Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Frage bzgl. Umzug/Kündigung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

 

Ich habe mir zwar den Angepinnten Thread durchgelesen, aber dennoch eine Frage. Ich habe bei Vodafone Kabel Internet, Festnetz & TV. Nun habe ich aber folgendes Problem. Ich habe die Kündigung eingereicht da das Paket angeblich nicht verfügbar wäre laut dem Verfügbarkeitscheck. Tja, nun nochmals den Verfügbarkeitscheck durchgeführt und es ist doch verfügbar. Also würde ich gerne die Kündigung rückgänig machen.

 

Ein zweites Problem wäre, das ich schon am 01.09. umziehe. Ist es möglich das Vodafone bis dahin schon alles umstellen kann?

Das wären meine zwei Fragen. Über eine Lösung würde ich mich freuen.

 

LG Der_Thzubi

 

PS: Ich sehe gerade ich habe es im falschen Forum gepostet, verzeihung. Es wäre nett wenn der Thread verschoben werden könnte. Danke!

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
Royal-Techie

Hallo @Der_thzubi , hast du denn zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt, oder aufgrund der Nichtverfügbarkeit?

Falls es letzteres war, wird das eh nicht beachtet, wenn ein Anschluss möglich ist.

Was die Dauer angeht, solltest du halt möglichst schnell einen Umzugsauftrag erteilen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Also ich habe aufgrund der Nichtverfügbarkeit gekündigt. Die Kündigung wird aber laut Vodafone erst zum 24.04.21 umgesetzt, laut online Portal. Den Umzugsauftrag habe ich gemacht, auch wenn ich dazu sagen muss das ich die 40€ eine unverschämtheit finde, dafür das einfach nur eine neue Nummer vergeben wird, was man sich sparen könnte da ich als Jugendlicher eh kein Festnetz nutze. Und für das bisschen Knöpfchen drücken... Rechtfertigt für mich nicht 39,99€. Aber gut, das ist hier nicht das Thema. Danke schonmal für die Hilfe.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Edit: Nevermind, falsch gelesen.

"The three best things in life is the beer before and the cigarette after."

- Judge Dread -
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Na auf die 4 Monate kommt es nun nicht an, da würde ich lieber die 2 Jahre in Kauf nehmen.... Zumal es aus meiner Sicht und meiner Region auch keine besseren Alternativen gibt. Telekom kann man gleich vergessen, viel zu teuer für das was geboten wird und die einzigste Alternative mit Fernsehen wäre 1&1 - und den traue ich nicht wirklich über den Weg.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

War mein Fehler. Ich habe übersehen, dass du von Kabel nach DSL/Festnetz wechselst. Habe da Unsinn geschrieben. Sorry.

 

Cheers,

 

DSS1

"The three best things in life is the beer before and the cigarette after."

- Judge Dread -
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Nein, nein. Das war schon richtig. Ich bin nur im Falschen Forum gelandet. Ich bleibe bei Kabel. Kann man diese 40€ gegen einen die Verlängerung eintauschen? Ich frage nur weil die Kosten bei einem Umzug schon hoch genug sind und dann auch noch im Folgemonat 40€, gerade für einen Azubi wie mich nicht einfach...

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Der_thzubi,

 

im Grund wurde Deine Frage bereits geklärt. Nun noch zu den Punkt mit der Umzugspauschale. Für jeden Umzug berechnen wir ein einmaliges Entgelt gemäß unserer gültigen Preisliste. Wir decken damit einen Teil der anfallenden Kosten für die Bearbeitung und Bereitstellung der Leistung an der neuen Anschrift ab. Daran kann ich nicht ruckeln.

 

Beste Grüße

Tina

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen