Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Betreff: DSL Vertrag mit laufendem Vertrag eines anderen Anbieters abschließen / +Handy Gigakombi
Radlerdani
Smart-Analyzer

Guten Tag,

ich beziehe Telefon & DSL bei Anbieter X bis zum Dezember 2022.

Vodafone hat anscheinend die Möglichkeit, einen Vertrag bereits abzuschließen, wenn die Kündigung beim aktuellen Anbeiter innerhalb einer 12-monatigen Frist ist.

Wie sieht das denn dann genau aus? Ich schließe den Vertrag einfach ab, die Grundgebühr wird nicht berechnet und der Vertrag beginnt erst mit dem Vertragsende meines anderen Anbieteres? Oder surfe ich direkt mit dem Vodafone Vertrag, zahle dafür aber nicht und die Zahlung beginnt erst ab dem Dezember? Ab wann beginnt dann die 24 Monate Laufzeit?

 

Und jetzt kommt es noch zu einer anderen Thematik, warum ich überhaupt mit dem DSL Vertrag zu euch wechseln möchte:

 

Momentan sieht es so aus, dass ich meinen neuen Handyvertrag über Vodafone abschließe. Wenn ich diesen abgeschlossen habe und danach ebenfalls einen DSL Vertrag abschließe, gibt es doch diese Gigakombi, richtig? Ich spare mir somit 5 Euro bei meiner Handyrechnung (da Smart Tarif, im kleingedruckten steht 5 statt 10 Euro).

 

Kann ich die Gigakombi bereits in Anspruch nehmen, sobald ich meinen DSL Vertrag bei euch abgeschlossen habe, obwohl noch mein anderer DSL Vertrag läuft und eine Grundgebühr von 0 Euro habe...

... oder kann ich die Gigakombi erst im Dezember in Anspruch nehmen, sobald mein aktueller DSL Vertrag vom anderen Anbieter ausgelaufen ist.

 

Danke für eure Hilfe und Grüße

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
reneromann
SuperUser

Die Frage ist, was für einen Anschluss du abschließen willst...

 

Wenn es sich um einen DSL-Anschluss handelt, kann Vodafone erst mit (Um-)Schaltung des DSL-Anschlusses liefern, da ja die Leitung bis dahin vom "alten" DSL-Anschluss "blockiert" ist - also erst nach Kündigung des Altanbieters.

 

Wenn es sich hingegen um einen Kabel-Anschluss (Internet über die Antennendose) handelt, kann Vodafone sofort liefern, weil hier eine komplett andere Leitung zum Einsatz kommt. Du könntest in dem Fall sofort die neue Leitung nutzen - die Telefonie bleibt aber bis zum Kündigungsdatum auf dem alten Anschluss und die (alten) Rufnummern werden erst mit Kündigungsdatum zu Vodafone übertragen.

 

Die GigaKombi ist in beiden Fällen sofort möglich...

Mehr anzeigen
Radlerdani
Smart-Analyzer

Hey, danke für deine Rückmeldung.

Ich beziehe das DSL über meine Telefondose - das müsste dann DSL sein.
Jetzt merke ich erst, dass ich immer nach einem "Kabelanschluss" statt "DSL Anschluss" gesucht habe. DSL scheint immer um einiges teuer - an was liegt das? Ich habe bei beiden die gleiche Geschwindigkeit bzgl. Download (Upload etwas schlechter aber immer noch im Rahmen).


Wenn ich also einen DSL Vertrag bei Vodafone abschließe, können Sie diesen erst im Dezember umschalten. Bei einem Kabelanschluss könnten sie ihn parallel laufen lassen? Ich tendiere ja schon zum DSL Anschluss wie es immer war, ohne die Technik dahinter zu kennen...

 

Grüße

Mehr anzeigen
Radlerdani
Smart-Analyzer

Nachtrag: Jetzt sehe ich, dass es diese Freimonate gar nicht bei DSL gibt - nur bei Kabelanschluss.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Radlerdani  schrieb:

DSL scheint immer um einiges teuer - an was liegt das?


Weil die Kupfer-(Telefon-)Kabel für DSL der Telekom gehören und Vodafone sich dort "einmieten" muss.

 

Beim Koax-(Antennen-)Kabel für Kabel-Internet hingegen gehören die Leitungen Vodafone selbst...

Mehr anzeigen
Radlerdani
Smart-Analyzer

Hmm, dann hört sich das erst mal nicht negativ an... aber mein Anschluss der Kabelbüchse ist hinter der Wohnwand, die liegt echt ungünstig... ob sich dafür der Aufpreis für DSL lohnt ist ein anderes Thema. Schwierig ... muss ich mich wohl doch noch mal reinlesen..

Mehr anzeigen