Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

Behoben: Kabel: Beeinträchtigung aller Dienste in Zittau und Umgebung

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste

Angezeigte Bandbreite in der FritzBox entspricht nicht dme Vertrag

GELÖST
Gehe zu Lösung
AU87
Daten-Fan

HAllo Zusammen,

ich habe einen VDSL 100 mbit Vertrag, in der FritzBox wird mir jedoch nur 80mbit angezeigt !

 

Der SPeedtest fällt zudem nochmal schlechter aus !

 

Wo ist hier das PRoblem ? Warum Übermittel VOdafone hier schonmal einen niedrigeren Wert als vertraglich vereinabrt ?

 

Grüße

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
starlight2
Highspeed-Klicker

Deine Leitung ist nicht in der Lage die vollen 100mbit auszuschöpfen. Freu dich doch, dass du überhaupt 80Mbit bekommst... andere wurden Seitens Vodafone gleich auf 50Mbit gedrosselt. 440 Meter ist eine tapfere Leitungslänge. Da kannst du dich mit 80mbit nicht beklagen. Wenn du mehr willst, musst du dir einen Kabelanschluss holen oder dir Glasfaser ins Haus legen lassen.

 

Neben der Leitungslänge ist die Verkabelung zwischen Verteiler und Haus/Wohnungsanschluss meist einfach zu alt. Einer der Gründe, warum viele "letzte Meile Kupfer" als sinnlos betrachten, wenn es um Internetausbau in DE geht.

 

Wie du im Produktinformationsblatt ( https://www.vodafone.de/media/downloads/pdf/Red-Internet-DSL-100-Sep-19.pdf ) sehen kannst, wird dir lediglich 54mbit down / 20mbit up garantiert. 100/40mbit ist ein BIS ZU wert, der eben nur erreicht wird, wenn die technischen Gegebenheiten perfekt sind.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
pade
Datenguru

80 Mbit/s ist wahrscheinlich der aktuell praktisch mögliche Wert und liegt im vertraglich zulässigem Bereich.

Mehr anzeigen
VoFoZombie
Datenguru

Erstmal den Theorieteil...in Deinem Vertrag steht bis zu 100...da liegste mit 80 schon Mal gut drin. 

Im Willkommenbrief steht sogar von und bis zu....Somit liegt der Anbieter also im guten Bereich.

 

Jetzt was wichtig ist:

In der Fritzbox hast Du auch unter dem Menu Internet / DSL Informationen / DSL wichtige Einträge.

Wichtig sind die ersten 5. Vorallen  DSLAM; Leitungskapazität; und Momentane Datenrate.

 

Kannst Du bitte mal die ersten 5 Werte posten ? Dann kann man auch mehr und Sinnvolles dazu sagen bzw. interpretieren.

 

Mehr anzeigen
AU87
Daten-Fan

Ich habe folgende Einträge:

Empfangsrichtung: 79,99 Mbit/S statt 100

Senderichtugn: 26,99 MBIT7s statt 40

 

DSLAM-Datenrate MAx.:

Empfang: 80000

Sende: 27000

---> Warumi ist es hier begrenzt ?

 

DSLAM-Min:

Empfang: 1152

Sende: -

 

Leitungskapa:

Empfang: 83853

Sende: 31993

 

Aktuelle Datenrate:

siehe oben

 

Nahtlose Ratenadaption: aus

LAtenz: fast

 

INP:

Empfang: 36

Sende: 44

 

G.INP: an

Störabstandsmarge:

Empfang: 19

Sende: 21

 

LEitungslänge: 440m

Mehr anzeigen
starlight2
Highspeed-Klicker

Deine Leitung ist nicht in der Lage die vollen 100mbit auszuschöpfen. Freu dich doch, dass du überhaupt 80Mbit bekommst... andere wurden Seitens Vodafone gleich auf 50Mbit gedrosselt. 440 Meter ist eine tapfere Leitungslänge. Da kannst du dich mit 80mbit nicht beklagen. Wenn du mehr willst, musst du dir einen Kabelanschluss holen oder dir Glasfaser ins Haus legen lassen.

 

Neben der Leitungslänge ist die Verkabelung zwischen Verteiler und Haus/Wohnungsanschluss meist einfach zu alt. Einer der Gründe, warum viele "letzte Meile Kupfer" als sinnlos betrachten, wenn es um Internetausbau in DE geht.

 

Wie du im Produktinformationsblatt ( https://www.vodafone.de/media/downloads/pdf/Red-Internet-DSL-100-Sep-19.pdf ) sehen kannst, wird dir lediglich 54mbit down / 20mbit up garantiert. 100/40mbit ist ein BIS ZU wert, der eben nur erreicht wird, wenn die technischen Gegebenheiten perfekt sind.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen