Internet, Telefon & TV über DSL

Auftrag Internet&Phone
Highlighted
BTO Daten-Fan
Daten-Fan

Es tut mir Leid aber nachdem ich über die Hotline keine Lösung erhalte und von einer Inkomptenz zur anderen gereicht werde versuche ich mein Anliegen hier zu lösen. 

 

Am 16.10.2019 habe ich telefonisch einen Red Internet&Phone Auftrag für einen Neubezug erteilt. Umfang, Anschlußtermin, Lieferanschrift für den Versand der Hardware abweichend, alles geklärt und besprochen. Natürlich auch mit Bandaufnahme alles bestätigt.

Am Folgetag erhalten icvh  die Bestätigung mit einer Auftragsnummer. In der Zusammenfassung ein falscher Anschlußtermin, keine Infos zur Lieferadresse. 
Daraufhin am 17.10.2019 abends mit einem "augenscheinlich" fähigen Mitarbeiter gesprochen. Nachdem Vodafone nicht in der Lage ist einen erteilten Auftrag einzusehen, geschweige denn anzupassen hat der freundliche Herr einen neuen Auftrag angelegt und angeblich den zuvor erteilten Auftrag storniert.  Alles natürlich wieder mit Bandaufnahme. 

Auftragsbestätigung erhalten und wie es sein muß, falsche Box. Easybox anstelle Fritzbox. Anders besprochen. Also wieder an die Hotline. Wieder zwei Telefonate. Einmal mit dem Hinweis die allg. Nummer 08001721212 mit den Worten Kundenservice durchzugehen und den Mitarbeitern mein Anliegen zu schildern. Nebenher versucht, mit noch zwei Zusatzprodukte aufzuquatschen. Nicht geklappt. Der zweite Versuch über die 08004440636828 mit dem HInweis, da hat der Kollege keine Ahnung.  Die Funktion hat man abgeschaltet. Ich solle mein ANliegen über die "spezielle" Email kundenservice@vodafone.com melden. Email existiert nicht. 

Über die Homepage und den Auftragsstatus existieren nun 2 Aufträge, einer neu, der andere in der technischen Klärung. 

WER BITTE KANN IN EINEM SOLCHEN FALL HELFEN? Es muß doch eine Abteilung geben, die in solchen Fällen Einsicht in Aufträge hat und diese bearbeiten kann.  Bin so angefressen, daß ich vermutlich die beiden Wiederrufsformulare ausfüllen und alles stornieren werde. Dann lieber 50 Euro im Jahr mehr und die Herrschaften von Magenta sollen das übernehmen. 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Moderator

Hallo BTO,

 

tut mir leid, dass der Auftrag nicht korrekt aufgenommen wurde.

 

Gern kannst Du mir eine PN senden mit Deinem Namen, den Auftragsnummern, Deinem Kundenkennwort und den korrekten Daten.

 

Dann veranlasse ich die Korrektur bzw. Stornierung des falschen Auftrags.

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen