Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

WebInterface nach IP-Adressen Änderung nicht verfügbar (unter neuer IP)
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

wegen eines IP-Adressen Konflikts mit dem Arbeitsnetzwerk musste ich die IP-Adresse meiner Vodafone Station von 192.168.0.x auf 192.168.100.x  ändern. Seitdem komm ich unter der 192.168.100.1 nicht mehr auf das Web-Interface der Box. Was kann ich tun um wieder auf das Webinterface zu kommen?

Alle meine Geräte haben jedoch eine neue IP-Adresse aus dem 192.168.100er Netz. Seit der Umstellung kommen lustigerweise meine Kindle auch nicht mehr ins WLAN - hängt das zusammen?

 

Danke und Gruß!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Giga-Genie

Hi,

 

der 192.168.100.x Bereich ist im Kabelbereich eine schlechte Wahl :/ Dieser ist für DOCSIS Geräte reserviert und sollte nicht verwendet werden. Bitte die VF Statio auf Werkseinstellungen zurücksetzen und einen anderen IP-Bereich z. B. 192.168.178.x wählen.

 

Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Giga-Genie

Hi,

 

der 192.168.100.x Bereich ist im Kabelbereich eine schlechte Wahl :/ Dieser ist für DOCSIS Geräte reserviert und sollte nicht verwendet werden. Bitte die VF Statio auf Werkseinstellungen zurücksetzen und einen anderen IP-Bereich z. B. 192.168.178.x wählen.

 

Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Super geil...Toll dass man den dann trotzdem wählen darf Smiley (zwinkernd) Ich teste das mal

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@peter12_ 

Woher weißt Du das ? 
lt. https://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/2011211.htm

ist es erlaubt.

IT ist mein Hobby - Nichts ist mir fremd.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Nach dem Reset komme ich wieder auf das Webinterface unter der Standard-IP. Die Kindle kommen auch wieder ins Wlan. Ich ändere jetzt mal den IP-Bereich Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

192.168.1.x geht. 

Scheint wirklich an 192.168.100.x gelegen zu haben.

 

@Vodafone: Wie doof ist das denn bitte? Sperrt den Bereich halt wenn er nicht geht!

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

Soweit mir bekannt, haben alle Kabelmodems und Kabelrouter im Bridge Mode Hersteller unabhängig die Management IP: 192.168xxx

Vielleicht ist es zu aufwendig den Bereich in der Auswahl durch die Firmware zu sperren. 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hi,

 

@zillekind siehe Eintrag aus der AVM Wissensdatenbank zum Beispiel Smiley (fröhlich)https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6490-cable/wissensdatenbank/publication/show/19_IP-Adresse-...

 

Grüße

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Danke, man lernt nie aus. 😳

IT ist mein Hobby - Nichts ist mir fremd.
Mehr anzeigen