Menu Toggle

Vodafone Pass - MeinVodafone App zeigt "0MB gespart" an

Bei einigen Kunden wird derzeit das gesparte Volumen über den Pass in der MeinVodafone App nicht angezeigt. Wichtig: Die Abrechung der Pass-Apps im Hintergrund ist davon nicht betroffen, es handelt sich lediglich um einen Anzeigefehler. Der Fehler wird aktuell untersucht - Updates gibts es hier.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

"Zwangswechsel" von VDSL 50 auf DSL 16
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

mein DSL-Anschluss (Telefon, Internet, TV) wurde diesen Monat "zwangsweise" von 50 MBits auf 16 MBits geändert. Ich wurde im Vorfeld über diese "vorübergehende" Maßnahme, die aufgrund des Breitbandausbaus erforderlich ist, informiert. Mein Anschluss lief vorher über mehrere Jahre super stabil und in guter Geschwindigkeit. AUch jetzt läuft er sauber, aber leider für mich etwas langsam, weil ich in der Nutzung des IPTV eingeschränkt bin (keine Aufnahme in HD möglich während ich etwas anderes schaue). Trotz Nachfrage via Facebook habe ich leider kiene Info, was mit "vorübergehend" (danach soll automatisch mein alte Leistung wieder genutzt werden können) gemeint ist. Kann jemand Lich ins Dunkle bringen? Meine PLZ 44892.

 

Danke !

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hey Martin-W,

bitte wähle einen Kontaktkanal und bleib dabei.

Gern kann ich mir das Konto mal anschauen, wenn Du mir eine PN mit der Kundennummer/Kennwort schickst.

Ich geh mal davon auf, dass Du das Vodafone TV-Center 1000/2000 mit Deinem alten VDSL 50 Anschluss hattest.

Das wird nichtmehr vermarktet.
Ein Tarifwechsel wird daher schwierig.

Abgelöst wird das TV-Center von Giga TV Net.

VG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Moderatorin

Hallo Martin_W,

 

im Zuge des Breitbandausbaus werden viele Leitungen für die Dauer von maximal 3 Monaten gedrosselt, bis sich alles eingepegelt hat. Ändern können wir daran nichts, weil es sich um rein technische Maßnahmen handelt, die nicht zu umgehen sind.

 

Ich kann Dich an der Stelle nur um etwas Geduld bitten.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Danke für die Rückmeldung. 

 

MIt der Info kann ich arbeiten und leben Smiley (zwinkernd) 

 

Nur so ohne Orientierung über die Dauer war irgendwie unglücklich. 

 

VG
Martin

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Gutan Abend!
Der o. g. "Zwangswechsel" von DSL 50 auf DSL 16 datiert vom 13.09. und ist nun schon fast die max. genannten 3 Monate her. Ich habe bisher keine erneute Mitteilung erhalten. Ein Wechsel in das Kabelnetz ist für mich leider keine Alternative, da meine Hausadress zwar versorgt ist, aber kein Signal in meiner Wohnung ankommt. Das hat Unitymedia bereits 2014 vergeblich versucht. Weitere drei Monate will ich nicht bei dieser geringen Geschwindigkeit verbleiben Smiley (traurig)

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Noch eine Ergänzung: 

Per WhatsApp-Chat bin ich nicht richtig weitergekommen (obwohl die ANtworten immer nett geschrieben waren). Dort hieß es u. a., dass die TV Angebote in höheren Bandbreiten bald nicht mehr zur Verfügung gestellt werden. Dann bleibt aber kein Vodafone Produkt übrig, welches für mich Sinn macht.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Über das Vodafone-FAcebook-Team (welches immer sehr schnell und nett antwortet) habe ich heute die Info bekommen, dass an meiner Anschlussadresse zusammen mit IP-TV kein Anschluss über 16mbit (mehr) möglich ist. Ich würde mir nun wünschen eine E-Mail-Adresse zu erhalten, unter der ich diese offenbar dauerhafte Änderung in Verbindung mit den Informationen in meinem Schreiben vom 23.8.19 (vorübergehende Verringerung, dann Rückkehr zu den vorherigen Leistungen) thematisieren kann. Das v. g. Schreiben enthielt keinen Hinweis auf eine dauerhafte Änderung und ggf. außerordentlichem Kündigungsrecht. In gutem Glauben ist natürlich mein letzter Kündigungtermin (2.12.) knapp verstrichen. DIe Telekom bietet mir n meinem Anschluss ein Paket mit der notwendigen und höheren Leistung an.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Kein Moderator eine Ahnung, wie es mit den gedrosselten Anschlüssen (ich bin ja sicherlich nicht der Einzige) weitergeht?

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hey Martin-W,

bitte wähle einen Kontaktkanal und bleib dabei.

Gern kann ich mir das Konto mal anschauen, wenn Du mir eine PN mit der Kundennummer/Kennwort schickst.

Ich geh mal davon auf, dass Du das Vodafone TV-Center 1000/2000 mit Deinem alten VDSL 50 Anschluss hattest.

Das wird nichtmehr vermarktet.
Ein Tarifwechsel wird daher schwierig.

Abgelöst wird das TV-Center von Giga TV Net.

VG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen