Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Kündigung aufgehoben durch Anbieter Wechsel Formular
Dennis39
Daten-Fan

Guten Tag,

 

Ich habe meinen DSL 50 Tarif bei Vodafone zum Ende der Mindestvertragslaufzeit Ende Oktober,  fristgerecht gekündigt und dies auch seitens Vodafone bestätigtbekommen. 

Nun habe ich beim neuen Anbieter, ein "Anbieter Wechsel" Formular ausgefüllt zum Portieren der Rufnummer.

Jetzt wurde mir aber ein neues Kündigungsdatum genannt und zwar der Oktober 2022.

 

Am Telefon bei Vodafone wurde mir erklärt das "neuere Kündigung die alte unwirksam macht".

 

 

Ich möchte daher auf diesem Wege darum bitten, für meinen konkreten Fall eine Lösung zu finden und möchte andere, in der gleichen Lage, höflichst an die Bundesnetzagentur verweisen.

 

In der Hoffnung auf eine gute Lösung sage ich vorab schon einmal vielen Dank!

 

mit freundlichen Grüßen 

Dennis

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
MichaM
Moderator

Hallo @Dennis39,

 

schade, dass Du uns verlässt.

 

Ich kläre gern für Dich, warum sich der Vertrag scheinbar verlängert hat, nachdem wir den Portierungsauftrag erhalten haben.

 

Bitte schick mir zum Datenabgleich noch

 

Kundennummer

Name

Adresse und

Geburtsdatum des Vertragsinhabers

 

Viele Grüße

Micha



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Dennis39
Daten-Fan

Guten Morgen,

sehr gerne schicke ich Ihnen die Daten, leider kann ich Ihnen keine private Nachricht schicken. Könnten Sie mir eine PN schicken auf die ich antworten kann? Vielleicht klappt es so.

mfg

Dennis

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

PN - so gehts:

  • Klick auf den Namen neben dem Avatar
  • auf der Folgeseite rechts auf "sende eine private Nachricht", wenn du in der Webversion der Community bist, in der mobilen Version musst du weit runterscrollen zu dem Button
    • WICHTIG: um eine PN versenden zu können, musst du eingeloggt sein!
  • im neuen Fenster einfach das Formular ausfüllen und auf Absenden klicken
Mehr anzeigen
yup
Full Metal User
Full Metal User

Sowas gibt's nicht, deine Kündigung hat weiter Bestand.

 

Du hast allerdings dein Recht verwirkt, bei Wechselproblemen weiterversorgt zu werden. Auch ist es möglich, das Port jetzt an wem anders vergeben wird oder Querkabel belegt. Es gibt dadurch paar Spielarten, dir den Wechsel zu erschweren. Deswegen wird von der Bundesnetzagentur empfohlen, den neuen Provider kündigen und portieren zu lassen. Aber selbst wenn man sich nicht an die Empfehlung hält: Ein Portierungsauftrag hebt keine Kündigung auf.

Mehr anzeigen