Menu Toggle

Aktuell gibt es Einschränkungen in MeinVodafone und der Hotline-Erreichbarkeit

-[Behoben] Es kommt zu Einschränkungen, wenn Ihr die 1212 anruft

-MeinVodafone steht Euch in der Web- und App-Version aktuell nur eingeschränkt zur Verfügung

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

100€-Gebühr für Leihgerät 2,5 Wochen verspätet zurückgeschickt
Daten-Fan

Hallo Zusammen,

ich habe wie anscheinend einige andere Kunden im Forum auch in der Umzugshektik versäumt, dass ich mein altes Leihgerät nach Vertragsende (01.08.2019) innerhalb einer gewissen Frist zurückschicken sollte. Dies habe ich allerdings mit DHL-Sendungsverfolgung (Nr. 35XXXXXXXXXX) gemacht, so dass das Paket am 03.09.2019 angekommen sein soll.

Heute habe ich gesehen, dass mir am 13.09. 100€ abkassiert wurden.

Da ich Vodafone-Kunde in der neuen Berliner Wohnung gern geblieben bin, würde ich Kulanz für diese zeitliche Versäumnis und eine Erstattung der 100€ sehr schätzen.

Danke im Voraus!

Tom

 

edit: Paketnummer unkenntlich gemacht, da Rückschlüsse auf deine Person möglich sind. Das Forum ist öffentlich!

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser

Hallo @Voltzman , 

 

wenn es sich um einen Kabelrouter handelt, wird dieser auch zurückgenommen und das Geld erstattet bzw. verrechnet. Die Rechnung die am 13.09.2019 abgebucht wurde, ist erheblich früher geschrieben worden. Zu dem Zeitpunkt wird der Router noch nicht zurück oder ausgebucht gewesen sein. Von daher die Belastung. 

 

Geräte sollen innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsende oder Gerätetausch zurück sein. Es werden sicherheitshalber auch noch ein, zwei Tage draufgerechnet. Bei 2,5 Wochen über der Frist, wird die Rechung allerdings erstmal geschrieben und der Betrag abgebucht. 

 

Die Rückzahlung sollte mit dem nächsten Rechnungslauf (bei dir wohl Mitte Oktober) erfolgen. Es kann natürlich passieren, dass die Summe mit den folgenden Rechnungen verrechnet wird, da du noch Kunde bist und dein Kundenkonto nicht final abgerechnet wird. Ich kenne deine monatlichen Kosten nicht und weiß auch nicht, wie sehr dir die 100€ weh tun. Sollte die Verrechnung für dich gar nicht gehen, kannst du das entweder über die Hotline oder hier über einen Mod klären.

 

Viele Grüße und gute Nacht, Ines

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Vielen Dank für Deine ausführliche und beruhigende Antwort, Ines.

Die Verrechnung wäre für mich kein Problem, nur hätte ich gern eine kurze Bestätigung von einem Mod, damit ich das erstmal abhaken kann.

@Andre , ich fande Deine Antworten auf ähnliche Beiträge im Forum sehr lösungsorientiert - hättest Du einen Moment für meinen Fall? Zur Info - ich habe zwei unterschiedliche Kundennummer für die alte Wohnung und neue Wohnung. In beiden Fällen geht's um Kabelrouter.

Danke im Voraus und gute Nacht!

Gruß

Tom

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Tom,

 

ich bin zwar nicht Andre, aber sicher finden wir auch eine Lösung Smiley (zwinkernd)

 

Schick mir mal bitte Deine Kundennummern, Anschlussadresse, Namen und Geburtsdatum per Privatnachricht. Melde Dich kurz hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Tom,

 

Danke für Deine PN. Die Kollegen hatte die Erstattung schon veranlasst. Das Geld ist gerade auf dem Weg zurück auf Dein Bankkonto und sollte die nächsten Tage auf dem Auszug ersichtlich sein. Gib mir bitte bis Montag eine Rückmeldung, ob es geklappt hat.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen