Internet, Telefon & TV über DSL

Vodafone Preselect Rechungen für seit über 5 Jahren nicht mehr existierenden Anschluss
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Community,

 

stehe vor folgender Situation zu der ich eine Einschätzung oder Hilfe eines Moderators bräuchte.

Wir hatten lange Jahre einen Telefonanschluss bei der Telekom und dazu Arcor (jetzt Vodafone) Preselect 725 gebucht. Das ist schon sehr lange her.

Dieser Telekomanschluss wurde 2013 mit Wirkung zum 20.08.2014 gekündigt.

Nun ist jedoch aufgefallen, dass Vodafone bis jetzt alle 3 Monate 15,23 EUR für Mindestumsatz Preselect abbucht.

Irgendeine Leistung wurde und kann hier natürlich seit über 5 Jahren nicht mehr erbracht werden, genausowenig wie die Preselect Voreinstellung nicht gelöscht werden kann, da der ganze Anschluss nicht mehr besteht.

 

Ich hatte erwartet, dass die Voraussetzung für Preselection ein Telefonanschluss der Telekom ist und ohne diesen Anschluss auch Preselection und dessen Vertragsgrundlage enfällt. Oder ist hier nur eine zusätzliche Kündigung von Preselect in der Zukunft möglich?

Besten Dank!

Erik

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo @unimog404,

 

wow. Ein sehr altes Schätzchen hast Du da. Smiley (zwinkernd)

 

Vorweg: @reneromann hat absolut Recht. Bei den Fristen möchte ich mich allerdings nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

 

Der Preselection-Vertrag ist eigenständig und muss zusätzlich gekündigt werden. Du hast diesen Vertrag auch direkt mit uns (ehem. Arcor bzw. Otelo) abgeschlossen. Die Telekom informiert uns nicht, dass der Telefonanschluss gekündigt wurde. Das musst Du als Anschlussinhaber selbst machen. Auch wenn das nun 5 Jahre her ist, kann man da rückwirkend nichts mehr machen. Smiley (traurig)

Natürlich unterstütze ich Dich bei der Kündigung. Die würd ich gern zu schnellstmöglich beauftragen. Sprich - ohne Einhaltung einer Frist. Schick mir da einfach eine PN mit der Ruf- oder Kundennummer und dem Kundenkennwort. Falls Du das nicht mehr hast, reichen mir Name, Adresse, Geburtsdatum & die letzten 4 Stellen der IBAN.

 

Ich kümmer mich um alles Weitere und informier Dich. Smiley (fröhlich)

Beste Grüße

Norman

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser

Die Kündigung des Telekom-Vertrags hat keinerlei Auswirkung auf den Vodafone-Preselection-Vertrag. Der VF-Vertrag hätte gesondert gekündigt werden müssen - und ich bin mir ziemlich sicher, dass du diesen auch nur für die Zukunft wirst kündigen können. Rückwirkend wäre -wenn überhaupt- maximal bis zum 01.01.17 möglich (3-jährige Verjährungsfrist) - für alle Rechnungen davor besteht definitiv Rechtsfrieden und für dich keine Möglichkeit mehr, das Geld zurückzuholen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Dank Dir für Deine schnelle Einschätzung zu dem Thema, wobei ich natürlich was anderes erhofft hätte.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo @unimog404,

 

wow. Ein sehr altes Schätzchen hast Du da. Smiley (zwinkernd)

 

Vorweg: @reneromann hat absolut Recht. Bei den Fristen möchte ich mich allerdings nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

 

Der Preselection-Vertrag ist eigenständig und muss zusätzlich gekündigt werden. Du hast diesen Vertrag auch direkt mit uns (ehem. Arcor bzw. Otelo) abgeschlossen. Die Telekom informiert uns nicht, dass der Telefonanschluss gekündigt wurde. Das musst Du als Anschlussinhaber selbst machen. Auch wenn das nun 5 Jahre her ist, kann man da rückwirkend nichts mehr machen. Smiley (traurig)

Natürlich unterstütze ich Dich bei der Kündigung. Die würd ich gern zu schnellstmöglich beauftragen. Sprich - ohne Einhaltung einer Frist. Schick mir da einfach eine PN mit der Ruf- oder Kundennummer und dem Kundenkennwort. Falls Du das nicht mehr hast, reichen mir Name, Adresse, Geburtsdatum & die letzten 4 Stellen der IBAN.

 

Ich kümmer mich um alles Weitere und informier Dich. Smiley (fröhlich)

Beste Grüße

Norman

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Norman,

 

Dank Dir für das Angebot der Kündigung. Habe zwar schon eine in Papierform auf den Weg geschickt, aber falls Du die schon eingeben könntest wäre super.

Relevanten Daten habe ich Dir per PN geschickt.

 

Dank Dir und Grüße

Erik

Mehr anzeigen