Internet, Telefon & TV über DSL

Sonderkündigungsrecht wegen DSL-Preiserhöhung 08/2019
Highlighted
Daten-Fan

Hallo,

wegen der in Haus stehenden DSL-Preiserhöhung habe ich das mir eingeräumte Sonderkündigungsrecht meines DSL-Vertrages online in Anspruch nehmen wollen. Dort besteht nicht die Möglichkeit, sich auf das Sonderkündigungsrecht zu berufen. Entsprechend liegt mir via Mail inzwischen eine Kündigungsbestätigung zum April 2020 statt wie gewüscht zum 31.08.2019 vor.

Was ist zu tun? Der Anbeiterwechsel ist zum 01.09.2019 gewünscht.

Viele Grüße

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Smart-Analyzer

Was für eine Preiserhöhung? Habe ich etwas verpasst?

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo @WoDeinFon 

 

nein du hast nichts verpasst.

Die Durchleitungsgebühren wurden von der Telekom um 1,39€ pro Monat erhöht.

 

Diese Erhöhung wird aber nur an einen Teil der Vodafone-Kunden weiter gegeben.

 

Wer betroffen ist, wird natürlich darüber informiert.

 

Weitere Infos gibt es hier  Wichtige Zusatzinfos zur Preisanpassung

 

Viele Grüße, Kadse

Mehr anzeigen
yup Host-Legende
Host-Legende

Also ich habe bisher nix bekommen, und wenn doch noch, kann es Magenta ja nochmal mit meiner Bestellung probieren . Wäre ich Vodafone hätte ich an deren Stelle nichts gemacht. So lassen sie 18,4 Milliarden Euro für die UM Übernahme springen, aber die 1,39€ müssen wieder rein, is klar.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Frank_W7,

 

sofern Du von der Erhöhung der Leitungsgebühren betroffen bist, informieren wir Dich schriftlich darüber.

 

Wenn du bislang noch kein Schreiben von uns erhalten hast, bist Du wohl auch nicht betroffen und es besteht kein Sonderkündigungsrecht.

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ging mir genauso, habe jetzt nochmals mit Einschreiben "gekündigt" unter Verweis auf das Sonderkündigungsrecht und um  Berichtigung gebeten. Mal sehen, ob das hilft. Die Hotline war nicht sehr hilfreich.

Gruß Simone

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Ich BIN von der Preiserhöhung betroffen. Somit habe ich auch das darin ausgewiesene Sonderkündigungsrecht.

Ich habe daraufhin online meine Kündigung vorgenommen. Leider kann in den standadisierten Abfragen nirgendwo ein Sonderkündigungsrecht angegeben werden. Enstprechend habe ich eine Kündigungsbestätigung zum April 2020 erhalten. Beim gestrigen telefonischen Versuch dies nachzujustieren wurde mir eine neue Kündigungsbestätigung zum 31.08.2019 zugesagt. Diese ist mir bis jetzt nicht zugegangen.

Per Mail scheinen die richtigen Stellen bei Vodafone ebenfalls nicht erreichbar zu sein.

Es erscheint schon etwas merkwürdig organisiert, wenn ein Sonderkündigungsrecht zwar angeboten wird, dann aber zunächst einmal nicht automatisiert vollzogen wird und die Bestätigung dann nacch einem Telefonanruf auf sich warten lässt.

Ärgerlicher Vorgang.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Frank_W7,

 

in dem Schreiben findest Du alle Infos dazu, wie Du Dich an uns wenden kannst, wenn Du das Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen willst.

 

Das manuelle Anpassen des Kündigungsdatums kann etwas dauern.

 

Wenn die Kündigung zum korrekten Datum systemisch erfasst wurde, erhältst Du eine schriftliche Bestätigung.

 

Gruß,

Jens

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen