.

Du hast dann an deinem Anschluß 250 und der Rest 50 Mbit.
Du solltest aber die Installation einem Techniker überlassen.

Ob dieser dann den Verteiler auswechselt und eine Sternstruktur aufbaut oder ob er es bei einer Baumstruktur läßt, ist völlig unerheblich.

Selbst größere Bauten haben nur einen Hauptverteiler (mit mehr Anschlüssen) und dabei ist es völlig egal, wieviele von den Wohneinheiten Gbit oder 50Mbit haben. Zusammengezählt wird am Node und da sind hunderte Kunden/Node völlig normal. Das sind ganze Dörfer oder Stadtteile.

 

Bei DSL sieht die Sache anderst aus. Es muss ein freier Anschluß zur Wohnung verfügbar sein. I.d.R. ist das 1 Anschluß/Wohnung

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Wenn ich jtz eine 50k für mich nehmen würde währe dann für mich die volle 50k leistung ohne Probleme oder macht es die sache nicht besser ?

Mehr anzeigen