Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ Gebiet 073xx, 079xx, 08538, 951xx, 96367

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Router bei GLS verschollen
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag,

wir haben unseren DSL Tarif geändert und sollten eine Fritzbox (Mietgerät) zugesendet bekommen,

Welche aber leider bei GLS verschollen ist, Wir haben auch schon mehrmals GLS kontaktiert, jedoch bekommen wir als Antwort nur, dass unser Paket nicht lokalisierbar ist. Als nächstes haben wir Vodafone eingeschaltet und es wurde nach unseren Information ein Nachforschungsantrag gestellt. Da unser Anschalttermin bereits der 24.09 ist und es mehr als unwarscheinlich ist, dass das spurlos verschwundene Paket genauso plötzlich wieder auftaucht, wird uns jetzt ein Mobiler Hotspot zugesendet. Sollte dieser nicht wieder verschollen gehen sind wir für diese Zwischenlösung zwar dankbar,  jedoch bedeutet das ja doch eine Einschränkung beim Datenvolumen.

Wir würden gerne wissen wie es weitergeht.

 

Müssen wir jetzt wirklich warten, bis sich der Verlust des Paketes bei GLS aufklärt, bevor man uns eine neue Fritzbox zusendet?

Der Serviemitarbeiter in der Vodafone Hotline hat schon angekündigt, das sich dies sehr lange ziehen kann und eigentlich dürfte es ja nicht unser Schaden sein, wenn GLS  Pakete verliert.

 

 

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
Moderator

Hallo Kama77,
das ist wirklich ärgerlich, dass das Paket verschollen ist.
Sobald wir die Rückinfo zur Fahrerbefragung erhalten haben, kümmert sich der Fachbereich um alles weitere.
Wenn Du hier bereits eine Übergangslösung erhalten hast, kann ich da auch nichts beschleunigen.

Von was für einem Router wechselst Du denn?
Ggf. funktioniert der alte Router ja noch mit dem Anschluss, bis das neue Gerät ankommt.

LG,

Andre ^and

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Andre,

erstmal danke für die schnelle Reaktion.

Da wir noch eine Accor-Easy Box A300 haben, wird das wohl nichts.

Was genau bedeutet für uns "zeitlich" den, dass der Fachbereich sich um alles weitere kümmert.

Wir sind ein Haushalt mit mehrern Studenten, was bedeutet, dass ab 1. Oktober (Semesterbeginn), aus bekannten Gründen jede Menge Videokonferenzen und Streaming anstehen und uns da eine druch die Übergangslösung vorhandene Datenlimitierung einiges an Unbehagen bereitet. Wir haben leider keine Vorstellung wie weit man mit 100 GB kommt. Daher stellt sich die Frage ob es beim Aufbrauch des Datenvolumens auch erneutes gibt. Teil des Vertrages war ja immerhin eine Flatrate.

Wie gesagt haben wir aus dem Gespräch mit ihrem Kollegen herausgehört, dass ein erneutes Versenden einer Fritzbox erst möglich ist, wenn sich das Verschwinden vollkommen aufgeklärt hat ( was sehr lange dauern kann). Kannst du das bestätigen?

Ich hoffe Sie verstehen meine Sorgen diesbezüglich.

 

Beste Grüße

Kama77

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo @Kama77,

 

damit wird es vermutlich schwer. Das Gerät gibt es ja schon eine ganze Weile nicht mehr. Smiley (überrascht)

 

Mit den neuen Einwahldaten aus Deinem Willkommenbrief solltest Du Dich dann auch über die Easy Box A300 einbuchen können. Dann ist zumindest mehr Leistung als über einen mobile Variante.

 

I. d. R. dauert so ein Nachforschungsauftrag ca. 10 Werktage. Genau sagen kann ich es leider nicht. Ein paar Tage wird es leider noch dauern. Smiley (traurig)

 

Viele Grüße

Sebastian

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Sebastian,

 

uns wurde vom Mitarbeiter der Hotline schon gesagt, dass die Easy Box das Signal nicht mehr verarbeiten kann.

Das war der Grund warum wir den Hotspot als Übergangslösung angenommen haben, denn sonst hätten wir ab dem 24.09 überhaupt kein Internet mehr, was eine Katastophe gewesen wäre.

 

Der mobile Hotspot ist heute angekommen, was heisst hätte Vodafone uns einfach erneut eine Fritzbox zugesand, wäre die auch heute angekommen und alle Probele wären gelöst. Wir verstehen echt nicht warum das Problem, welches Vodafone mit GLS hat, auf dem Rücken des Kunden ausgetragen wird. Warum sollen wir jetzt auf unbestimmte Zeit warten bis GLS die Fritzbox wiederfindet (oder auch nicht).

 

Wie steht es mit meiner Frage ob die 100GB Datenvolumen, sollten sie aufgebraucht sein auch aufgefüllt werden oder sollen wir uns dahingegend limitieren? Was für uns dann keine adäquate Lösung wäre.

Mir wurde außerdem am Telefon gesagt, dass ich ab dem 24.09 auch die Mehrkosten des neuen Vertrages schon bezahlen muss, denn sonst wäre die Übergangslösung auch nicht drin.

 

Beste Grüße

kama77

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Wir haben leider nicht das Gefühl, dass man uns über die bisher genutzten Kanäle helfen möchte.

Mehr anzeigen
Highlighted
IOT-Inspector

Bei einem Versand ist erstmal der Versender in der Pflicht (Nachforschungsauftrag usw.). Da du deinen Anschluss nicht wie vertraglich vereinbart nutzen kannst, kann man ihn dir auch nicht berechnen, Die Ersatzlösung Wifi-Hotspot ist sicher eine nette Geste. Datenvolumen kannst du nachbuchen lassen. Ob die Mobil- Versorgung bei dir deinen Anforderungen zur Nutzung gerecht wird, wirst du dann sehen.

Warum aber nicht einfach eine 2.Fritzbox versendet wird, ist wirklich unverständlich. Denn wie bereits oben geschrieben - verantwortlich ist der Versender und der sollte seine Unstimmigkeiten mit seinem Dienstleister nicht zu deinen Lasten austragen.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo pade,

der Herr in der Servicehotline war wie vor den Kopf gestoßen, als wir die Zahlung ansprachen und meinte, dass wir dann auch keine Übergangslösung bekommen können. Fairerweise müssen wir sagen, dass der Anschalttermin erst in zwei Tagen ist, aber wir glauben da muss man sich nichts vormachen, dass die Fritzbox bis dahin einfach auftaucht.Sollte ja schon am 14.09 bei uns sein und gilt seitdem auch als nicht lokalisierbar.

 

Hatten gestern auch ein erneutes Gespräch mit der Servicehotline.
Man habe jetzt einen Dringlichkeitsvermerk an unser Anliegen hinzugefügt und gesagt, wenn bis Mittwoch keine Nachricht kommt, sollen wir nochmals anrufen. Zusammenfassend waren es viele nette Worte ohne Ergebnis.

 

Hast du denn einen Vorschlag wie wir Vodafone davon überzeuge, dass deren Probleme mit ihrem Vertragspartner nicht unser Schaden sein sollte. Offensichtlich sieht das Vodafone ganz anders. Uns wurde bei dem oben genannten Gespräch auch gesagt, dass es nicht möglich ist erneut eine Fritzbox los zu schicken, solange man das mit GLS nicht geklärt hat.

 

Beste Grüße

kama77

Mehr anzeigen
Highlighted
IOT-Inspector

"Hast du denn einen Vorschlag wie wir Vodafone davon überzeuge, dass" - nein ich habe da keine Idee - vielleicht löst es sich doch schell, oder man beschwert sich bei der Geschäftsführung oder fragt mal seinen Rechtsbeistand. Es ist allerdings sicher nicht angenehm einen neuen Vertrag mit Auseinandersetzungen zu beginnen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hatte gestern nochmal ein intensives Gespräch mit der Hotline und die echt engagierte Mitarbeiterin hat unser Probelm ihrem Vorgesetzten vorgetragen. Man kam zu der Entscheidung, dass man es zwar noch nicht komplett mit GLS geklärt hat, aber genug Informationen hat um uns eine neue Fritzbox zu senden. Haben zwar noch keine Bestätigung das der Auftrag raus ist, aber soll die Tage passieren ( ist wohl systembedingt etwas tricky).

Möchten Frau B. dafür nochmal danken (sie ist einverstanden, dass ich sie hier nenne).

Dir sei auch gedankt pade.

 

Beste Grüße

 

kama77

 

Edit: @Kama77 Auch wenns lieb gemeint ist, Mitarbeiternamen gehören nicht öffentlich.  VG, Seb4sti4n

(1)
Mehr anzeigen