Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

BEHOBEN !!! MeinVodafone-App und MeinVodafone im Web: Serviceeinschränkungen

Mobilfunk: Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich16062 Sternebeck und weitere

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Auftragsbestätigung passt nicht zu Rückgewinnungsangebot
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

mich beschäftigt gerade das (leider inzwischen leidige) Thema Rückgewinnung.

Nach fristgerechter Kündigung unseres Vertrages habe ich einen Rückgewinnungsanruf erhalten.
Der gute Herr (die Hotlinemitarbeiter waren wirklich ausnahmslos sehr freundlich - dafür vielleicht auch mal ein Lob, die sollen jetzt hier nicht den Ärger über Unternehmenspolitik abbekommen...) am Telefon hat mir nach ein bisschen hin- und her folgendes Rückgewinnungsangebot gemacht:
Red Internet & Phone 50 DSL für 34,99€ + Gutschrift von xxx€ mtl. Dazu eine Fritzbox für die ersten 12 Monate umsonst, danach xxx€ mtl. - Auftragsbestätigung sollte direkt per Mail kommen.
Das war für mich ok so, da es um meine "das Zahle ich, wenn ich danach keinen Ärger mit einem Anbieterwechsel habe"-Grenze lag. Ich habe also gerne akzeptiert, Neukundenbedingungen gibts als Bestandskunde halt nicht - Unternehmenspolitik... - Das war im Juni.

 

Als sich nach vier Wochen immer noch nichts getan hatte (online hab ich nur gesehen, dass die Kündigung storniert wurde), habe ich mal vorsichtig bei der Hotline nachgefragt.
Wieder ein netter Herr dran: "Oh, ja, der Kollege hätte sich noch mal bei Ihnen melden müssen. - Das mit der Fritzbox geht so nicht, hat Vodafone gerade einen Riegel vorgeschoben. Entweder 2,99€ von Anfang an, oder Sie müssen den Auftrag komplett stornieren."

Davon war ich nicht begeistert, aber nun gut - das war dann der äußerste Rand der oben genannten Grenze.

 

Jetzt habe ich Anfang der Woche eine Auftragsbestätigung erhalten, in der von der monatlichen Gutschrift keine Rede mehr ist. Daraufhin mal wieder die Hotline angerufen:

1. Versuch (Nummer hatte die Kontaktseite bei "Problem Bestellung" ausgespuckt): "Nee, da sind wir nicht zuständig, da müssen sie die Kollegen unter der 1212 anrufen... ABER: Wussten Sie schon, dass sie 10 Euro sparen, wenn Sie direkt noch einen Handyvertrag abschließen?" - Ernsthaft? Ein unzufriedener Kunde ruft an und Ihr wollt ihm noch Dinge verkaufen? - Danke, aber nein, Danke.

2. Versuch: "Hm, ja, also ich kann hier auch nichts so richtig sehen. Moment, ich frag mal den Kollegen. *dudel* ... Also das ist ja eine Gutschrift. Das wird immer alles so mit Blankos formuliert, weil sich da ständig was ändert und immer was Anderes drinstehen kann."
Ich: "Na, schriftlich hätte ich das aber schon gerne."

"Jaa nee, also da müssen sie erstmal auf die erste Rechnung warten, das taucht sonst nirgendwo auf, ist ja eine Gutschrift."

 

Verzeiht mir das Mistrauen, aber man hört leider zu oft, dass hinterher dann doch etwas schief gegangen ist: Nach dem ganzen Hin und Her hätte ich das dann doch wirklich gerne schriftlich.

 

Daher hätte ich zwei Fragen: 

1. Wie stelle ich das an, wenn die Hotline sich mehr oder weniger weigert?
2. Gibt es eine Möglichkeit die ursprüngliche Kündigung im Zuge der falschen Auftragsbestätigung wieder wirksam zu bekommen? Nach den Hotline Erlebnissen, und da mir offensichtlich zuerst mal falsche Versprechungen gemacht wurden, wäre das inzwischen eigentlich meine am ehesten favorisierte Lösung.

Beste Grüße und vielen Dank für jede Hilfe
Marcus

 

Edit: Angaben des individuellen Angebotes gemäß Forenregeln entfernt. Gruß WolfgangF

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hey mnolte,

tut mir leid, dass Du so eine schlechte Erfahrung gemacht hast.

Die ausgehandelten Konditionen sollten definitiv immer schriftlich Bestätigt werden.
Das werden sie normalerweise auch.


Schick mir mal eine PN mit der Kundennummer und dem Kennwort (perfekterweise die Rufnummer mit angeben von der Du angerufen / auf der Du angerufen wurdest).
Ich schau mal ob ich eine Gesprächsaufzeichnung finde.

Klar ist, was angeboten wurde, buchen wir auch so.

Sollte es im Zweifel nicht nachvollziehbar sein, schau ich inwieweit ich das noch rückabwickeln kann.

LG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
Moderator

Hey mnolte,

tut mir leid, dass Du so eine schlechte Erfahrung gemacht hast.

Die ausgehandelten Konditionen sollten definitiv immer schriftlich Bestätigt werden.
Das werden sie normalerweise auch.


Schick mir mal eine PN mit der Kundennummer und dem Kennwort (perfekterweise die Rufnummer mit angeben von der Du angerufen / auf der Du angerufen wurdest).
Ich schau mal ob ich eine Gesprächsaufzeichnung finde.

Klar ist, was angeboten wurde, buchen wir auch so.

Sollte es im Zweifel nicht nachvollziehbar sein, schau ich inwieweit ich das noch rückabwickeln kann.

LG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Vielen Dank an Andre für die schnelle Lösung!

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hey mnolte,

Danke für die netten Worte.

Den Beitrag schließ ich hier dann mal ab Smiley (fröhlich)

LG,

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen