Internet, Telefon & TV über DSL

Mietgerät zurücksenden Retourenschein- aufkleber fehlt. Was nun?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

hab mein Vertrag verlängert bin von Vodafone- DSL zu Vodafone- Kabel gewechselt und will jetzt mein Mietgerät zurücksenden.

Jedoch krieg ich stets unterschiedliche Informationen über die Hotline. Drei Anrufe drei unterschiedliche Aussagen.

 

Die Dame bei der Vodafone-Kabel Hotline meint ich soll bei der DSL Abteilung anrufen die würden mir ein aushändigen. Dann ruf ich bei Vodafon DSL an und Sie schickt mir auch eine E-Mail jedoch nur den Retouren Begleitschein. Beim dritten Anruf heisst es ich muss mir diesen mit der Lieferscheinnummer hier runterladen https://www.vodafone.de/retoure/, aber auch Pustekuchen.

Hier im Forum lese ich den hätte ich zu Beginn des Vertrages erhalten müssen (was ich definitiv nicht bekommen hab). 

Und was ist die richtige Rücksendefrist. Hotline sagt 1 Monat im Internet steht 14 Tage. Kein Bock auf Zusatzkosten.

 

Ist hier jemand der sich vielleicht besser auskennt als die Mitarbeiter der Hotline.

 

Vielen Dank.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser

Hallo @DBZL 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 

Wenn du den Original-Retourenschein nicht mehr hast, aus welchen Gründen auch immer, erfolgt die Rücksendung der Geräte auf eigene Kosten. Der Retourenbegleitschein sorgt nur dafür das das Gerät richtig zugeordnet werden kann. Lege dem Paket dann auch sicherheitshalber noch eine Kopie der Kündigungsbestätigung bei.

 

Die Rücksendung muß innerhalb von 14 Tagen erfolgen !!!

Nachzulesen hier auf Seite 22 ... https://www.vodafone.de/infofaxe/120.pdf

 

Rücksendeadresse:

Arvato Distribution GmbH
Warenannahme 36 (Retoure)
Bielefelder Str. 45
33428 Marienfeld

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
19 Antworten 19
SuperUser

Hallo @DBZL 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 

Wenn du den Original-Retourenschein nicht mehr hast, aus welchen Gründen auch immer, erfolgt die Rücksendung der Geräte auf eigene Kosten. Der Retourenbegleitschein sorgt nur dafür das das Gerät richtig zugeordnet werden kann. Lege dem Paket dann auch sicherheitshalber noch eine Kopie der Kündigungsbestätigung bei.

 

Die Rücksendung muß innerhalb von 14 Tagen erfolgen !!!

Nachzulesen hier auf Seite 22 ... https://www.vodafone.de/infofaxe/120.pdf

 

Rücksendeadresse:

Arvato Distribution GmbH
Warenannahme 36 (Retoure)
Bielefelder Str. 45
33428 Marienfeld

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ich habe jedoch NIE ein Original-Retourenschein bekommen habe alle Unterlagen noch hier sogar die Widerrufsbelehrung und sonstigen Mist.

 

Auch mit meiner neuen Kabelbox die ich vor einigen Tagen erhalten habe, habe ich keine Orginal-Retourenschein erhalten. 

 

Wozu hat man eine Hotline wenn die nicht wissen was Sie dort erzählen. Wird ja alles zur Qualitätssicherung mitgeschnitten, alles nachvollziehbar das die Dame gesagt hat 1 Monat.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Bei Kabel Geräten gibt es auch keinen Retourenschein, das ist völlig normal.

Diese müssen nach Vertragsende immer auf eigene Kosten zurückgeschickt werden.

Einzige Ausnahme ist wenn ein defektes Gerät ausgetauscht werden muß oder wenn durch das hinzubuchen/löschen einer Option ein Gerätetausch erforderlich ist, dann gibt es einen Retourenschein von Vodafone Kabeldeutschland.


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Full Metal User

@DBZL Du hast gefragt, ob sich hier jemand besser auskennt als die hotline.

Dann macht sich ein normaler Kunde wie ich und du die Mühe und hilft dir, indem er dir die perfekte und richtige Antwort gibt.

Anstatt sich zu bedanken, fängst du an, dass du ja nie einen Retourenschein bekommen hast und es auch nachzuweisen sein müsste, dass man dir die Frist von einem Monat genannt hat. 

An Stelle von @Argantho hätte ich mir dann gedacht, na dann mach halt deinen Mist wie du meinst und ganz sicher nicht mehr auf den "Äpfel(Kabel) mit Birnen (DSL) Vergleich geantwortet!

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Genau und das ist das Problem der Kunden das Sie alles nachweisen müssen was nicht möglich ist und somit Vodafone immer auf der sicheren Seite ist und sich Fehler erlauben kann. 

Jedoch bin ich nicht der einizige der hier das Problem hat kein Retourenschein bekommen zu haben, jedoch geht man hier immer davon aus das der Kunde zu blöd ist ein Retourenschein aufzuheben, da ja Voadafone unfehlbar ist.

 

Jedoch unterlaufen Vodafone einige Fehler die der Kunde immer schön Schlucken muss oder die Ahnungslosigkeit der Hotline die man so akzeptieren muss.

1. Immer schon vom Konto abziehen obwohl bereits Wechsel stattgefunden hat, ich muss jetzt telefonieren, schreiben und meinem Geld hinterher rennen.

2. Keine Kündigung erhalten: Laut Hotline liegt die in meinem Vodafone Bereich im Postfach, zu dem ich kein Zugang hab weil ich angeblich meine E-Mail nicht verfiziert habe was ich eindeutig gemacht hab. Über jeden Mist werde ich benachrichtigt nur bei der Kündigung nicht . Egal.

3. Bei der Hotline angerufen um zu schauen was mit dem Gerät ist was ich doch gerne zurückschicken möchte passieren soll. Auskunft: Können Sie behalten. Wie jetzt behalten, ist doch ein Mietgerät? Och stimmt dann schicken Sie es zurück ich schick Ihnen den Retourschein per E-Mail. Mit der oben bereits genannten 1 Monats Frist. War nur der Retourbegleitschein.

4. Kaum bei Voadfone Kabel angekommen gehen die Fehler weiter erste Rechnung bereits mehr berechnet.. Aber stimmt ja die haben nichts mit Vodafone zutun und Vodafone DSL macht für die Konkurrenz Vodafone Kabel Werbung und macht mir ein Angebot.

 

Die 4 Punkte sind alle nachweisbar, die Rechnungen werden beide korrigiert. Das ärgerliche ist das kostet meine Zeit und bleibt der mehr Aufwandam  Kunde hängen, egal wer den Fehler begeht. Vodafone kommt nicht auf mich zu und entschuldigt sich das mir zuviel Geld abgebucht wurde auch beim Retourschein ist es das selbe ich muss es nachweise da ja VOADFONE keine Fehler macht.

 

Bevor jetzt kommt dann geh doch wo anders hin. Würde ich ja nur hab ich keine Option, beim nächsten Umzug gebe ich darauf Acht.

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser

Wenn du hier im Forum einfach mal ein paar Threads lesen würdest, dann hättest du schon längst festgestellt das Vodafone und ganz besonders die Hotline in keinsterweise Fehlerfrei sind.

 

Aber es gibt hier ein paar Mitarbeiter von Vodafone (Moderatoren) die genau diese Fehler ausbügeln und sich oft genug dafür entschuldigen müssen was die Kollegen von der Hotline verbocken. Und wenn wir Kunden uns mit Problemen an diese wenden werden Diese auch in der Regel schnell gelöst.

 

Und zu den Rücksendefristen kann ich nur sagen .... "Wer lesen kann ist klar im Vorteil"

Auf deiner Auftragsbestätigung, in den AGB's und in dem Infofax (dessen Link ich dir geschickt habe) ist ganz klar definiert das die Rückgabefrist 14 Tage beträgt ... EGAL was die Callcentermitarbeiterin gesagt hat.


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Full Metal User

@DBZL Nochmal: Du hast hier um Hilfe gebeten, und sofort wurde dir geholfen. Normalerweise bedankt man sich dafür, markiert die Antwort als Lösung, der thread wird geschlossen. 

Was aber machst du? Lamentierst über die Unzulänglichkeiten der hotline, die hier alle kennen.

Zählst weitere Probleme auf und kein Mensch hier weiß, was du jetzt eigentlich möchtest:

Unmut, der durchaus verständlich ist, ausdrücken? Dafür gibt es das board "Feedback"

Oder Hilfe zu weiteren Problemen? Dann stell eine klare Frage und hoffe, dass man dir weiterhin hilft. Allerdings macht du das nicht besonders leicht und ich kann verstehen, wenn jemand dein ständiges "Ja aber..." sich nicht mehr antun möchte.

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Guten Abend nochmal,

 

mein Frust hat nichts mit den Damen und Herren hier in der Community zu tun. Bin auch der Meinung wenn das Problem mit der Hotline bekannt ist kann man die Hotline auch einstellen und die Leute hier ordentlich entlohnen.

 

Es ist frustrierend wenn man drei Aussagen erhält und dann schreibt man hier und erhält eine viert auch wenn diese dann fachlich richtig und auch belegt wir. Jedoch stellt sich mir immer wieder die Frage wozu dann die Hotline. 

 

Den ich persönlich bevorzuge ein schnelles Telefonat, dem vielen geschreibe in einem Forum. So wie viele andere auch besonders unsere ältere Generation und dann sollte man doch erwarten eine Fachkundige Antwort zuerhalten auf die man sich verlassen kann und nicht erst im Forum.

 

Da man ja nie aus lernt hab ich mein Glück nochmal mit der Hotline versucht und endlich die Antwort erhalten wie hier bei euch und schon ist man wieder teils zufrieden. Nur meinte Sie wie ich auch gesagt hatte das ich nie ein Retourenaufkleber erhalten. 

 

Mir geht es auch nicht um die Portokosten die machen mich und Vodafone nicht arm, den es geht mir ums Prinzip das ich nicht für dumm verkauft werde. Als Bonus/ Kulanz wollte Sie mir die Versandkosten über 8€ gutschreiben, worauf ich Ihr entgegnet ich habe nur 5€ bezahlt, Sie hat es angepasst fertig.

 

Angerufen hatte ich wegen einer anderen Sachen und zwar wegen dem nicht einhalten der 14 Frist ob Sie im System einsehen kann ob ich bereits im Verzug bin und ob bereits ein Rechnung erstellt wurde. Darauf meinte Sie das Vodafone DSL den Kunden immer mindestens ein Monat Zeit gibt und dann wird der Kunde auch noch  angerufen (ich glaub aber Sie meint angeschrieben). Vodafone ist sehr Kulant und man findet immer eine Lösung.

 

Schauen wir mal ob diese Aussage auch stimmt. 

Die Kündigung wurde am 16.09.2019 erstellt, auf anfrage habe ich diese am 17.10.2019 erhalten.

Heute hab ich die FritzBox verschickt und laut Paketdienst wird diese morgen zugestellt.

 

Eine Frage hätte ich doch noch, wenn jemand noch antworten möchte.

Wann wird Guthaben aus zuviel bezahlten Rechnungen oder auch Gutschrift ausgezahlt? Sie meinte es wird verrechnet mit der nächsten Rechnung, jedoch wurde die letzte Rechnung bereits bezahlt. 

 

Ein im nachhinein recht herzlichen Dank.

 

Mehr anzeigen
SuperUser

Guten Morgen @DBZL 

 


@DBZL  schrieb:

Die Kündigung wurde am 16.09.2019 erstellt, auf anfrage habe ich diese am 17.10.2019 erhalten.

Heute hab ich die FritzBox verschickt und laut Paketdienst wird diese morgen zugestellt.

 

Eine Frage hätte ich doch noch, wenn jemand noch antworten möchte.

Wann wird Guthaben aus zuviel bezahlten Rechnungen oder auch Gutschrift ausgezahlt? Sie meinte es wird verrechnet mit der nächsten Rechnung, jedoch wurde die letzte Rechnung bereits bezahlt. 


Wann war jetzt das offizelle Vertragsende 16.09.2019 oder 17.10.2019?

 

Für den Fall das der 17.10.2019 das Vertragsende war:

Dann dürftest du noch eine Rechnung bekommen, da Vodafone immer Rückwirkend abrechnet sollte noch eine Rechnung (die Abschlußrechnung) für den Zeitraum 1.10.-17.10.2019 bei dir im Laufe der nächsten 2-3 Wochen eintrudeln. Auf Dieser müssten dann auch die entsprechenden Gutschriften vermerkt sein und gegebenenfalls bei einem Guthaben auch eine Rückerstattung erfolgen.

Wenn es dann doch nicht so ist wie es sein sollte besteht immer noch die Möglichkeit das sich hier ein Moderator/in den Vorgang genauer anschaut. Wähle dazu aber dann bitte nicht wieder die "Hotline" ... da du ja anscheinend immer das Glück hast die besonders fähigen Mitarbeiter zu erwischen.

 

Sollte aber das Vertragsende der 16.09.2019 gewesen sein:

Dann wird es wohl so laufen das du das Paket mit dem Router innerhalb der nächsten Woche wieder zurück bekommst, da eine verspätete Rücksendung (die 14 Tage wären dann weit überschritten) der Geräte nicht akzeptiert wird. Für das Gerät wird eine Rechnung erstellt und geht in den Besitz des Kunden über.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen