Internet, Telefon & TV über DSL

Anbieterwechsel Telekom zu Vodafone - Keine freie Leitung / Fehlende Auftragsnummer
Rookie

Hallo Liebes Forum,

 

ich habe folgendes Anliegen:

Ende Januar läuft mein Vertrag bei der Telekom aus. Diesen habe ich rechtzeitig gekündigt.

Ende Dezember habe ich einen Folgevertrag bei Vodafone in Auftrag gegeben. Der Wunschanschlusstermin ist der 28.Januar 2019, pünktlich zwei Tage nach Abschaltung der Telekom.

 

Nun habe ich der Dinge erstmal ihren Lauf gelassen. Bis ich bis heute nichts von Vodafone gehört habe. Heute abend habe ich dann die Hotline angerufen. Dort hat man mir folgendes erklärt: 

- Vodafone würde momentan von der Telekom abgelehnt werden. Es wäre kein Platz im Verteiler

- Die dritte / vierte Anfrage wäre unterwegs. Erst nach fünf erfolglosen Anfragen würde ich informiert werden.

- Damit wäre der Wunschtermin kaum mehr zu halten.

- Meinen Auftragsstatus kann ich nicht mehr einsehen, es gäbe keinen Fehler im System, er könne da nichts machen.

 

Nun meine Fragen:

- Wie kann es sein, dass Vodafone keinen Anschluss bekommt?

- Wieso wird nicht transparent darüber informiert, dass es zu solchen Verzögerungen kommen kann? Auch wenn Vodafone da nicht der Schuldige zu sein scheint, so sollte man doch fair und offen mit gerade neu erworbenen Kunden umgehen.

- Was kann man tun um diesen Prozess zu beschleunigen, oder zumindest Einfluss zu nehmen?

- Was wird passieren, falls der Wunschtermin nicht eingehalten werden kann? Wie ist der genaue Ablauf? Wie lange dauert es nach dem fünften erfolglosen Versuch, bis ich informiert werde? Was passiert danach?

- Wie lange dauert es bis mein Anschluss steht, falls einer der Versuche glückt?

- Gibt es eine Alternativ- / Zwischenlösung?

- Wie kann ich wieder meinen Status prüfen? Die ARCXXXX Nummer funktioniert leider nicht mehr korrekt.

 

Ich weiß, dass noch etwas Zeit ist, bis der sagenumwobene "Wechseltermin" ansteht. Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit diversen Anbietern, verschiedenster Branchen geht allerdings leider häufig etwas schief. 

Ich habe versucht möglichst alle Eventualitäten zu beachten - trotzdem hat sich vor mir wieder eine neue Herausforderung aufgetan.

 

Ich bin zeitweise beruflich auf einen funkionierenden Anschluss angewiesen, da ich häufiger Homeoffice mache. Abgesehen davon möchte ich auch privat nicht mehrere Tage, bis hin zu Wochen ohne funktionierenden Internetanschluss auskommen müssen. Wir haben immerhin das Jahr 2019!

 

Viele Grüße und Vielen Dank vorab

 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Moderator

Hallo vanderflo,

 

Deiner Schilderung nach hast Du den Anschluss bei Deinem jetzigen Anbieter nicht durch uns, durch eine Rufnummern-Portierung, sondern selbst gekündigt.

 

Entsprechend erfolgt hier keine Absprache zwischen uns und dem Anbieter bezüglich des Wechseltermins.

 

Da hier ja der aktuelle Anschluss noch besteht, erhalten wir auf unsere Leitungsbestellung hin, die Meldung, dass die Leitung durch einen anderen Anbieter belegt ist.

 

Wir fragen bis zu 4 mal erneut an, jeweils mit einem Abstand von ein paar Tagen. Wenn auch die fünfte Anfrage abgelehnt wird, wird der Auftrag storniert und Du wirst schriftlich darüber informiert.

 

Wenn dann Ende Januar Dein aktueller Vertrag endet, und bis dahin noch nicht 5 mal angefragt wurde, wird die darauf folgende Anfrage bestätigt und wir teilen Dir den Anschalttermin mit.

 

Hier wird es dann zu ein paar Tagen ohne Anschluss kommen, bis dieser durch uns geschaltet werden kann.

 

Falls Du einen Mobilfunk-Vertrag von uns nutzt, können wir Dir zur Überbrückung kostenfreies Datenvolumen buchen. Sende mir dazu gern eine PN mit Deinem Namen, Deiner Auftragsnummer (Alternativ mit Deiner vollständigen Adresse und dem bestellten Tarif), Deinem Kundenkennwort und Deiner Mobilfunknummer.

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen