Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste

Umstellung auf neuen Internetvertrag und LTE-Router

Schleifhorn-WG
Smart-Analyzer

Liebes Vodafone-Team,

 

mein alter, hier im Kundenkonto hinterlegter Kabel-Internetvertrag endete nach Kündigung zum 06.01.2021. Wir haben als Wohngemeinschaft am 30.12.2020 einen neuen DSL-Vertrag abgeschlossen, der ab dem 21.01.2021 aktiviert wird.  Da wir uns momentan im Lockdown befinden, können wir aber bzgl. Home Office nicht auf den Internetzugang zuhause verzichten. Zu diesem Zweck haben wir um die Zusendung eines LTE-Routers mit Datenvolumen gebeten. Im Anhang findet ihr die Bestätigung nach dem Telefonat über die Hotline (06.01.2021), die uns per SMS zugeschickt wurde. Bis jetzt haben wir den uns zugesagten LTE-Router leider noch nicht erhalten trotz Zusicherung einer Lieferung 1-2 Werktage nach unserem Telefonat. Bei einem erneuten Anruf in der Hilfe-Hotline (12.01.2021) wurde uns dann allerdings mitgeteilt, dass das mit uns abgesprochene Vorgehen generell so nicht stattfinden kann.

 

Ich möchte mich nun mit diesem Anliegen an euch wenden, weil wir dringend auf unseren Internetzugang, auch über einen LTE-Router, angewiesen sind. Wie können wir jetzt vorgehen? Wann erhalten wir den Router?

 

Außerdem ist uns aufgefallen, dass unser neuer Vertrag noch nicht in unserem Kundenkonto zu sehen ist. Es wäre schön, würde dies zusammengeführt werden.

 

Ich hoffe, dass Sie uns helfen können! Vielen Dank im Voraus.

 

Mit vielen Grüßen

Marie-Cecile Brodda

3 Antworten 3
Jens-K
Moderator

Hallo Schleifhorn-WG,

 

willkommen in der Vodafone Community!

 

Grundsätzlich versenden wir den MIFI-Router nur, wenn sich die Aktivierung des DSL-Anschlusses verzögern sollte.

 

Wenn Du einen Vodafone Mobilfunk-Vertrag bzw. CallYa nutzen solltest, buchen wir kostenfreies Datenvolumen auf Deine vorhandene Sim-Karte.

 

Wenn Dir hier die Zusendung des MIFI-Routers zugesagt wurde, prüfe ich gern den Versandstatus.

 

Sende mir dazu gern eine PN mit Deinem Namen, der Kundennummer und dem Kundenkennwort.

 

Allerdings werde ich erst in ein paar Tagen dazu kommen, Deine PN zu bearbeiten. Da wird Dein DSL-Anschluss vermutlich schon geschaltet worden sein. Schneller sollte es über die Hotline gehen.

 

Deinen Vertrag kannst Du selbst zu MeinVodafone hinzufügen. Den dazu benötigten Online-Registrierungscode findest Du in unserem Willkommensbrief.

 

Weitere Infos zur Vertragsverwaltung findest Du hier: https://www.vodafone.de/hilfe/meinvodafone/meinvodafone-nutzen.html#wie-fuege-ich-vertraege-zu-meinv...

 

Gruß,

Jens



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Schleifhorn-WG
Smart-Analyzer

Lieber Jens,

Der Telekom Techniker kam pünktlich zum angegebenen Termin am 21.01., hat er seine Arbeit aber nicht fachgerecht erledigt. Er hat fälschlicherweise notiert, dass wir ihm keinen Zugang zum Hausanschluss gewährt haben. Ich habe ihm den Hausanschluss im Keller gezeigt. Dieser befindet sich die Kellertreppe runter und dann direkt links. Dies hat mir sowohl der Bauherren Service der Telekom als auch mein Vermieter nochmals bestätigt.

Man benötigt für diesen Zugang übrigens keinen Schlüssel oder ähnliches, da man den Keller, sobald man die Haustür aufmacht, auch so betreten kann.

Der Techniker hat laut Aussage des Telekom Bauherren Service auch Zugriff auf eine Hotline, die ihm direkt Auskunft über den Ort des Hausanschlusses geben kann, diese Hotline wurde leider auch nicht durchgewählt.

Der nächste Termin ist erst am 03.02.21 möglich. Wir haben lediglich auf erneute Nachfrage einen Router zugestellt bekommen, der zwar nicht die Leistung erfüllt, aber immerhin für die Überbrückung geeignet ist.

Dieser Überbrückungszeitraum verlängert sich jedoch aufgrund der Inkompetenz des uns gestellten Technikers, der sich den Internetkasten nur flüchtig angeschaut hat, bevor er mich angeschnauzt hat, dass der Anschluss angeblich hinter verschlossenen (privaten Kellerräumen) sein müsste, und ich versagt hätte, ihm Zugang zu gewähren.

Es ist also falsch, dass wie in Ihrer abgesandten SMS, dass der Techniker keinen Zugang gehabt hätte.

Auch der von Ihnen gestellte Router weist nun leider kein bzw. kaum noch Datenvolumen mehr auf. Dies ist eine Zumutung, da der Fehler vom Techniker, und nicht von uns begangen wurde, und sich alles in die Länge zieht.

Für die Überbrückung, bis wir den Router zugestellt bekommen haben vergingen außerdem insgesamt 10 Tage, hätten Sie den Router wie verabredet direkt zugestellt, wären bloß 3 Tage vergangen. In diesem Zeitraum musste ich mein mobiles Datenvolumen als Ersatz stellen, und habe auch einen Hotspot für meine Mitbewohner gestellt. Dieses ist ebenfalls aufgrund des Verstreichens der Fristen Ihrerseits komplett aufgebraucht.

Wir bitten Sie deshalb darum, dass sich unbegrenztes Datenvolumen auf dem Router bis zur Freischaltung des Internets erfolgt, damit wir unsere Recherchen, Videokonferenzen, E-mails, Downloads etc bis dahin weiterhin normal erledigen können. Außerdem bitte ich Sie, mir Datenvolumen auf mein Smartphone zu laden, da mein Datenverbrauch von der Menge her als Ersatz für den Router leider nicht ausreicht.

Mit freundlichen Grüßen,

Marie-Cecile Brodda

Mehr anzeigen
pade
Datenguru

"unbegrenztes Datenvolumen" - gibt's nicht.

Einfach anrufen und Datenvolumen nachbuchen zu lassen. Wenn das Datenvolumen verbraucht ist - wieder anrufen.

Die Übergangs- oder Ersatzlösungen sind bei Mehrfachnutzung (Mitbewohner, WG?) vielleicht nicht ausreichend . Aber es sind auch nur Ersatzlösungen und keine vollwertigen unbegrenzten DSL Zugänge. Vielleicht hilft auch eine etwas zurückhaltendere auf das wesentliche beschränkte Nutzung.

Mehr anzeigen