Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Fristgerechte Kündigung bleibt unbeachtet
Smart-Analyzer

Hallo, bevor  ich zu meinem Problem/meiner Frage komme muss ich erst etwas ausholen... ich habe fristgerecht am 02.02.20 meinen DSL-Vertrag(Komplettanschluss) gekündigt. Die Kündigung wurde am 02.02.20 um 12:19 auch zugestellt(VersandBestätigung liegt vor). Auf telefonischer Nachfrage ob die Kündigung denn eingegangen sei,da ich noch keine Bestätigung hatte, bekam ich am 11.02.20 auch die Aussage "Die Kündigung wäre angekommen und am 03.05.20 endet mein Vertrag.Ich möchte mich noch etwas gedulden bis die schriftliche Bestätigung käme....."am 13.02 fragte mein (zukünftiger) Anbieter bei Ihnen meine Telefonnummern ab(da ich diese mitnehmen wollte)...jetzt kommt das eigentliche Problem:

 

Durch die Nachfrage seitens des neuen Anbieters wurde meine Kündigung vom 02.02.20 einfach ignoriert und der 13.02 als Kündigungseingang eingetragen . Dadurch habe ich jetzt den 30.04.2021 als Endtermin gemeldet bekommen!!!

Wie kann es sein das meine eigene Kündigung einfach außer kraftgesetzt wird aufgrund eines Schreibens was 11 Tage später eingeht?????

 

Dazu kommt noch, dass ich auf telefonische  Nachfrage warum meine Kündigung nicht akzeptiert wird, folgende Aussage von einer „netten“ Dame aus Ihrem Service Team bekam:

 

„Eine Kündigung per Fax ist doch schon unüblich. Zu mal wir kein Fax haben.“

 

Da frag ich mich doch wieso mir die andere Dame am 11.02 sagen konnte,das meine Kündigung angekommen ist und der Vertrag zum 03.05 ende!?!?!?

 

Eine Antwort und Lösung wäre echt schön......

 

Edit: Verschoben aus "Über Gott und die Welt" @Tabesi2005 

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Highlighted
Royal-Techie

@Tabesi2005 Warte mal auf einen Moderator. Sicherlich wäre es am Besten gewesen, die Kündigung von Anfang an über den neuen Anbieter laufen zu lassen. Das hilft aber jetzt nicht mehr. Tatsache ist, dass diese Methode nicht zulässig ist. Das hat die Bundesnetzagentur eindeutig festgestellt und natürlich ist deine Kündigung wirksam - sofern sich der fristgemäße Kündigungszugang eindeutig beweisen läßt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Díaz_de_Vivar

Der Anbieter wollte auch die Kündigung übernehmen, das war am 27.01, da kam aber die Rückmeldung seitens Vodafone das meine Rufnummern nicht existieren würden...die waren wohl gar nicht richtig im System hinterlegt😡 Das dauerte dann Auch schon wieder ewig dieses hin und her,sodass der neue Anbieter mir sagte "ich soll eine eigenkündigung machen damit ich wenigstens in der Frist bleibe und die Rufnummer können sie im Nachhinein noch holen"...gesagt getan habe ich dann am 02.02 (letzter mögliche Tag) selbst gekündigt. Und nun das.....

 

Eine Frage habe ich zu dem ganzen noch: wir haben uns damals (201 für den Router 7590 entschieden,fleißig auch gezahlt dafür und müssen den auch zurück schicken??? 

 

Damals der Anschluss hat schon ewig gedauert (vom 26.03 - 03.05) da bei der Adresse ein Buchstabe bei der Hausnummer vergessen wurde und das erst beim 4mal aufgefallen ist.. jedes mal hab ich mir freigenommen wegen dem Techniker...das war schon äußerst ärgerlich und jetzt geht das Spiel weiter...

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Tabesi2005,

 

wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du einen Tag vor Ablauf der Kündigungsfrist Deine Kündigung versendet und nachträglich dann erneut durch einen anderen Anbieter gekündigt.

 

Möglich, dass es dadurch zu Missverständnissen gekommen ist.

 

Wurde denn der Kündigungstermin 2020 schriftlich bestätigt?

 

Gruß,

Jens

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Jens-K  auf meinem Vertrag steht,dass ich bis zum 02.02 kündigen müsste um fristgerecht den Vertrag am 03.05 beendet zu haben. Dieses habe ich dann auch am 02.02.20 getan. Da sich eine Woche später doch immer keiner gemeldet hatte rief ich die 1212 an und die Dame dort sagte mir "das die Kündigung eingetroffen sei und der Vertrag zum 03.05 endet ich mich aber noch gedulden sollte und das Schreiben in den nächsten Tagen rausgeht. Also nichts schriftliches😒  ich habe nur den schriftlichen Versandnachweis, dass die Kündigung am 02.02.20 um 12:19 an die Nummer 02102986575 zugestellt wurde.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo @Tabesi2005 ,

 

am besten schickst Du mir mal eine PN mit Deiner Kundennummer.

Dann schau ich mir das mal an und Du bekommst Feedback von mir.

 

Klick dazu einfach auf meinen Avatar und geh dann rechts auf "Sende eine private Nachricht".

 

Viele Grüße

Michi

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen