Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Kündigung ohne Antwort
Gehe zu Lösung
ValentinAC1
Forum-Checker

Hallo! Ich habe letzte Woche, 21.10., einen Bestellung für DSL gemacht. Seitdem, gar keine E-Mail oder Briefe. Wenn ich gesehen habe, dass es bei Vodafone alles so langsam ist, habe ich meinen "Vertrag" gekündigt. Ich habe einen E-Mail an widerruf@vodafone.com geschickt, mit meinen Auftragsnummer (nur das habe ich per E-Mail bekommen). Auch keinen Antwort, nur einer automatische, dass ich warten soll.

Soll ich warten, bis Geld aus meinen Bankkonto gebucht werden, für etwas das ich nicht benutzen kann?

Danke!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
reneromann
SuperUser

Mit Geduld hast du es nicht so, oder? Wenn du am 21. bestellt hast, sind noch nicht mal 3(!) Werktage vergangen - die Post ist z.T. noch langsamer... Was erwartest du denn, wie schnell das gehen soll?

 

Gerade bei DSL muss VF erst beim Netzbetreiber -i.d.R. die Telekom- die Leitung anfragen - und das kann auch mal dauern. Und erst wenn der Netzbetreiber das OK gibt, kann man dir überhaupt eine Leitung schalten.

 

Bezahlen musst du vor dem Schaltungstermin eh nichts - die Zahlungspflicht fängt erst mit dem Schaltungstermin an. Aber das kann auch -je nach Auslastung der Techniker- durchaus auch mal 4..6 Wochen dauern. Wobei du ja eh widerrufen hast - dann wird da eh nichts mehr geschalten...

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
3 Antworten 3
reneromann
SuperUser

Mit Geduld hast du es nicht so, oder? Wenn du am 21. bestellt hast, sind noch nicht mal 3(!) Werktage vergangen - die Post ist z.T. noch langsamer... Was erwartest du denn, wie schnell das gehen soll?

 

Gerade bei DSL muss VF erst beim Netzbetreiber -i.d.R. die Telekom- die Leitung anfragen - und das kann auch mal dauern. Und erst wenn der Netzbetreiber das OK gibt, kann man dir überhaupt eine Leitung schalten.

 

Bezahlen musst du vor dem Schaltungstermin eh nichts - die Zahlungspflicht fängt erst mit dem Schaltungstermin an. Aber das kann auch -je nach Auslastung der Techniker- durchaus auch mal 4..6 Wochen dauern. Wobei du ja eh widerrufen hast - dann wird da eh nichts mehr geschalten...

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
ValentinAC1
Forum-Checker

Es kann schneller gehen, als mit was Vodafone Kunden gewohnt sind. Zum Beispiel, gestern abend (um 21 Uhr) habe ich eine DSL-Bestellung bei 1und1 gemacht. Heute, um 10 Uhr, habe ich schon einen Schaltungstermin bekommen (8. November). Es muss nicht so viel dauern.

Auch deinen Antwort ist "sehr schön", bist du den perfekten Person für die Kundenservice. Smiley (fröhlich))

(1)
Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Lieber @ValentinAC1 , du schreibst hier in einem Kunden-helfen-Kunden-Forum. @reneromann ist genau wie ich ebenfalls ein Kunde. Bitte mäßige deinen Ton und beachte die Forenregeln und die Nettiquette. Da du ja nun einen anderen Provider beauftragt hast, schließe ich deinen Beitrag hiermit ab.

(1)
Mehr anzeigen