Internet-Geräte

Siehe neueste
Betreff: mystation im Bridge-Mode
Gehe zu Lösung
snowstormrocket
Daten-Fan

Hallo,

 

Ich versuche, meinen eigenen WLAN-Router (tp-link Archer C6) hinter Vodafone mystation (TG3442DE) zu betreiben, der im Bridge-Modus läuft. Aber irgendwie scheint der tplink-Router (der das einzige Gerät ist, das mit dem Bridge-Gerät verbunden ist) kein Internet zu bekommen.

 

Ich habe sowohl WAN- als auch LAN-Ports auf dem tplink ausprobiert. Ich habe auch versucht, den tplink zurückzusetzen, ohne Erfolg. Gibt es zusätzliche Einstellungen, die wir am tplink-Router vornehmen müssen, damit er funktioniert?

 

Jede Hilfe in diese Richtung wäre toll. Danke im Voraus.

sc1.pngsc2.png

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
RobertP
Giga-Genie
  • im Bridge Mode dürfen ausser dem Router keine weiteren Geräte an die Vodafone angeschlossen werden
  • Verbindung über den WAN Port des Routers an LAN1 der Vodafone Station 
  • der WAN Port des Routers muss auf DHCP eingestellt sein
  • als letztes noch die Vodafone Station einmal kurz vom Strom trennen

Gruß Robert 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
RobertP
Giga-Genie
  • im Bridge Mode dürfen ausser dem Router keine weiteren Geräte an die Vodafone angeschlossen werden
  • Verbindung über den WAN Port des Routers an LAN1 der Vodafone Station 
  • der WAN Port des Routers muss auf DHCP eingestellt sein
  • als letztes noch die Vodafone Station einmal kurz vom Strom trennen

Gruß Robert 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
snowstormrocket
Daten-Fan

Danke für Ihre Antwort. Was ich brauchte, war ein bisschen Geduld. Nachdem Sie an vielen Stellen gelesen haben, folgen Sie einfach einigen einfachen Schritten.

1) Bridge-Modus einschalten (im Vodafone-Portal)
2) Warten Sie, bis das Gerät der Vodafone-Station automatisch neu gestartet wird
3) Verbinden Sie ein Gerät (Laptop) direkt mit dem Bridge-Gerät (um zu überprüfen, ob das Internet funktioniert)
4) Wenn bisher alles in Ordnung ist, trennen Sie das Gerät von der Bridge und starten Sie das Bridge-Gerät neu.
5) Verbinden Sie den WLAN-Router mit der Bridge (WAN-Port am Router mit LAN1-Port der Bridge)
6) Schalten Sie zuerst das Brückengerät ein und warten Sie, bis alle relevanten Lichter eingeschaltet sind.
7) Schalten Sie den WLAN-Router ein
Alles hat perfekt funktioniert!

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

@snowstormrocket 

 

Da es nun funktioniert, mache ich hier ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen