Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Vodafone ignoriert Kündigung - Zahlung einstellen?
Smart-Analyzer

Hallo Community,

Vodafone ignoriert meine Kündigung, hoffe Ratschläge zu bekommen. Danke.

Ich habe während des Studiums einen DSL-Vertrag mit Vodafone abgeschlossen. Nach Beendigung meines Studiums bin ich aus der Wohnung ausgezogen. Die Wohnung wurde zum 31.10.2019 gekündigt. Mein Auszug fand jedoch bereits Anfang August statt. Ich habe Vodafone am 21.8.2019 meine Kündigung zukommen lassen, per Einschreiben. Sonderkündigungsrecht 3 Monate, also zum 31.11,2019. Kopie Meldebescheinigung und Kopie der Rechnung des DSL-Vertrags meiner Eltern auch, da ich wieder zu meinen Eltern gezogen bin und diese bereits DSL-Vertrag von Vodafone haben. Während den drei Monaten wurde brav Geld von meinem Konto abgebucht. Leider auch nach den drei Monaten. Als ich beim Kundenservice angerufen habe, sagte mir die Dame, dass kein Eingang von meiner Kündigung vermerkt ist. Die Überprüfung des Einschreibens sagt jedoch was anderes aus. Nun war der Ratschlag der netten Dame, dass ich eine Reklamation senden soll, den Fall so schildern soll und dies nochmals losschicken soll, mit Kopie des Einschreibens, logischerweise wieder per Einschreiben. Dies tat ich vor Weihnachten, im Anschluss bin ich für sechs Wochen verreist. Als ich wieder ankam, musste ich jedoch feststellen, dass auch diesmal weiterhin nichts bearbeitet worden ist. Ich rief also wieder beim Kundenservice an, diesmal ein Herr, auch dieser sagte mir, dass weder mein erster Brief eingegangen ist noch mein zweiter, obwohl auch die Überprüfung des zweiten Einschreibens etwas anderes behauptet.

Nun habe ich den dritten und letzten Brief gesendet, eine Frist zum Ende dieses Monats gesetzt und mit rechtlichen Schritten gedroht. Die Kopien beider Einschreiben lagen wieder bei und logischerweise auch wieder per Einschreiben versendet. Nun warte ich noch bis Ende des Monats und hoffe, dass meine Kündigung endlich bearbeitet wird ansonnsten wird sich wohl mein Anwalt um die Angelegenheit bemühen müssen. Zweifel jedoch daran, dass der dritte Brief auch "ankommt". Ich würde nur gerne wissen, ob jemand Erfahrung mit solchen Situationen hatte und ob es gerechtfertig ist, dann die Zahlungen zurückzuhalten. Hab keine Lust mehr denen weiterhin zinslose Kredite auf mein Geld zu geben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Thanhtastic

 

Edit @Thanhtastic  von Matthes (Mod): bitte auf die korrekte Baordauswahl achten. Da es lt. Angabe um einen DSL-Vertrag geht, von " Internet, Telefon & TV über Kabel " verschoben.

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Royal-Techie

Hallo @Thanhtastic , also hier haben wir ja zwei verschiedene Probleme. Grundsätzlich ist es ja so, dass eine Kündigung mit Zugang wirksam wird. Den Zugangsnachweis hast du ja, sofern die Kündigung auch an den richtigen Adressaten gerichtet wurde. Das wäre die erste Sache.

Die andere Sache ist die, ob eine Kündigung überhaupt gerechtfertigt ist und falls ja, zu welchem Zeitpunkt.

Die dreimonatige Kündigungsfrist bei einer Sonderkündigung nach TKG beginnt (frühestens) mit dem Umzugstag. Dies ist durch die Rechtsprechung auch klar gestellt.

Aber dann wäre da noch die Frage, ob überhaupt ein Sonderkündigungsrecht besteht. Nach der gesetzlichen Vorgabe ist das dann der Fall, wenn die vertraglichen Leistungen an der neuen Anschrift nicht angeboten werden. Also die bloße Tatsache, dass bereits ein Vertrag existiert, rechtfertigt noch keine Sonderkündigung.

Allerdings ist VF diesbezüglich kulant und besteht nicht unbedingt auf einer Vertragserfüllung bis Vertragsende.

Wäre halt notwendig, dass dir VF auch antworten würde. Vielleicht kann aber ein Moderator mal einen Blick in dein Kundenkonto werfen und Licht ins Dunkel bringen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Eigentlich sollte es dann gar kein Problem geben. Den Zugangsnachweis habe ich. Mir wird jedoch telefonisch immer mitgeteilt, dass es keinerlei Eingang gab.

Ich habe die Kündigung erst versendet nachdem ich komplett ausgezogen bin. Die alte Wohnung lief zwar weiterhin zwei Monate auf mich, jedoch habe ich seitdem Auszug die Wohnung nicht mehr betreten. Ich habe mich ummelden lassen und den alten Wohnort komplett streichen lassen. Die Kündigung habe ich auch erst nach ein bis zwei Wochen nach dem Auszug versendet.

Die Mitnahme des Vertrages ist auch Schwachsinn, da ich zu meinen Eltern zurückgezogen bin und hier bereits ein DSL-Vertrag vorhanden ist. Ein zweiter wäre Schwachsinn, zumal der DSL-Vertrag meiner Eltern bereits über Vodafone läuft.

Ich könnte es verstehen, wenn es an einen der genannten Punkte scheitert, jedoch sollte dies nicht der Fall sein. Was mich eher stört, ist das nach 6 Monaten keinerlei Rückmeldung zurückkam und der telefonische Kundenservice teilt mir immer wieder mit, dass kein Eingang meiner Kündigung oder sonstiger Schriftverkehr vorhanden sei.

Wäre gut wenn ein Mod dies tun wurde.

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

@Thanhtastic Du hast Recht, dass es eine Reaktion von VF geben müsste. Ich frage mich auch, was mit den Schreiben geschieht, die per Einschreiben bei VF eingehen. Du bist ja nicht der Erste, der dadavon berichtet. 

Darum halte ich auch von Einschreiben absolut nichts, wo immer möglich verwende ich ein Kontaktformular oder eine mail. In der Regel bekommt man hier eine automatische Eingangsbestätigung.

 

Die zweite Sache ist die Kündigung an sich. Die Frist, sofern überhaupt eine anwendbar ist, beginnt nicht vor dem Umzugstag (in deinem Fall bei Zugang bei VF). Ob du die Wohnung ausräumst oder nicht, ob du die Leistung in Anspruch nimst oder nicht, spielt alles keine Rolle.

Und dann noch die Sache mit der Mitnahme und dem zweiten Vertrag. Für dich mag das "Schwachsinn" sein - für deinen Vertragspartner aber nicht. Und einer der elementarsten Rechtsgrundsätze des Vertragsrechts lautet nun mal "Verträge sind einzuhalten". Wenn der Anbieter das an deiner neuen Adresse tun kann, hat er eben auch Ansprüche. Der Bundesgerichtshof urteilte vor Jahren sogar, dass diese bis zum regulären Vertragsende bestünden. Erst aufgrund dieses Urteils reagierte der Gesetzgeber mit der Sonderkündigungsregelung.

Jetzt warte einfach mal ab, was ein Moderator zu deinem Fall rausfindet. Und dann wirst du (und wir) auch erfahren, wie die Regelung in deinem Fall aussieht. Drei Monate zahlen, Ausgleichszahlung, oder sofortiges Ende. All diese Antworten hat es hier schon gegeben. Vielleichtlöst sich dann auch das Rätsel der verschwundenen Briefe - an die richtige Anschrift hast du sie ja hoffentlich geschickt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Huhu Thanhtastic,

war auf den Schreiben den klar Dein Kundenkonto identifizierbar (also Kundennummer etc.).
Wir können nur bearbeiten / archivieren, was man auch klar einem Kunden zuordnen kann.


Schick mir bitte mal die zugehörige Kundennummer per PN.

Ich schau mir das dann mal an.

LG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hat sich mittlerweile schon etwas Neues ergeben? Ich habe leider auch Erfahrungen mit so einer endlosen Kündigungsdebatte machen dürfen! Der Kundenservice im Bereich DSL ist leider weitestgehend miserabel und unfreundlich dazu!

Meine Kündigung erfolgte damals für drei Verträge gleichzeitig, geschickt per Fax...etwa drei Tage später hatte ich zwei Bestätigungen im Postfach...aber Nummer 3 ließ auf sich warten, bei Nachfragen gab es kein Kündigungsschreiben...ja nee, ist klar! 🙄

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hi KingLui87,

 

welche Kündigung wurde denn noch nicht bestätigt? Schick mir bitte mal eine PN mit der Ruf- oder Kundennummer und dem Kundenkennwort zu. Dann haben wir das fix geklärt.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Liebe DanyG,

ich bedanke mich wirklich sehr herzlich für dein Engagement, die von mir geschilderte Erfahrung ist allerdings nicht ganz aktuell und konnte blitzschnell geklärt werden, nachdem ich mich endlich telefonisch „hochgeschimpft“ hatte! 😅

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@KingLui87 : Ein Mod hat sich zum Glück darum gekümmert. Die Bestätigung sollte ich noch erhalten. Hoffentlich klappt es.

Mehr anzeigen