Menu Toggle

BEHOBEN ! - Mobilfunk: Einschränkungen 4G/LTE im Großraum Berlin, östl. Ostseeküste und weitere

- SkyGo App Datenvolumen trotz Pass verbraucht

Alle Infos und Updates findet Ihr in unserem Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Schreckgespenst Wechselgarantie
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Habe DSL 100 und müsste folglich im Januar wechseln. Da Ich ein sehr Gewissenhafter Mensch bin und weiß, dass fast alle Verträge die mit Internet zu tun haben nach dem 24. horrend überteuert werden habe Ivh natürlich direkt nach vertragsabschluss gekündigt. Jetzt möchte Ich aber meine Wechselgarantie in Anspruch nehmen, dazu habe ich die Hotline 5x Angerufen um jedesmal mit "achja hier sind Sie aber Falsch" abgespeist zu werden. Beim 5ten mal hat es dann geklappt, die Mitarbeiterin meinte aber Sie könne mir leider nicht helfen weil mein Vertrag schon gekündigt ist.... 

Und jetzt lese Ich hier im Forum noch, dass die Wechselgarantie erst ab 12 Monaten +1 Tag erfolgen kann. Oh Vodafone, was habt Ihr euch da nur ausgedacht, Kunde werde ich bei euch nichtmehr.

 

Edit: Beitrag in passendes Board verschoben. Lars

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderatorin

Hallo baumeimo,

 

die Wechselgarantie kannst Du nach 12 Monaten in Anspruch nehmen. Dabei erfolgt ein Downgrade der gebuchten Bandbreite ohne Verlängerung der Laufzeit. Bei DSL-Anschlüssen muss dafür allerdings die Kündigung zunächst gelöscht werden, da diese jegliche Änderungen blockiert.

 

Kannst mir gern eine PN mit Deiner Kundenummer, dem Kundenkennwort und der gewünschten (geringeren) Bandbreite schicken. Dann mach ich das eben für Dich. Voraussetzung natürlich, dass die ersten 12 Monate rum sind.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Highlighted
SuperUser

DSL 100 ? - Könntest du Kabel meinen ? 

Eigentlich wird es recht klar dargestellt wann und wie die Wechselgarantie greift.

Siehe Anhang.

Sollte aber auch in den Unterlagen zu finden sein.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo baumeimo,

 

die Wechselgarantie kannst Du nach 12 Monaten in Anspruch nehmen. Dabei erfolgt ein Downgrade der gebuchten Bandbreite ohne Verlängerung der Laufzeit. Bei DSL-Anschlüssen muss dafür allerdings die Kündigung zunächst gelöscht werden, da diese jegliche Änderungen blockiert.

 

Kannst mir gern eine PN mit Deiner Kundenummer, dem Kundenkennwort und der gewünschten (geringeren) Bandbreite schicken. Dann mach ich das eben für Dich. Voraussetzung natürlich, dass die ersten 12 Monate rum sind.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hi Dany, 

danke erstmal für dein Angebot, entschuldigen Sie, dass ich mich erst jetzt melde.

Die Kündigung ist mitllerweile zurückgenommen, ergo könnte nun eine Bearbeitung stattfinden.

 

Ich habe den Kundenservice unter 0800 172 1212 kontaktiert um diesen Stand der Dinge zu erfragen.

Das onlinekonto ist leider für mich ein bisschen unübersichtlich (vodafone.de & dsl.vodafone.de --> ich hab doch nur einen Vertrag bei Vodafone, warum dann 2 verschiedene und sehr verschachtelte Seiten? Bauernfängerei?)

 

Du hattest dies geschrieben 

"die Wechselgarantie kannst Du nach 12 Monaten in Anspruch nehmen" 

der Kollege am Telefon sagte mir, dass Ich die wechselgarantie VOR ablauf der 12 Monate in anspruch nehmen muss, Ergo habe ich hier 2 inkonsistente Aussagen Seitens Vodafone ?! 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo baumeimo,

 

Du kannst den Wechsel auch bereits vor Ablauf der 12 Monate beauftragen, allerdings wird der Wechsel frühestens zum 13. Monat aktiv.

 

Dany hatte Dir ja bereits angeboten, ihr dazu eine PN zu senden.

 

Gruß,

Jens

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Also ich muss ehrlich zugestehen, dass ich es ziemlich arg befremdlich finde hier einem "Moderator" meine Zugangsaten zum Internetvertrag zu geben... warum nicht gleich noch die Kreditkartennummer mitsamt der CVC? 

Mittlerweile muss ich ehrlich gestehen, dass ein vertrag bei Vodafone abzuschließen mein größter fehler im letzten Jahr war. 

Euch telefonisch zu erreichen ist ein graus, der Anruf Roboter funktioniert einen ***

Valide Informationen zu bekommen ist so gut wie unmöglich. 

Transparenz = fehlanzeige. 

Einen neuen Vertrag bei euch abschließen? ---> fehlanzeige

mit mir habt Ihr euch es arg vergeigt.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@baumeimo  schrieb:

Also ich muss ehrlich zugestehen, dass ich es ziemlich arg befremdlich finde hier einem "Moderator" meine Zugangsaten zum Internetvertrag zu geben... warum nicht gleich noch die Kreditkartennummer mitsamt der CVC? 

Es ging nicht um deine Zugangsdaten zu irgendwas oder Kreditkarteninformationen, sondern um deine Kundennummer und das Kundenkennwort. Wie soll sie dir denn helfen, wenn sie nicht weiss, wer du bist und ob du berechtigt bist, Änderungen am Vertrag vorzunehmen?

 

Alberne Reaktion, deinerseits,

 

DSS1


"The three best things in life is the beer before and the cigarette after."

- Judge Dread -
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

"mit mir habt Ihr euch es arg vergeigt."

Hast du nun die PN zur Bearbeitung deiner Anfrage abgeschickt oder können wir den Beitrag mit dem letzten Statement abschliesen ?

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Also scheinbar habt Ihr keine Unternehmensinterne Leitlinie. 
- Gekündigte Verträge kann man nicht "ändern" --> Kündigung zurücknehmen 

- die Wechselgarantie kann man auch schon vorher vornehmen, bzw vormerken so hat es scheinbar bei mir funktioniert (ich versuche meine "Hausaufgaben" immer Zeitnah abzuwickeln, dazu gehört auch das Kündigen und der Bandbreitenwechsel, dass Ihr das angeblich nicht vormerken könnt oder wollt ist schon schade.

 

SO jetzt ist die "wechselgarantie" durch allerdings nicht auf die 16.000 Leitung sonder auf die 9.200er Leitung, mittlerweile habe ich "Speedmessungen" vom 29.1.2020 - 16.2.2020 die durchschnittliche Bandbreite tingelt bei nunmehr 9,2mbit, 

-es haben schon ettliche (erfolglose) Telefonate zu diesem aktuellen Sachverhalt stattgefunden 

- ermahnung ist schon abgeschickt 

-Fristlose Kündigung schon geschrieben, gedruckt und wartet nur aufs nichtstun von euch.

 

mit freundlichen Grüßen ein ehemaliger Kunde

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

"Alberne Reaktion, deinerseits,"   das möchte Ich mir doch aber bitte verbieten. 

Hier geht es in meinen Augen um ziemlich sensieble Informationen, ich kann ja gern mal bei der Bundesnetzagentur nachfragen ob das hier alles so rechtens ist, mir ist das nämlich schon ganz schön spanisch.
Ein Forum wo Vodafone draufsteht muss nicht unbedingt Vodafone drinstehen ausserdem habe ich ja nichtmal eine Auftragsnummer oder Tieckt etc. 

 

Mehr anzeigen