Internet, Telefon & TV über DSL

Rechnungserstattung nach falscher Abbuchung
V_N Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

ich habe folgendes Problem: 

 

Aufgrund eines Umzugs bin ich (Vodafone intern!) von DSL zu Kabel gewechselt. Dieser Wechsel wurde allerdings von einem Mitarbeiter zunächst fälschlicherweise als Kündigung verbucht. Das wurde zwar relativ schnell korrigiert, allerdings wurde mir für einen Monat, der schon längst (eigentlich) dem neuen Vertrag zugehörig war, der alte DSL Vertrag zusätzlich in Rechnung (49,98€) gestellt. Nach einem Telefonat mit einem Vodafone Mitarbeiter wurde mir zugesichert, das Problem sei bekannt und mein Geld würde mir zurücküberwiesen werden.  Das Ganze war vor 2 Monaten, die Rückerstattung ist noch nicht erfolgt.

 

Da mir die verschiedenen Mitarbeiter des Kundenservice, mit denen ich seitdem telefoniert hatte, leider nicht weiterhelfen konnten, versuche ich es auf diesem Wege. Screenshots der Überweisung, alte Kundennummer etc. kann ich natürlich jederzeit erbringen. Leider wurde mir beim Kundenservice lediglich gesagt, das man etwas ratlos sei, was nun zu tun ist.

 

mit freundlichen Grüßen,

 

Victor

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Moderatorin

Hallo Victor,

 

der Wechsel von DSL zu Kabel geht normalerweise reibungslos ineinander über. Tut mir led, dass Du da eine gegenteilige Erfahrung gemacht hast.

 

Schick mir bitte mal die betreffenden Kundennummern und nach Möglichkeit das DSL-Kundenkennwort per PN zu. Dann schau ich mir das Ganze gern genauer für Dich an.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen