Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
doppelte Abbuchung nach Tarifwechsel
UMücke
Daten-Fan

Hallo,

seit Mitte Oktober versuchen wir mit Vodafone ein Problem zu lösen, aus dem inzwischen viele Probleme geworden sind. Wir hoffen sehr hier Hilfe zu finden. Dies ist die Situation:

Im September des vergangenen Jahres sind wir innerhalb von Karlsruhe umgezogen. Wir hatten einen Kabel-Vertrag ursprünglich Kabel BW, dann Unitymedia, dann Vodafone. Um rechtzeitig einen Umzugstermin für den Internetanschluss zu vereinbaren setzten wir uns telefonisch mit Vodafone in Verbindung. Die Dame am Telefon teilte uns mit, dass in der neuen Wohnung nur dsl verfügbar sei ( das ist falsch, wie wir heute wissen) und sagte wir müssten daher einen neuen Vertrag abschließen. Gleiche Geschwindigkeit jedoch monatlich 2€ teurer, nach einem Jahr nochmal 15€ mehr. Nun gut. Besprochen war, dass der alte Vertrag „SELBSTVERSTÄNDLICH“ mit dem Umzugsdatum enden würde.

 Im Oktober dieses Jahres stellten wir fest, dass Vodafone in der ganzen Zeit beide Verträge von unserem Konto eingezogen hat, den einen zum Beginn, den anderen gegen Ende des Monats. Wir haben nun im Oktober telefonisch Kontakt mit Vodafon aufgenommen. Der Mitarbeiter sagte uns, dass er in dieser Angelegenheit leider nichts für uns tun könnte, wir müssten den Vertrag der alten Adresse selbst, separat schriftlich kündigen. Aber er könnte uns 170€ Guthaben bei einem Tarifwechseln des aktuellen dsl Vertrags am neuen Wohnort anbieten. Dieser neue Vertrag wäre jedoch ein Kabelvertrag, der dsl Vertrag an unserer aktuellen Adresse würde jedoch „SELBSTVERSTÄNDLICH“ mit dem Tarifwechsel enden. Wir haben diesem Vorschlag zugestimmt und den Vertrag an der alten Adresse gekündigt. In dieser Kündigung haben wir die Situation geschildert und baten um einen Vorschlag, wie mit den zu viel bezahlten Beträgen umgegangen werden könnte. Leider liest niemand die Nachrichten, in der Kündigungsbestätigung wurden wir ernstlich gefragt, ob wir nicht umgestimmt werden könnten. Das ist tatsächlich Hohn.

Als wir nach einigen Tagen noch immer keine Auftragsbestätigung für den neuen Kabelvertrag erhalten haben reklamierten wir dies telefonisch. Die Mitarbeiterin wollte sich darum kümmern, wir erhielten dann eine unvollständige Auftragsbestätigung, eine Info zum Ende des dsl Vertrags bzw. eine Kündigungsbestätigung erhielten wir nicht. Beides habe wir per Einschreiben reklamiert woraufhin wir eine Auftragsbestätigung erhielten, weiter kein Wort über das Ende des dsl Vertrags. Im Oktober haben wir 1xfür einen Anschluss an der alten Adresse, 1x einen dsl Anschluss sowie 1x Kabel bezahlt, im November dsl und Kabel. Auf unsere Bitte uns die Rücksendeunterlagen für die dsl Hardware sowie die Hardware an der alten Adresse zukommen zu lassen hat bis heute niemand reagiert, ebenso wenig auf die Tatsache, dass nach einem Tarifwechsel weiterhin Gebühren für den alten Tarif eingezogen werden. Vermutlich wird Vodafone versuchen uns auch noch diese Hardware auch in Rechnung zu stellen. Wir haben mehrfach schriftlich, per Einschreiben reklamiert, dass wir den Kabelvertrag nur als geschlossen anerkennen, wenn alle besprochenen Vertragsteile eingehalten werden, wir haben auch um Stellungnahme gebeten. Bis heute ist nichts dergleichen geschehen. Es wäre sehr erfreulich, wenn wir auf diesem Wege jemanden finden, der sich dieser Angelegenheit annimmt.

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Norman
Moderator

Hey UMücke,

 

tut mir sehr leid, dass hier der Wechsel nicht geklappt hat. Smiley (traurig) Normalerweise muss bei der Beauftragung die alte Kundennummer bzw. Rufnummer angegeben werden. Dann kündigt das System den alten Vertrag automatisch. Das scheint nicht gemacht worden zu sein.

Ich schau mir das gern genauer an. Schick mir bitte mal eine private Nachricht mit diesen Daten:

*beide Kundennummern

*Name

*Adressen (alt und neu)

*Geburtsdatum

 

Wenn ich einen Überblick habe, melde ich mich bei Dir. Das bekommen wir hin.

Viele Grüße

Norman



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen