Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben: Mobil: Einschränkungen Telefonie und Daten 2G & 4G & 5G PLZ Gebiet 725xx - 726xx, 730xx - 733xx, 73765

Behoben: Mobil: Einschränkungen Telefonie & Daten 2G/4G PLZ Gebiet 064xx - 065xx, 38372, 388xx, 39164, 393xx

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (17. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (18. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Wiederruf widerrufen und Anschalttermin "in Prüfung" seit 12 Werktagen -> Umzug in 2 Wochen
Stefano2
Daten-Fan

Hallo Community, 

 

ich bin etwas verzweifelt, da wir in 2 Wochen umziehen und das Thema Internet nun etwas chaotisch ist. 

Seit über 3 Jahren bin ich mittlerweile Vodafone-Kabel-Kunde und eigentlich sehr zufrieden damit. 

Da es in der neuen Wohnung keinen Anschluss für das Kabel-Modem gibt, wollte ich von Vodafone -Kabel-Internet zu Vodafone-DSL wechseln. 

Also Anfang Juli Online die Kündigung mit Wechsel zu Red Internet & Phone 100 DSL beantragt. 

Nach ein paar Tagen am 06.07.2021 ruft mich ein freundlicher Mitarbeiter von Vodafone an und wir reden über die geplante Anpassung. Es sei kein Problem und er werde alles in die Wege leiten, also Kündigung des Kabel-Vertrags und Abschluss von DSL ab 09.08.2021.

Dabei haben wir auch darüber gesprochen, dass ich keinen Router benötige, denn ich besitze bereits eine FritzBox 7530 mit integriertem DSL-Modem.

Als ich dann am gleichen Tag noch die Bestätigungen der Auftrags erhalte bin ich verwirrt, da dort ein Mietgerät für 1,99€/Monat angegeben ist...

Also nochmal anrufen und nachfragen, ob das noch geändert werden kann. 

Nach 5 verschiedenen Personen war klar: Es kann nicht mehr geändert werden.

Nun geht es mir nicht um die 1,99€ im Monat, sonder darum, dass etwas vereinbart wurde und dann einfach anders umgesetzt wurde... 

Aufgrund dieses Frustes über den Router habe ich daher den DSL-Vertrag widerrufen (geht ja 30 Tage lang). 

Dieser Widerruf wurde nun aber auch seit über einer Woche nicht bearbeitet worden und wie gesagt ziehen wir in 2 Wochen um...

Daher möchte ich nun den Widerruf widerrufen, in der Hoffnung, dass wir dann zumindest Internet nach dem Einzug in die neue Wohnung haben... 

Ich habe für diesen "Widerruf des Widerrufs" bereits eine Mail an "'widerruf@vodafone.com'" geschrieben. 

Ist dies ausreichend? Funktioniert das überhaupt?

 

Zudem ist der Anschalttermin 09.08.2021, welchen ich mir am 07.07.2021 bereits ausgesucht habe, immer noch "in Prüfung". 

Laut Internetseite von Vodafone sollte dies maximal 2 Wochen dauern. Bei mir sind es bereits 12 Werktage.

Wie kann ich dies denn beschleunigen? Was ist hierfür möglicherweise der Grund?

 

Bitte um Hilfe bei den Themen, damit das Thema hoffentlich bis zum Umzug geklärt ist.

Wir möchten einfach einen funktionierenden Red Internet & Phone 100 DSL Vertrag ab 09.08.2021.

 

Danke und Gruß

Stefano

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Jens-K
Moderator

Hallo Stefano,

 

warum Du noch keine Bestätigung des Anschalttermins erhalten hast, kann ich nicht pauschal beantworten.

 

Hast Du Dich denn mal telefonisch an uns gewandt?

 

Wenn es hier sehr dringend ist, wäre das der schnellste Weg.

 

Wenn Dir die Kollegen nicht weiterhelfen können, sehe ich mir das gern mal an.

 

Sende mir dazu eine PN mit Deinem Namen, Deiner DSL-Kundennummer, der Adresse und Deinem Geburtsdatum.

 

Es kann ein paar Tage dauern bis ich die PN beantworten kann.

 

Gruß,

Jens



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen