Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Infoscore Rechnung trotz Kündigung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo hoffe Ihr könnt das Problem schnell beheben. 

Mein Freund hat aufgrund seines Umzuges von Schwerin nach Rostock seinen DSL Vertrag fristgerecht von Infocity (Gesellschaft für Kabelanbieter in Rostock) kündigen lassen. Hat daraufhin keine Kündigungsbestätigung bekommen und ebenfalls keinen Retourschein für die Geräte. Es kam lediglich eine Mahnung für einen Betrag des Vertrages der bereits gekündigt war. Daraufhin kam eine Rechnung per Mail von Infoscore mit eine Summe über 500€ die innerhalb der nächsten 14 Tage beglichen werden sollte. Daraufhin haben wir mehrfach den Kontakt zu Vodafone gesucht. Leider ohne erfolg, da keine eine Schriftliche Bestätigung der Kündigung oder des Stattgefunden Gesprächs zugeschickt werden konnte oder wollte. Nach unzähligen Versuchen mit einem Mitarbeiter zu sprechen mit der Bitte uns doch die Retourescheine für die Geräte zukommen zu lassen, kamen diese auch per Mail. Mit Infoscore wurde eine Verlängerung der Zahlfrist vereinbart. Nun wurden die Geräte von uns zurückgeschickt, jedoch von Vodafone nicht angenommen und wieder zurück an den Absender geschickt. Auch jetzt ist ein Kontakt mit einem kompetenten Mitarbeiter der sein Wort hält nicht möglich gewesen. Die unberechtigte Forderung von Infoscore besteht weiterhin in voller Höhe. 

Wir sind verzweifelt. Bitte wie sollen wir uns in dieser Situation verhalten? Sodass sich das Problem schnell löst? Wir arbeiten so gut es geht Vodafone zu, jedoch werden wir von den Mitarbeitern bei jedem Kontakt im Regen stehen gelassen. 
Viele Grüße 

Regina Mikheeva 

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
SuperUser

Das Problem ist, dass die Leihgeräte binnen 14 Tagen hätten auf eigene Kosten zurückgeschickt werden müssen.

Wenn dort bereits eine Rechnung für die Geräte geschrieben wurde -und- diese Rechnung sogar schon aufgrund von Nichtzahlung an's Inkasso gegangen ist, dann dürfte der Zug (leider) abgefahren sein.

 

Zumal das Problem jetzt ist, dass dein Ansprechpartner nicht mehr Vodafone ist, sondern jetzt nur noch Infoscore!

 

Weiterhin: Der Vertrag endet(e) nicht mit dem Umzugsdatum, sondern frühestens mit dem Umzugsdatum + 3 Monate - Ausnahme, wenn der neue Vertrag bei VF Kabel vorher aktiviert wird. In dem Fall ist aber mindestens die Zeit zwischen Umzug und Aktivierungszeitpunkt des Kabelvertrags zu bezahlen...

 

Wobei mich die fast 500 € wundern - das würde eigentlich nur dann gehen, wenn du sowohl ein TV-Center als auch eine FritzBox nicht zurückgeschickt hättest...

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Die Bitte oder Forderung um Rücksendung der Geräte haben wir so nie erhalten. Erst nach mehrfachem hinterher Telefonieren wurde uns gesagt das angeblich eine Mail rausgegangen ist. Diese haben wir ebenfalls erst nach mehreren Telefonaten endlich wirklich zugeschickt bekommen.  Weshalb die Frist nicht eingehalten werden konnte. 

Zudem befinden sich auf der Rechnung noch Beträge für Zeiträume nach dem Kündigungsdatum. Auch hierzu haben wir nie eine gesonderte Rechnung oder Mahnung erhalten. Sondern sofort die Mitteilung von Infodcore. Laut deren Auskunft liegt der Fall auch noch bei Vodafone. 

Wie sollen wir uns verhalten? 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Das Problem ist, dass die Geräte laut Vertrag unaufgefordert(!) und auf eigene Kosten und Gefahr(!) zurückgesendet werden müssen. Selbst wenn ihr da keine Mail oder sonstige Info erhalten haben solltet, schützt das (leider) nicht vor der Strafe.

 

Denn das die Mietgeräte am Vertragsende zurück müssen, stand bereits zu Vertragsbeginn fest und wurde damals auch so kommuniziert.

 

Und was Rechnungen anbetrifft: Rechnungen werden in der Regel per Post zugestellt - wenn ihr dort keinen Nachsendeauftrag gestellt habt, dann sind die Rechnungen, die Kündigungsbestätigung und auch die Aufforderung/Info zur Rücksendung höchstwahrscheinlich deshalb nie bei dir angekommen, weil die an die alte Adresse gegangen sind.

 

Zum "Wie sollen wir uns verhalten": Da kann dir hier niemand eine Antwort geben, weil dies eine (vom Gesetzgeber nicht erlaubte) Rechtsberatung im Einzelfall wäre.

 

Es steht euch laut Vertrag frei, den Nachweis anzutreten, dass ein geringerer als der auf der Rechnung bezifferte Schaden entstanden ist - ob das hilft, kann ich dir jedoch nicht sagen. Wenn ihr die 500 € nicht bezahlen wollt, wird's aber wahrscheinlich ohne entsprechende Stellen, die zur Rechtsberatung befugt sind, nicht mehr lange weitergehen können. Und ich glaube auch nicht, dass euch ein Mod hier noch viel weiterhelfen kann, wenn dort schon längere Zeit vergangen ist - wobei du natürlich auf ein Wunder hoffen kannst, aber darauf vertrauen würde ich nicht, insbesondere wenn klare Versäumnisse auf eurer Seite vorliegen und die Sache schon beim Inkasso liegt.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo ReginaMikheeva,

bei einer Kündigung gibt es immer automatisiert eine Kündigungsbestätigung.

Der erfolgt in der Regel nicht per Brief - sondern an die hinterlegte Emailadresse.
Eine verspätete Retoure von DSL-Endgeräten wird in der Regel nicht akzeptiert.

Schick mir gern mal eine PN mit der zugehörigen Kundennummer/Kennwort.
Dann schau ich mir den Vertrag mal an.

Wenn hier wirklich nie eine Kündigungsbestätigung versendet wurde, krieg ich das vielleicht noch gerettet.

Ansonsten sind & bleiben die Geräte dann sein Eigentum.

LG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Kannst du mir bitte eine PN schreiben? Finde nicht wo ich dir eine schreiben kann? 

LG 

Regina 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Huhu ReginaMikheeva,

ich hab Dir soeben eine PN geschickt.

Ansonsten , einfach auf meinen Namen/Avatar klicken.

Dann ist auf der rechten Seite ein großer Roter Button "Sende eine private Nachricht".

LG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen