Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Keine interne Verbindung???
Highlighted
Daten-Fan

So jetzt reicht es! 

Seit drei Monaten telefonieren wir wegen unseres Umzugs. Und jetzt werden wir einfach so rausgeworgfen, ohne konkrete Hilfe. 

 

Wir wollen im August umziehen. Im Mai wollten wir wissen,  welche DSL-Verbindung am Umzugsort zur Verfügung steht. Damals im Mai stellt sich bereit heraus, dass es in der neuen Adresse keine günstige Verbindung abgeboten wird. Daher haben wir uns für Giga Cube entschieden. Damals wurde uns sogar gesagt, dass diese Umstellung nur innerhalb einem Monat stattfinden kann, und dass uns Voderfone am 20.Juli anrufen würde. 

Am 02. Juli wollten wir uns sicher sein, dass es wirklich so läuft. Per Internet haben wir uns beim Umzugsservice gemeldet und in der Anmerkung geschrieben, dass wir Giga Cube haben wollen. Zum zweiten Mal habe ich mit einer netten Dame (Frau Vie... ) im Kundenservice auch telefoniert; Mir wurde gesagt, dass es eine Möglichkeit geben muss, Giga Cube zu bekommen, ohne jegliche Kündigung. Und wir sollten uns "ruhig" darauf verlassen, dass sich der Kundenservice am 20. Juli melde. 

Am 03. Juli bekommen wir eine Kündigung, nicht nur für Telefon und DSL, sondern auch Handyvertrag. 

Am 06. und 07. Juli haben wir mehrmals telefoniert, mit diversen "ahnungslosen" Menschen, nicht nur im Kundenservice, sondern auch von der Kündigungabteilung bis Umzugsservice. Ein paar netten Leuten haben versucht, uns wirklich zu helfen. Allerdings hat nichts genutzt. 

Wir sind seit Jahren Kunden. Wir waren soweit zufrieden, trotz der Störung oder sonst etwas. 

Aber wir können einfach nicht verstehen, wie alles so schief gehen kann:

- Warum wurde nicht hingewiesen, dass wir unseren jetzigen DSL-Vertrag doch "rechtzeitig" kündigen müssen, obwohl wir den Vertrag mit Voderfone durch ein anderes Produkt behalten würden? Welche Firma bietet ein solches Durcheinander an? Ein Vertrag besteht immer aus Kaufgegenstand, Preis und Käufern bzw. Verkäufern.

- Gibt es eventuell ein internes Problem zwischen Kabel und Voderfone? Übertragen Sie das dem Kunden weiter? 

 

Wir sind nun ganz unzufrieden mit Voderfone.

 

Edit: @Runa  In das passende Board verschoben. Gruß Kurtler

 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
Moderator

Hey @Runa,

 

tut mir sehr leid, dass Du diese Erfahrung machen musstest. Das hätte besser laufen müssen. Entschuldige vielmals. Verlegener Smiley

 

Warum Du nicht korrekt informiert wurdest, kann ich nicht sagen. Normalerweise gibt es keinen Prozess von DSL/Kabel auf einen GigaCube (weil er günstiger ist) zu wechseln. Du kannst in solch einem Fall in der Regel nur fristgerecht kündigen. Eine Ausnahme wäre, wenn am neuen Wohnort technisch das bisherige Produkt nicht möglich ist. Wenn das so ist, hast Du ein Recht auf eine vorzeitige Auflösung des Vertrages. Alle Anderen Absprachen sind Kulanz und da wird es schwierig, wenn es nicht korrekt in den Systemen hinterlegt wurde als Info.

 

Was meinst Du mit: "Mir wurde gesagt, dass es eine Möglichkeit geben muss, GigaCube zu bekommen, ohne jegliche Kündigung."? Das irritiert mich. Der DSL-Vertrag soll gekündigt werden, alle anderen Verträge nicht, korrekt?

 

Beste Grüße

Norman

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hi Norman,

 

ja, in der Tat. Das ist unser Fall. 

Wir wollten den jetzigen Vertrag DSL weiter. Aber an dem neuen Umzugsort gibt es keine Möglichkeit. So steht auch deutlich in der Kündigung, dass es "technisch" nicht möglich sei, und deswegen "Auf-nimmer-sehen!"

Da wir uns "schlauerweise" vorher informierten, wünschten wir uns Giga Cube telefonisch. Wir wollten außerdem mehr Datenvolumen haben, und somit kostet Giga Cube für uns mehr als der jetzige Vertrag. Außerdem, wie Du schreibst, dass alles andere auch gekündigt wird!!! Das ist ja unerhört, oder????

Wer am Telefon, trotz "Kundenservie" diese unlogische Erklärung auch nicht verstanden hat, hat versucht, uns zu retten. Denn es kann nicht wahr sein! Eine Frau (ich habe leider vergessen, nach ihrem Namen zu fragen) beim Kundenservice sagte, dass es leid tue, und dass sie gleich mit ihrem Vorgesetzten reden und uns zurückrufen wolle. OK, es ist nie passiert. Aber ein Loyal-Kunde, so wie wir, möchte weiter mit Vodafone. Und dann rausgeschmissen, ohne jegliche Alternative. Eine andere Frau (Frau Vie...) erzählte mir sogar, dass alles auf dem Bildschirm notiert wurde, dass wir uns im Mai meldeten, und dass wir einen Rückruf von Vodafone am 20.07. bekommen würde. Offensichtlich stand etwas als Info im System, aber das heißt nicht immer, dass jemand es korrekt handelt. 

Was heißt denn "Umzugsservice"??? Ich habe gestern einen Brief erhalten, auf dem zu lesen ist: "Ein Umzug ändert viel. Auch beim Festnetz, falls das neue Zuhause keinen Kabel-Anschluss hat. Doch zum Glück bist Du als Kunde bei uns immer online. Ganz ohne Wartezeit. ......  So entstehen für Dich keine doppelten Kosten." Hahahahaha..... Gebt mir bitte Bescheid, wenn jemand einen ähnlichen Fall wie unser hat und trotzdem "kein Problem" hatte!!!  

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hey Runa,

 

alles kalr. Damit kann ich das besser nachvollziehen. Danke für die weitere Ausführung.
 
Schick mir bitte mal eine private Nachricht mit Kundennummer & Kundenkennwort zur Legitimation. Das kannst Du nach unserem Kontakt wieder über MeinVodafone ändern.

Ich schau mir an, was da genau systemisch los ist und löse das für Dich.

Beste Grüße

Norman

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen