Internet, Telefon & TV über DSL

Außerordentliche Kündigung Giga Cube wegen Anschaltung DSL
Highlighted
Daten-Fan

Liebe Community.

Ende Okt. 2018 bekam ich meine Giga Cube, da DSL vor Ort noch nicht verfügbar war.

Seit Nov. 2019 ist bei mir VDSL 100000 freigeschaltet.

Da der Vertrag der Giga Cupe bis Okt. 2020 läuft, möchte ich diesen außerordentlich kündigen.

Könnt Ihr mir mitteilen, wie ich vorgehen kann?

Für eine zeitnahe Antwort bedanke ich mich im Voraus.

L.G.: Chrischi2

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Digitalisierer

Du kannst den GigaCube Vertrag nicht außerordentlich kündigen nur weil du nun einen Internetanschluss zu Hause hast. Du kannst den Cube ja auch an anderen Standorten nutzen, daher ist der Cube wie ein Mobilfunkvertrag anzusehen und kann (in dem von dir geschilderten Fall) nur zum normalen Laufzeitende ordentlich gekündigt werden.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin Su
Moderatorin

Hi zusammen,

 

regulär hat Mokona recht: Wenn zusätzlich zum GigaCube noch Festnetz gebucht wird, ist das kein  Grund für eine Sonderkündigung.

 

Ausnahme ist die Sonderregelung: Kunde/Kundin erhält GigaCube für Wartezeit, bis wir den Festnetzanschluss (über uns) bereitstellen können.

 

Aber Chrischi2, Du hast den Festnetzvertrag nicht bei uns abgeschlossen, richtig?

 

Gruß

Su

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hi Su,

 

gibt es zu dieser Sonderregelung in so einem Fall irgendetwas belastbares, schriftliches?

Ich bin nämlich in einer ähnlichen Situation und wenn man nach dem Thema hier im Forum sucht findet man genug Aussagen und Fälle, dass das nicht so einfach geht mit der Sonderkündigung.

Ich würde mich da gerne drauf verlassen können bevor ich einen 24-monatigen Gigacube Vertrag abschließe.

 

Gruß

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo jesterino,

 

ich steige hier mal kurz ein, aber @Su liest hier sicher auch noch mit Smiley (zwinkernd)

jesterino schrieb: gibt es zu dieser Sonderregelung in so einem Fall irgendetwas belastbares, schriftliches?  


Nein, denn es ist eine reine Kulanzentscheidung und wird individuell von Fall zu Fall entschieden. Schließlich geht es auch beim GigaCube um einen Laufzeitvertrag von 24 Monaten, dessen Dauer bei Vertragsabschlus Jedem/r bewusst ist.

Tipp: Du kann den GigaCube im Flex-Tarif abschließen. Hierbei fallen bei Nichtnutzung im Abrechnungszeitraum keine Kosten an.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo.

Ähnliches Problem bei mir.

Glasfaser liegt und wird bis Ende Februar angeschlossen. 

Wäre ein Wechsel von Gigacube auf DSL, bzw. einen Mobilfunktarif möglich?

 

LG

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo @Ben3108,

 

für den GigaCube sind 24 Monate Laufzeit vorgesehen und es gibt kein Sonderkündigungsrecht.

 

Auch ein Wechsel aus dem GigaCube in einen Nicht-Giga-Cube-Tarif ist leider ausgeschlossen.

 

Auf Wunsch wird individuell geprüft, ob eine Kündigung mit Wechsel zu DSL möglich ist. Das geht in aller Regel aber erst, wenn Du mit dem GigaCube schon die Mindestlaufzeit erfüllt hast.

 

Viele Grüße

Micha

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen