Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

Behoben Kabel: Ausfall aller Dienste in Lingen, Nordhorn und Bad Bentheim

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
http://kabelmodemaktivieren.vodafone.de/ nicht erreichbar.....
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich streite mich seit 3 Tagen mit Vodafone.

 

Gestern früh hatte ich Leistungseinbrüche von 50% mit der angegebenen FritzBox. Kundenservice meint ich solle die Vodafone-Box anschließen zum Testen. Damit war alles in Ordnung.

 

Danach meine FritzBox wieder angeschlossen, es war keine Aktivierung mehr möglich. Zweimal mit Mitarbeitern die MAC eingeben lassen aber die Seite https://kabelmodemaktivieren.vodafone.de/ ist nicht erreichbar.

 

Stundenlanges Telefonieren - und bis jetzt keiner von Vodafone der mir helfen kann bis auf dem Hinweis das es ja meine Box ist und wenn die diese Seite nicht öffnen kann wäre es mein Problem. Und auch mit anderen frechen Mitarbeitern. Es ist ein elend mit den Mitarbeitern von Vodafone.

 

Original-Antwort nach einem ewig langen Schreiben über WhatsApp mit Vodafone:

 

"Vodafone Kabel Deutschland: Leider kann ich Ihnen hier nicht bei Ihrem Anliegen weiterhelfen. Schauen Sie sonst gerne unter

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Endger%C3%A4tefreiheit-Kabel/m-p/1295659#

 ob Sie noch weitere Tipps finden, melden sich bei AVM oder wenden sich noch einmal telefonisch an unsere Technikabteilung.

 

Bei der Technikabteilung habe ich zigmal angerufen. Keiner konnte mir bei der Registrierung helfen...Man fühlt sich für richtig dumm verkauft. Unfreundliche und unwillige Mitarbeiter.

 

Hier ein Auszug was ich Vodafone geschrieben habe:

"Die Aktivierung habe ich auf zwei PCs versucht. Ein PC war neu aufgesetzt. Bei beiden PCs war der Cache gelöscht. Zusätzlich habe ich über ein Tablet das aktivieren versucht. Die Fritzbox wurde auch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. die Fritzbox habe ich auch mehrmals neu gestartet. Mit keiner dieser Versuche konnte ich etwas erreichen.  Vodafone Box mehrmals angeschlossen, geht, meine FritzBox angeschlossen, geht nicht. KEIN AKTIVIERUNGSPORTAL. DNS wurde nicht geändert.  IPv6-Unterstützung ein, aus, ein… nichts geht.

 

Bei meiner Box konnte ich die Seite https://Kabelmodemaktivieren.vodafone.de vor 12 Monaten bei der Erstinstallation vor 12 Monaten auch schon nicht öffnen. Eine Mitarbeiterin hatte mir damals in 20min die Box freigeschaltet, bzw. etwas intern eingestellt das sich bei mir die Seite öffnen lies.

 

Vorsorglich habe ich meinen Anschluss gekündigt. Zu oft Probleme mit Vodafone. Dann lieber 10 Euro mehr bei der Konkurrenz ausgeben und eine Stabile Leitung. Aber ich habe noch 12 Monate und da würde ich schon einen, mit meiner FritzBox, funktionierenden Anschluss.

 

Soweit und so viel erst mal von mir. Ich hoffe ihr habt eine Idee.

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
SuperUser

Verbindet sich die eigene FritzBox denn mit voller Geschwindigkeit -ODER- läuft sie nur im "reduzierten" Modus mit 128 kBit/s / 128 kBit/s ? Wenn sie die volle vertragliche Geschwindigkeit anzeigt, ist die Box noch aktiviert und du brauchst sie nicht erneut aktivieren...

 

Weiterhin, sofern die Box NICHT aktiviert ist:

  1.  FritzBox auf Werkseinstellungen zurücksetzen;
  2. UNBEDINGT auf der Unterseite den Punkt "native IPv4-Verbindung verwenden" auswählen
  3. Kontrollieren, ob nach einem Neustart der Box diese eine Verbindung aufbaut -UND- eine IP-Adresse, welche mit 10.x.x.x beginnt, bezieht.
  4. Es darf KEIN eigener DNS-Server eingetragen sein, WEDER in
    1. der FritzBox
    2. in den Eigenschaften des jeweiligen Endgeräts
    3. im Browser - hier kommt das Problem zum Tragen, dass einige Browser, mindestens mal Chrome und Firefox, in den aktuellsten Versionen statt klassischem DNS auf "DNS over HTTPs" setzen und dabei direkt bei Anbietern wie Google oder Cloudflare DNS-Requests platzieren - das klappt jedoch NICHT, wenn die Box nicht aktiviert ist (betrifft nicht nur die VF-KD-Aktivierungsseite, sondern auch die Verbindung an Hotspots zu deren Loginseite)
      Anleitungen zum Deaktivieren unter Firefox DNS-over-HTTPs oder Chome DNS over HTTPs

Nur wenn diese Punkte abgearbeitet sind, würde der Aufruf der Aktivierungsseite klappen.

Wobei letzterer Punkt auch relativ einfach durch Nutzung eines "älteren" Browsers (z.B. Portable-Version von Firefox der 3.x/5.x-Reihe, auch wenn diese schon fast 10 Jahre alt sind) umgangen werden kann.

(2)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Wer lesen kann und es auch genau macht hätte auch gelesen, dass ich diese Punkte alle erwähnt habe. Und genau da liegt auch das Problem von Vodafone und Co. Es wird nicht auf den Inhalt eingegangen es wird einfach jedes Mal das gleiche gesagt und gemacht als wenn der Kunde der dumme sei. Manch einer hat halt dann doch die Erfahrung Probleme erst einmal selber abzuarbeiten bevor er sich an den Kundenservice richtet.

 

Aber hier noch mal Stichpunktartig was gemacht wurde:

 

  • DNS wurde nicht geändert
  • IPv6-Unterstützung deaktiviert
  • FritzBox läuft im Modus mit 128 kBit/s / 128 kBit/s
  • Genutzte DNS-Server 10.16.128.10
  • Genutzte DNS-Server 10.16.128.20
  • Die Aktivierung habe ich auf zwei PCs versucht.
  • Ein PC war neu aufgesetzt.
  • Bei beiden PCs war der Cache gelöscht.
  • Zusätzlich habe ich über ein Tablet das aktivieren versucht.
  • Die FritzBox wurde auch Werkseinstellungen zurückgesetzt (mehrfach).
  • die FritzBox habe ich auch immer neu gestartet nach Änderungen.
  • Es wurde die Vodafone Box wieder registriert und die eigene danach wieder angeschlossen.
  • ES wurde die Labor-Version der FritzBox installiert und die Registrierung damit versucht.
  • Es wurde wieder die Release installiert und die Registrierung damit versucht.
  • Der PC wurde direkt an die FritzBox angeschlossen.

 

Was jetzt noch dazu gekommen ist, aber das finde ich schon wieder eine Frechheit wenn die Registrierung angeblich mit dem aktuellem Chrome nicht gehen soll, ich habe mir den Firefox Portable in der Version 3.53 heruntergeladen und damit die https://kabelmodemaktivieren.vodafone.de versucht aufzurufen, ging auch nicht.

 

Und falls jetzt noch die Frage kommen sollte, natürlich ohne bright mode. Der ist nicht mehr eingeschaltet.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Du wirst es kaum glauben, aber meist scheitert es am zu neuen Browser.

 

Hintergrund ist wirklich einerseits die DNS-over-HTTPs-Abfrage (welche ohne Internetzugriff nach außen scheitert) und andererseits z.T. auch daran, dass HTTPs-Zertifikate dann nicht online geprüft werden können - und damit der Abruf der Seite dann ebenfalls scheitert oder es -wenn man Glück hat- eine (hässliche) Warnmeldung gibt. Dies hat aber (leider) den Hintergrund, dass hier die Browserhersteller davon ausgehen, dass man generell uneingeschränkt online ist - und nicht (mehr) damit rechnen, dass es auch Szenarien gibt, in denen ein Browser auch mal halb-offline oder komplett offline genutzt werden soll.

 

Wenn es aber auch mit einem älteren Browser nicht klappt, dann kann es durchaus sein, dass das Aktivierungsportal gerade wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar ist. Denn die genannten DNS-Server sehen erst einmal gut aus, wenn dazu die öffentliche IPv4 der FritzBox auch aus dem 10er-Adresskreis kommt, passt es zumindest, als dass damit die Aktivierung möglich sein sollte.

 

Hast du mal geschaut, ob du die Adresse per nslookup auflösen kannst?

Und ob ein ping auf die genannte Adresse möglich ist?

 

 

Nur damit andere Leute es nicht verwechseln: Das Vorgehen über das Aktivierungsportal gilt AUSSCHLIESSLICH für Kabel-Kunden im Bereich von Vodafone KabelDeutschland und NICHT im Bereich der Vodafone West (ex. Unitymedia)!

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Cando mir gefällt dein Ton nicht.

Das ist hier ein Community Forum und @reneromann ist wie du ein User, der dir einfach nur helfen wollte.

Du kannst von mir aus auf Vodafone sauer sein, dass dein Problem nicht gleich über die Hotline gelöst werden konnte, aber gegenüber den anderen Usern hier solltest du etwas freundlicher auftreten. 

 

Gruß Robert 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Und mir gefällt dein Ton nicht und dass du nichts zur Sache beigetragen hast außer dich über mein Tun zu beschweren. Aber das ist auch dein gutes Recht, aber es ist auch dein Problem. Und mein Problem ist es dass mir deine maßregelung nicht gefällt. Das steht nur @reneromann zu. Wenn du zur Sache noch was beizutragen hast wäre ich dir dankbar@reneromann scheint da ein wenig stabiler zu sein und sich nicht darüber zu beschweren. Ich denke er kann vielleicht ganz gut nachvollziehen wie es in der Situation gemeint ist. Und sollte @reneromann sich als betroffener doch angegangen fühlen entschuldige ich mich bei ihm. 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Ich wünsche viel Erfolg bei der Lösung deines Problems. Von mir kommt hier ganz sicher nichts.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Cando,

 

kannst Du die Seite per Ping und nslookup erreichen, wie von reneromann gefragt?

 

Gruß,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

DNS request timed out.

timeout was 2 seconds.

Server:  UnKnown

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

AVM hat mir auch gerade geschrieben:

 

Es tut mir leid von Ihren Problemen mit Ihrem Provider zu erfahren.
Häufig ist es so, dass kundeneigene Geräte anders vom Provider geroutet werden als die Anbietergeräte.

Dadurch kann es zu deutlichen Unterschieden in der Verbindungsqualität kommen.

Wenn Sie an der Stelle hängenbleiben, an der Sie zu der Vodafoneseite weitergeleitet werden sollten, kann Ihnen dort nur Vodafone helfen. Dieses Phänomen stellt keinen Fehler der FRITZ!Box dar.

Mehr anzeigen