Internet, Telefon & TV über DSL

Abbuchung wegen nicht Rücksendung des Routers
GELÖST
Gehe zu Lösung
Forum-Checker

Ich habe vor einem halben Jahr meinen Vertrag gekündigt und habe jetzt eine Rechnung erhalten für die Nicht-Rücksendung meines Leihrouters. 

Nachdem ich keine Adresse zur Rücksendung gefunden hatte und meine Kündungsbestädigung (wie man mir nach zig Anfragen mitgeteilt hat) an eine veraltete Mailadresse geschickt wurde, habe ich über das Portal eine Anfrage gestellt (gibt ja keine offizielle Mailadresse damit kann ich natürlich nichts belegen....).

Nach Ablauf der Frist und erneuertem Versuch für die Kontaktaufnahme meiner Seite hat sich dann noch jmd. gemeldet und mir erklärt das sie das Gerät jetzt leider nicht mehr zurück nehmen können. 

Das alles würde ich ja noch einsehen wenn das Gerät nicht schon seit einem Jahr immer wieder Ausfälle (mal 10 min manchmal aber auch 4h) hätte. Nachdem die Freischaltung meines Anschlusses bereits mehrere Monate gedauert hatte mit mehrmaligen Technikereinsätzen bei denen entweder einfach niemand gekommen ist oder einfach unangekündigt jmd. vor der Tür stand und natürlich keiner daheim war, hatte man mir bereits einen LTE-Router mit einer SIM geschickt ( kann ja wirklich mal passieren und würde ich so vllt auch noch akzeptieren..). 

Ein Techniker via Telefon hat mir dann gesagt das das shcon mal passieren kann mit den Ausfällen auf der Leitung und ich soll doch auf den LTE Router wechseln. Ein Nachbar mit den gleichen Leitungen hat das Problem beim gleichen Anbieter nicht. Und ganz ehlrich das kann ja wohl nicht die Lösung sein wenn ich für den Anschluss bezahle.

Aus meiner Sicht ist der Support absolut ungenügend in allen Fällen zusammen und das ich jetzt für das defekte Gerät auch noch 100 € zahlen soll absolut inakzeptabel. 

Ich hatte gehofft das man sich mir gegenüber kulant zeigt da doch so viel eindeutig schief gelaufen ist aber rein rechtlich steht es mir wohl nichts zu und es ist mir auch den Stress nicht wert. 

Bin einfach nur enttäuscht und werde jedem der mich fragt einen anderen Anbieter empfehlen.

 

PS: Da ich in der IT Branche arbeite fragt mich ja doch ab und zu mal jmd

 

Edit: Beitrag in passendes Board verschoben. Lars

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo @hoppli,

 

das ist sehr ärgerlich. Ich versteh Dich da absolut.

Insgesamt hat man fast 5 Wochen Zeit (offiziell 2) das Gerät nach Vertragsende zurückzusenden. Letztlich muss man sich unaufgefordert um die Rücksendung kümmern. Auch die Aktualisierung der persönlichen Kontaktdaten obliegt Dir (AGB Punkt 5.1). Da ändert auch ein vermuteter Gerätedefekt im Nachgang nichts dran.  

Leider können wir keine Erstattung vornehmen. Auch nicht aus Kulanz.

 

Das Gerät kannst Du natürlich dennoch verkaufen (z.B. an Bastler etc.), um zumindest einen Teil des Geldes zurückzubekommen.

 

Tut mir leid, dass ich keine andere Info habe. Smiley (traurig)  

 

Beste Grüße
Norman

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
Moderator

Hallo @hoppli,

 

das ist sehr ärgerlich. Ich versteh Dich da absolut.

Insgesamt hat man fast 5 Wochen Zeit (offiziell 2) das Gerät nach Vertragsende zurückzusenden. Letztlich muss man sich unaufgefordert um die Rücksendung kümmern. Auch die Aktualisierung der persönlichen Kontaktdaten obliegt Dir (AGB Punkt 5.1). Da ändert auch ein vermuteter Gerätedefekt im Nachgang nichts dran.  

Leider können wir keine Erstattung vornehmen. Auch nicht aus Kulanz.

 

Das Gerät kannst Du natürlich dennoch verkaufen (z.B. an Bastler etc.), um zumindest einen Teil des Geldes zurückzubekommen.

 

Tut mir leid, dass ich keine andere Info habe. Smiley (traurig)  

 

Beste Grüße
Norman

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker

Diese Antwort ärgert mich mehr als wenn sie unbeantwortet geblieben wäre...

 

Es ist mir wie schon gesagt bewusst das ich keine Ansprüche geltend machen kann, allerdings wurde ich während der gesamten Vertragslaufzeit mit meinen Problemen nicht gehört. 

Ich erwarte kein entgegenkommen seitens Vodafone. Es wurde mir über 2 Jahre lang immer wieder aufs neue bestätigt das da nichts zu erwarten ist....

Ich möchte lediglich informieren das ich über 8 Wochen auf meinen Internetanschluss warten musste, in denen ich 3!!! Urlaubstage nehmen musste ohne auch nur EINE Rückmeldung seitens Vodafone zu bekommen. Jedes mal musste ich mich melden um einen Supportmitarbeiter zu erreichen der sich zwar entschuldigt aber mir nicht helfen kann....

Außerdem ist es keine Vermutung das der Router defekt ist. Ich habe es Vodafone mitgeteilt das ich Ausfälle auf der leitung beklage und es wurde über 1 Jahr nichts unternommen. Man hätte mir ja wenigstens ein Austauschgerät anbieten können. Laut dem Log habe ich jeden Tag einen Ausfall von 20%!!!!. das entspricht wohl kaum den SLA's die laut Vertrag zugesichert waren. 

Es bleibt dabei: Vodafone ist das Geld ABSOLUT nicht wert!!!

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo hoppli,

 

dann ist es natürlich umso ärgerlicher. Schade, dass Du nicht schon während der Vertragslaufzeit hier in der Community auf uns zugekommen bist. Eventuell hätten wir da noch das ein oder andere machen können.

 

Tut mir leid, dass wir da jetzt keine andere Lösung mehr für Dich finden können.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen