Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Router Rücksendung
Arses7
Daten-Fan

Hallo liebe Community,

Ich habe mein Vodafone DSL-Vertrag zum Ende 2020 gekündigt. Leider wusste ich nicht, dass ich den Router zurück schicken muss und heute habe ich zufällig erfahren, dass mir in Mai 2021 69,90€ deswegen abgebucht wurde. Aus andere Threads hier habe ich erfahren, dass eine nachträgliche Rücksendung möglich ist. Habe ich auch diese Möglichkeit? Wie und wohin soll ich den Router zurückschicken?

VG

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Torsten
SuperUser

Das mit der nachträglichen Gutschrift gibt es ausschließlich im Kabel-Bereich. Bei DSL wird der Router nicht zurückgenommen, wenn er bereits berechnet wurde.

Mehr anzeigen
Arses7
Daten-Fan

Normalerweise kriegt man eine Retoureschein mit der Aufforderung den Router zurück zuschicken. Das ist nicht passiert. Ich finde das nicht OK wieso ich 5 Monate nach der Beendigung meines Vertrages für einen Router zahlen muss der nie zurück verlangt wurde. Außerdem ich habe den vertrag deswegen gekündigt weil der Router nicht funktioniert hat und Vodafone es nicht hinbekam mir einen neuen zu schicken!

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Die Rücksendeaufforderung ist Bestandteil deiner Kündigungsbestätigung, Seite 4 oder 5 ist sogar der notwendige Rücksendeschein, der dem Paket beizulegen ist. Lediglich das Porto musst du selbst zahlen.

 

Nachtrag: Die Rücksendefrist war wegen des Lockdowns von 14 Tagen auf 4 Monate ausgedehnt, darum erfolgte die Berechnung erst so spät.

Mehr anzeigen