Internet, Telefon & TV über DSL

Leihgerät zu spät
Highlighted
Daten-Fan

Vorab... Ich weiß, es ist meine eigene Schuld. 

Nun zu dem Problem. 

Ich habe nach der Kündigung die Leihgeräte (Router und reciever) zu spät zurückgesendet. Ich war sehr lang krank und hab es dadurch dann einfach vergessen bzw in der ersten Zeit nicht geschafft.

 

Als mir mein Fehler auffiel, hab ich beide Geräte und alles drum und dran gepackt und zurück geschickt.

Kündigung 31.08. Zurück gingen die Sachen Ende Oktober, ich lag über 6 Wochen flach.

 

Nun ja, jedenfalls wurde der Router angenommen, der reciever kam zurück. In der Zeit gingen 299€ von meinem Konto ab, welche zurück gebucht hab. Warum? Weil ich das Geld brauchte und die Sachen ja unterwegs waren.

Jedenfalls kam der reciever zurück und ich war natürlich verwirrt. Der Router weg, der reciever wieder da. Über die Hotline erreicht man ja niemanden, wenn man keine Telefonnummer mehr hat... 

Also war ich im Laden, im Laden wurde die Hotline angerufen und nach dem Grund gefragt. Begründung also "Es lag kein Retoure-Schein dabei". Hä.

Die Verwirrung wurde immer größer. 

Heut kam dann die Rechnung über 300€.

Also wieder angerufen, diesmal eine x-beliebige Nummer. Da wurde mir dann der Grund genannt. Zu spät.

 

Ich habe das Geld definitiv nicht. Vodafone möchte mir nicht mehr helfen, da ich kein Kunde mehr bin.... 

Ich bin verzweifelt. 

Wie kann es sein, dass ein Gerät, nach 1,5 Jahren immernoch so viel Wert sein soll? Zumal es ja auch seit 2015 auf dem Markt ist. Da gibt es doch sicher auch einen Preisverfall.

Und wie kann es sein, dass ein Gerät angenommen wird und das zweite nicht?

 

Vllt kann mir irgendjemand Tips geben, was ich noch tun kann.. 

Ich hab das Geld nicht. Wenn ich das zahle, kann ich einen Monat kein essen für mich und meinen Sohn kaufen, denn meine Mutti kann es mir grad auch nicht leihen.

Hilfe......

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
SuperUser

Bei DSLHardware wie EasyBox oder FritzBox gehört die Büchse dir, wenn es zu spät ist.

 

Beim TV-Center bin ich mir nicht ganz sicher, da das wertlos ist, selbst wenn man es verkloppt bekommt. Da könnte was zu machen sein.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Daten-Fan

Ja die fritzbox wurde angenommen. 

 

Kann man das überhaupt so machen, ein Gerät annehmen, das andere nicht?

Und ja ich hab auch schon geguckt, ob es sich lohnt das TV center zu verkaufen... Aber leider nein.

 

Was könnte denn zu machen sein? 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Ellile,

tut mir leid, dass Du die Geräte nicht fristgerecht zurückschicken konntest.
In der Vergangenheit waren wir bei verspäteten Retouren von DSL-Endgeräten sehr kulant.
Leider haben wir heute nichtmehr die Möglichkeit verspätete Retouren anzuerkennen & dafür eine Gutschrift zu buchen aus Kulanz.

Daher kann ich Dir hier auch nicht helfen.
Das TV-Center bleibt Dein Eigentum.

VG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen