Internet, Telefon & TV über Kabel

Öffentliche IPv4 Adresse bei Tarifwechsel
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

 

würde gernen von meinen alten KDG-Tarif Internet & Telefon 100

in den Red Internet & Phone1000 Cable wechseln.

 

Beim meinen bisherigen Tarif ist eine Öffentliche IPv4 vorhanden, die ich gerne behalten würde. Im Tarifwechsel-Dialog wird der Punkt "Öffentliche IPv4" mit der Info "Dieses Produkt wird aus Ihrem bisherigen Tarif übernommen. Preise hierfür entnehmen Sie bitte Ihrer aktuellen Rechnung sowie der aktuell gültigen Preisliste von Vodafone Kabel Deutschland." angezeigt.

 

Wie verlässlich ist diese Angabe? Was ich hierzu auch in diesem Forum lesen konnte fällt IPv4 bei einem Tarifwechsel immer flach. Ein Widerspruch zu den Angaben im Tarifwechsel-Dialog.

 

Vorab herzlichen Dank für Eure Antworten.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highspeed-Klicker

@LordElmchen  schrieb:

Wie verlässlich ist diese Angabe? Was ich hierzu auch in diesem Forum lesen konnte fällt IPv4 bei einem Tarifwechsel immer flach. Ein Widerspruch zu den Angaben im Tarifwechsel-Dialog.

 

Vorab herzlichen Dank für Eure Antworten.


Lies mal folgende Beiträge, sollte deine Frage beantworten:

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Red-Internet-amp-Phone-1000-Cable-%C3%96ffentliche...

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Red-Internet-amp-Phone-1000-Cable-%C3%96ffentliche...

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
SuperUser

Wenn die Option nicht wegfällt, dann bleibt sie auch gebucht.

 

Wie verlässlich aber generell die Buchung dieser Option ist, sei mal dahingestellt. Im Zweifelsfall kann sie auch bei deinem jetzigen Tarif jederzeit und ohne Vorwarnung von heute auf morgen wieder entfernt werden, weil sie lediglich auf Kulanz bereitgestellt wurde.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ich hatte in der letzten Zeit wiederholt wegen meinem Anschluß telefonisch mit Vodafone zu tun.

Jedes Mal versucht man, mir einen Glasfaseranschluß zu verkaufen. Auf meine Entgegnung, dass ich aber IPv4 für VPN brauche, wird mir immer erzählt, das wäre dabei und würde in der Leistungsbeschreibung drin stehen.

Gesucht und nichts gefunden!

Und nach deinem Hinweis, erwartet einen dann doch eher früher als später nur noch ein DS-Lite.

Miranda

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Ipv4 gibt es doch bei Kabelanschluss, nur sicher im buisniss Tarif mit fester ip.

Ipv4 gibt es momentan auch noch im bridgemodus oder eigener Hardware.

Das Problem ist das kaum jemand auf Ipv6 umstellt und das ist der falsche Weg..
Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker

@LordElmchen  schrieb:

Wie verlässlich ist diese Angabe? Was ich hierzu auch in diesem Forum lesen konnte fällt IPv4 bei einem Tarifwechsel immer flach. Ein Widerspruch zu den Angaben im Tarifwechsel-Dialog.

 

Vorab herzlichen Dank für Eure Antworten.


Lies mal folgende Beiträge, sollte deine Frage beantworten:

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Red-Internet-amp-Phone-1000-Cable-%C3%96ffentliche...

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Red-Internet-amp-Phone-1000-Cable-%C3%96ffentliche...

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Herzlichen Dank für die Antworten!

Tarifwechsel ist in Auftrag gegeben.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Vanguardboy 

Zumindest bei mir besteht die Ablehnung von IPv6 darin, dass ich bisher kein für mich umsetzbares How-to gefunden habe, unter IPv6 VPN einzurichten. Aber vielleicht bist du mit der Materie besser vertraut als ich und kannst Hilfestellung geben.

Miranda

Mehr anzeigen
SuperUser

@4miranda 

VPN mittels IPv6 funktioniert prinzipiell nicht anders als VPN mittels IPv4. Du brauchst jedoch eine VPN-Lösung, die IPv6 unterstüzt, also z.B. OpenVPN. Bei OpenVPN gibt's Tutorials, wie du eine Kopplung mit statischem Key relativ einfach einrichten kannst.

 

Mit Fritz!VPN/Fritz!Fernzugang hingegen wird das nichts, weil AVM es bisher nicht für nötig hält, IPv6 zu unterstützen.

Mehr anzeigen