Internet-Geräte

Siehe neueste

pivpn funktioniert nicht beim Vodafone Station

dgg32
Smart-Analyzer

Hallo Community.

 

Hat ihr Erfahrungen mit PIVPN mit eurer Vodafone Station bitte? Ich habe bis jetzt keinen Erfolg, mein Raspberry Pi 4 als VPN Server einzurichten.

 

Mein Vertrag:

Red Internet & Phone 1000 Cable

 

Mein Setup:

Vodafone Station als Modem/Router  ->  Asus RT-AC1200G+ als Router  -> Computers und Handy.

 

pivpn:

 

Ich habe pivpn configuriert fast nur mit defaulten Werte bis auf DNS (ich habe sowohl Google als auch mein eigene Pihole probiert). Port ist auf 1194 gesetzt und auf Asus habe ich auch Port-forwarding von 1194 auf die IP von 192.168.1.2 meiner Raspberry Pi gesetzt. DDNS habe ich sowohl mit "My public IP" als auch eine No-IP domain name probiert.

 

Syndrom:

 

1. Wireguard auf Mac kann PiVPN in LAN verbinden und VPNen. Wenn ich aber das Netz meiner Nachbar benutzt, kann der Mac nicht mehr PiVPN finden, auch wenn ich den Endpoint mit der Public IP meiner Raspberry Pi einsetzte.

2. Im Terminal funktioniert "ping MEIN_PUBLIC_IP" auch nicht (alle Pakete ging verloren), mit und ohne Port-Nummer. Aber ich kann mein Nachbars Public IP von Telecom pingen, sowohl von meinem Vodafone Netz auch von ihrem Netz.

 

Wenn jemand hier irgend eine Ahnung hat, sagt bitte Bescheid. Ganz herzlichen Dank!

 

 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
RobertP
Giga-Genie

@dgg32  schrieb:

Mein Setup:

Vodafone Station als Modem/Router  ->  Asus RT-AC1200G+ als Router  -> Computers und Handy.!


Hallo, 

doppeltes NAT ist immer Mist, die Vodafone Station ist als Router für den etwas ambitionierten User unbrauchbar und über IPv4 ließe sich das wahrscheinlich auch etwas einfacher konfigurieren.  Smiley (zwinkernd)

 

Daher frage ich mal als Erstes: warum läuft die Vodafone Station nicht im Bridge Mode? 

 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
dgg32
Smart-Analyzer

@RobertP 

 

Bei den Bridge Mode Tips habe ich aber die folgenden gelesen:

 

Der Aufbau einer VPN-Verbindung ist mit Kabel Internet grundsätzlich ohne aktivierten Bridge Mode möglich, sofern die IT Deiner Firma VPN freigeschaltet hat. Sollten hierbei Probleme oder Störungen auftreten, setzt Du Dich bitte mit den Dir benannten Ansprechpartnern in Verbindung.

 

Hier wird es aber nicht gesagt, ob es sich hier um VPN client oder VPN Server handelt. Ich werde aber das Bridge Mode versuchen. Danke!

 

Gruß!

 

 

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

Moin,

damit ist eine Client Verbindung nach außen gemeint, du möchtest einen VPN Server in deinem Netzwerk einrichten  Smiley (zwinkernd)

Gruß Robert 

Mehr anzeigen