Menu Toggle

Einschränkung Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x

Es kommt zu Einschränkungen bei der Mobilen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im PLZ-Gebiet 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x, Burg Spreew, Calau, Crinitz, Gollmitz, Laasow, Lübbenau, Terpt, Vetschau, Zinnitz.

Wir melden uns, sobald uns Neuigkeiten dazu vorliegen.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

DSL-Zugangsdaten (MIC, TIC, TV-PIN) - Tipps & Tricks
Highlighted
Moderator

Hallo liebe Community,

wir haben oft Anfragen zu den Zugangsdaten. Daher fassen wir für Euch mal alles Wichtige zusammen.

Zugangsdaten.jpg

 

1. Was ist der Modem-Installationscode (MIC)

Spoiler

Der Modem-Installationscode ist eine 20-stellige Zahlenkombination, die für jeden Kunden individuell erstellt wird. Einen Modem-Installationscode gibt es nicht zwei Mal!

Wenn Ihr Euren Vodafone-DSL-Anschluss einrichten möchtet, könnt Ihr den MIC entweder über die Telefontastatur oder über die Easybox bzw. FRITZ!Boxen manuell eingeben.

Die Box fragt dann bei unserem Server an, ob der Code gültig ist. Wenn ja, konfiguriert sich die Easy- bzw. FRITZ!Box automatisch. Ihr müsst also keine Zugangsdaten mehr manuell eintragen.

Achtung 

Der MIC kann erst nach erfolgreicher Anschaltung eingegeben werden. Eine vorherige Eingabe ist nicht möglich.

 

2. Was ist ein TV-Installationscode

Spoiler
Wenn Du Dein TV Center das erste Mal in Betrieb nimmst, wirst Du dazu aufgefordert den TV-Installationscode einzugeben. Mit Hilfe des TIC's wird Dein TV Center an unserem Server angemeldet und automatisch eingerichtet. Über den TIC werden dann die Videothek, HD-Programme und ggf. zusätzlich gebuchte PayTV-Pakete (wenn IP-TV verfügbar & gebucht) freigeschaltet.

3. Was ist der TV-PIN und wozu benötige ich ihn

Spoiler

Den TV-PIN brauchst Du, um zum Beispiel in der Vodafone-Videothek einen Film oder eine Serie auszuleihen. Mit Eingabe der TV-PIN schließt Du den Kaufvorgang ab und bestellst kostenpflichtig.

 

Der TV-PIN ist auch für den Jugendschutz gedacht. Wenn Du im PayTV Sendungen oder Filme schauen möchtest, die eine Altersfreigabe vorschreiben, dann musst Du ihn eingeben. Das Programm wird dann freigeschaltet. Die Abfrage kann nicht deaktiviert werden.

4. Wann verschicken wir die Zugangsdaten

Spoiler

Der MIC wird immer dann verschickt, wenn es vorher keinen gab, oder die Technologie geändert wird.

Wir versenden den MIC in folgenden Fällen:

- Du bist Neukunde

- Du bist Bestandskunde und wechselst von ISDN auf NGN (VoIP), dann bekommst Du den MIC.

- Du bist Bestandskunde und wechselst von DSL auf VDSL, dann bekommst Du den MIC
- Du bist Bestandskunde und bestellst zusätzlich Vodafone TV, dann bekommst Du den TIC und die TV-PIN.

5. Wie erhalte ich die Zugangsdaten

Spoiler

Du bist Neukunde bzw. Bestandskunde und hast eine E-Mail-Adresse angegeben, bestätigt und der elektronischen Kommunikation zugestimmt?

Dann bekommst Du alle Daten inkl. MIC, TIC und TV-PIN per E-Mail zugeschickt. Wir nennen dieses PDF „Willkommensbrief“. Manchmal landet diese E-Mail im Spam-Ordner. Schaue daher mal dort nach. 


Für den Fall, dass Du uns noch keine E-Mail-Adresse angegeben und bestätigt hast, senden wir Dir den Willkommensbrief klassisch per Post.

6. Wie lange sind die Zugangsdaten gültig

Spoiler
Der Zugangsdaten bleiben solange gültig, bis Du entweder die Technologie wechselst oder wir Dir neue zusenden müssen. Bspw. weil Du sie nicht mehr zu Hand hast.

7. Du hast die Zugangsdaten nicht mehr. Was kannst Du tun 

Spoiler

Für diesen Fall gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder Du beauftragst den Code online über MeinVodafone oder rufst uns an. 

 

So kannst Du die Codes online anfordern:

Spoiler
In MeinVodafone gibt es seit kurzem die Möglichkeit, die entsprechenden Codes selbst anzufordern. Damit spart Ihr Euch z.B. den Anruf bei der Kundenbetreuung. 

Step 1:
Logg Dich bitte bei MeinVodafone ein. Klicke dann auf Deinen DSL-Vertrag und dann auf die Kachel "Installationscode anfordern".
TIC_MVF_STEP1.JPG

Step 2:
Es öffnet sich eine neue Seite. Du bist nun bei MeinDSL&Festnetz eingeloggt. Klicke bitte bei "Installationscode anfordern" auf weiter.
MIC_MVF_STEP2.jpg

Step 3:
Du wirst dann auf die entsprechende Seite weitergeleitet. Kunden die kein TV haben, erhalten nur die Möglichkeit einen MIC zu bestellen. Das sieht dann so aus:
MIC_MVF_STEP3.jpg
TV Kunden erhalten folgende Ansicht. Es möglich auch mehrere Optionen anzuklicken.
MIC_MVF_STEP3.2.jpg

Step 4:
Hier kannst Du nun eine Handynummer eintragen. An diese schicken wir die gewünschten Codes. 
TIC_MVF_STEP4.JPG

Step 5:
Du erhältst noch eine Zusammenfassung. Überprüfe die Daten und klicke dann auf "Jetzt anfordern".
MIC_MVF_STEP5.jpg

Step 6:
Als letztes erhältst Du noch eine Bestätigung. Damit ist die Beauftragung abgeschlossen. Du bekommst in der Regel binnen 30 Minuten Deine gewünschten Codes per SMS. Es kann unter Umständen auch mal etwas länger dauern. Bitte hab Geduld.

MIC_MVF_STEP7.jpg

So kannst Du die Codes über die Kundenbetreuung anfordern/abfragen:

Spoiler

Melde Dich einfach bei der Kundenbetreuung kostenlos unter 0800/172 12 12.
Du kannst auch hier in der Community Hilfe finden.


Wir beauftragen dann einen neuen MIC, den wir Dir zusätzlich per SMS zusenden können. Somit bist Du ganz schnell wieder online.

 

Es kann einige Minuten dauern, bis Du die SMS erhältst. Bitte speicher die SMS ab oder notier Dir den Code in Deinen Unterlagen.

 

TIPP Du kannst Dir den MIC auch ganz einfach über den Sprachcomputer der Kundenbetruung ansagen lassen. Sobald Du nach Deinem Anliegen gefragt wirst, nenne nur das Stichwort "Zugangsdaten". Die nette Stimme fragt dann noch zur Sicherheit Dein Geburtsdatum ab und nennt Dir den MIC. Die Abfrage ist nur 40 Tage lang möglich. Danach musst Du neue Zugangsdaten beauftragen.

 

Achtung Bestandskunden, die den MIC noch nicht beauftragt haben, werden an einen Kundenbetreuer weitergeleitet. Die Abfrage ist nur möglich, wenn der MIC vorher beauftragt wurde. Wenn der MIC beauftragt wurde, kann er nur für einen gewissen Zeitraum (ca. 40 Tage) abgefragt werden. Danach ist eine neue Beauftragung notwendig.

8. Du brauchst Deine SIP- & Internet-Zugangsdaten zur manuellen Konfiguration

Spoiler
Neben dem MIC bekommst Du auch die Zugangsdaten zur manuellen Konfiguration Deines Modems/Routers. Diese findest Du ebenfalls im Willkommensbrief. 

Falls Du sie nicht mehr hast, dann melde Dich bitte bei der Kundenbetreuung unter 0800 172 12 12 oder hier in der Community.

Für die SIP-Telefonie brauchst Du ggf. noch folgende Daten:

Username 02111234567 (Deine Rufnummer inkl. Vorwahl)
SIP Proxy 0211.sip.arcor.de (nur die Vorwahl eintragen/ändern)
SIP Domainname arcor.de

Für den Internetzugang brauchst Du folgende Prefixe, die vor Deinem Internetbenutzernamen gesetzt werden:

Vodafone eigenes Netz kein eigenes Prefix notwendig. Internetnutzer beginnt meist mit ak oder vk
ADSL Bitstrom vodafone.komplett/(gefolgt von Deinem Internetbenutzernamen, beginnt meist mit vb oder ab)
VDSL Bitstrom vodafone-vdsl.komplett/(gefolgt von Deinem Internetbenutzernamen, beginnt meist mit vb oder ab)

Du brauchst Hilfe bei der Einrichtung von Easybox, FRITZ!Box (7430/7490) oder dem TV-Center

Spoiler
Ruf uns kostenlos unter 0800 172 12 01 an. Wir nehmen uns gerne Zeit für Dich und helfen Dir bei der Einrichtung. Achtung: Dies gilt nicht, wenn Du eigene Geräte in Betrieb nehmen willst. Wende Dich in dem Fall an den Hersteller direkt.

 

Weitere Infos zum Modem-Installationscode und zu weiteren Themen, bekommst Du hier in unseren FAQ’s. 

Beste Grüße,
Euer Community-Team

 

Edit: Danke smarty008 für den Hinweis mit der Abfrage per Sprachcomputer. 

Edit2: Thread übersichtlicher gestaltet und die Beauftragung neuer Zugangsdaten über MeinVodafone hinzugefügt. Zudem den Betreff angepasst, da es sich nicht mehr alleine um den MIC handelt. Gruß, VF_Norman

Edit3: Frage 8 um Prefixe bei der manuellen Einrichtung erweitert. Gruß, Nosh (ehem. VF_Norman)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.