Internet-Geräte

Wann gibt es das FW Update 7.12 endlich auch für die 6591 KDG (Seit DEz. bereits für die 6490 KDG)
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Trotzdem würde mich brennend interessieren, warum die VF 6591 KDG immer noch nicht das bereits auf der VF 6490 KDG bereits aktualisierte AVM Firmware Update auf die 7.12 bekommt. Die Verzögerung in der Auslieferung ist Anhand der Sicherheitslücken und des mehrfachen Versionssprungs mit sehr vielen wichtigen und guten Verbesserungen überhaupt nicht nachzuvollziehen und somit nachlässiger Service.

Ich bitte um eine Stellungnahme dazu, vielen Dank

Vodafone Red Internet & Phone Business Cable 500 MBit + Home Box Option + Fritz Box 6591 Cable UO (KDG) - FW 7.03 -
EuroDocSIS 3.0 + 1 Kanal 3.1 - Delta Electronics BKE 33PS-KDG Verstärker - 3DS-S2Splitter -FritzBox 6591 zeigt 575 Mbit DL 56,7 MBit UPL - Nutzung LAN und WLan 2,4 + 5 GHZ - Standort AIC
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser
Mehr anzeigen
7 Antworten 7
SuperUser

@P-F-E 

 

Hallo P-F-E,

diese Frage wird dir hier keiner beantworten können, da Vodafone die Software erst testet und danach geht diese erst in einen Feldversuch, sollten dann keine Fehler auftreten wird diese an alle Nutzer ausgerollt.

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ja, danke für die Antwort, aber die Frage ging ja auch nicht an User, sondern an die hier offiziell von VF agierenden Mods, denn die können das intern erfragen und ebenso wie im Thread bei der 6490  wenigstens Statusberichte abgeben.

Zu meinem besseren Verständnis würde ich auch gerne erfahren, welche Feldversuche da neu zu absolvieren sind.

Die Frimware Updates betreffen doch nur die Kommunikation von FB und Wlan Geräten, zu testen wären ja nur die Kabel Treiber, ähnlich wie beim DSL.
Das ist ja dann schon von AVM getestet und ein abwarten von 4 Wochen zur Sicherheit oder für Bugfixes wäre ja auch noch ok, aber dann sollte es auch zügig ausgeliefert werden.
Die VF interne Anpassung der Software ist ja somit, außer bei einem Modelwechsel, eigentlich auch immer wieder der gleiche und daher viel auch mit copy & paste oder sehe ich das falsch?

Vodafone Red Internet & Phone Business Cable 500 MBit + Home Box Option + Fritz Box 6591 Cable UO (KDG) - FW 7.03 -
EuroDocSIS 3.0 + 1 Kanal 3.1 - Delta Electronics BKE 33PS-KDG Verstärker - 3DS-S2Splitter -FritzBox 6591 zeigt 575 Mbit DL 56,7 MBit UPL - Nutzung LAN und WLan 2,4 + 5 GHZ - Standort AIC
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Bei mir wird die 6591 von Vodafone selber(Leihbox) bereits als Netzstörung klassifiziert und wartet auf das Update. Jegliches weitere Ticket wird auch abgeschmettert da eine Netzstörung (die Box) besteht. 

Warte schon sehr lange. Absolut unverständlich, die wissen das die Box aufgrund des fehlendenen aktuellen Updates (hänge bei 7.03 fest) das Problem ist und lösen es einfach nicht durch das Update. Ich würde ja auch Tester spielen aber man will ja keine Tester. Und generell das Update einfach zu verteilen ist auch nicht drinnen, weil man so viel verändern muss das man mit mangelndem Personal wohl nicht hinterherkommt. Naja was soll man da groß machen. Warte das AVM die 6660 auf den Markt bringt (bin gespannt was zuerst passiert - AVM ist ja bekannt Ihre "Markterscheinungstermine" absolut garnicht einzuhalten) und dann kauf ich mir die einfach... und lass die Leiherei mit teurem Entgelt ohne Updates für immer Geschichte...

 

Ich weiß 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Interessant, wenn eine Box durch veraltete FW auch als Störer identifiziert werden kann, dann erklärt sich auch evtl., warum meine Störer nun weniger sind, denn ich habe mindestens 3 x 6490 in meinem Segment, wenn die alle nun die 7.12 FW bekommen haben, fallen sie danach als Störer weg.

Bedeutet aber umsomehr, daß auch die 6591 das nun endlich bekommen sollte, denn davon habe ich auch mit meiner 2 im Segment, dann wäre vielleicht endgültig Ruhe, auch mit den bisher verbliebenen Restschwankungen.

Ich bin der Meinung man sollte den Druck diesbezüglich auf VF in jeglicher Form aufrecht erhalten, auch wegen den anderen Vorteilen einer aktuellen FW.
Nichts zu tun oder nur zu warten, bestärkt VF sonst nur darin, dass kein Handlungsbedarf besteht, aber es werden ja immer mehr 6951 an Netz aufgeschaltet:

Kann man das außer hier, auch direkt bei VF reklamieren ?

Vodafone Red Internet & Phone Business Cable 500 MBit + Home Box Option + Fritz Box 6591 Cable UO (KDG) - FW 7.03 -
EuroDocSIS 3.0 + 1 Kanal 3.1 - Delta Electronics BKE 33PS-KDG Verstärker - 3DS-S2Splitter -FritzBox 6591 zeigt 575 Mbit DL 56,7 MBit UPL - Nutzung LAN und WLan 2,4 + 5 GHZ - Standort AIC
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Zusammen und @Methusalem1 ,

leider sind die Aussagen in Bezug auf die VF FB 6591 Firmware 7.12 leider seit Wochen sehr dürftig, bzw. Anfragen werden insgesamt ignoriert, obwohl doch viele sehensüchtig auf klärende Informationan dazu warten?
Es ist doch wohlkein so grßer Act, die Kunden zu informieren und damit man nicht genötigt ist jeden Tag alle Foren zu durchforsten. Auch wenn der Termin noch in der Ferne liegt, kann man ja ehrlich antworten, so ist das kein wirklich rühmlicher Kundenservice.

Ich habe konkrete Steering Probleme mit dem TP-Link RE650 Repeater und nicht vorhandene, aber als IP Konflike aufpoppende Meldungen auf einigen Geräten und hoffe sehr das die 7.12 das Problem beseitigt, deshalb wäre es super endlich zu erfahren, wann man damit rechnen darf, vielen Dank

Vodafone Red Internet & Phone Business Cable 500 MBit + Home Box Option + Fritz Box 6591 Cable UO (KDG) - FW 7.03 -
EuroDocSIS 3.0 + 1 Kanal 3.1 - Delta Electronics BKE 33PS-KDG Verstärker - 3DS-S2Splitter -FritzBox 6591 zeigt 575 Mbit DL 56,7 MBit UPL - Nutzung LAN und WLan 2,4 + 5 GHZ - Standort AIC
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
@Claudia  schrieb:

Hallo P-F-E,

 

dazu gibt es derzeit leider keine Informationen.

 

Viele Grüße,

Claudia


 

@Claudia @Tobias 

Ja genau das verstehe ich nicht, denn die 6591 als HB 4 ist ja das neueste Modell und wir ja derzeit an alle mit einer schnellen Leitung ausgeliefert und das dürfte täglich mehr Kunden sein, die dann ähnliche Defizite feststellen, denn es wurde ja bei diesem Versionssprung von 7.03 auf 7.12 sehr viel an der Box verbessert, an Sicherheit, wie an Bugfixes.

Ich verstehe ja den leidigen, aber benötigten Testprozess zur Freigabe wegen dem Branding, aber der kann doch mit allen Boxen zeitgleich gemacht werden oder zumindest zeitnah. So sehr unterscheiden sich aktuelle Fritzboxen meiner Meinung nach nicht und es gibt auch keinen Nachweis dafür, denn alle Fritz Boxen bekommen fast die gleichen Updates vom AVM ebenso fast zur gleichen Zeit.
Also warum werden hier alle User absichtlich im Dunkeln gelassen????
Es würden weit weniger schreiben und sich beschweren, wenn es wenigsten eine, von mir aus auch nur ca. Angabe dazu geben würde, dann würden auch die täglichen Nachforschungen sich erübrigen.

 

Bei einem Leasingwagen, bekomme ich ja auch zeitnah Updates und habe noch nie gehört, das es dazu keine Informationen gibt. Diese Politik erlebe ich bisher nur bei VF und finde das sehr Kundenunfreundlich.

Wir sind doch keine kleinen Kinder, die mit Informationen nicht umgehen können, werden aber so behandelt, das ist sehr schade.
Vielleicht könntet ihr ja die gesammelten Nachfragen an VF weiterleiten und um etwas mehr Kundennähe ersuchen. Ich weiß, die Chance ist gering, aber wenn nie jemand etwas macht, verändert sich auch nichts mehr zum positiven. Negativ wird über VF  ja schon mehr als genug berichtet, vielleicht bemühen sie sich ja dann mal postiv zu antworten, wäre doch super.

Vodafone Red Internet & Phone Business Cable 500 MBit + Home Box Option + Fritz Box 6591 Cable UO (KDG) - FW 7.03 -
EuroDocSIS 3.0 + 1 Kanal 3.1 - Delta Electronics BKE 33PS-KDG Verstärker - 3DS-S2Splitter -FritzBox 6591 zeigt 575 Mbit DL 56,7 MBit UPL - Nutzung LAN und WLan 2,4 + 5 GHZ - Standort AIC
Mehr anzeigen
SuperUser
Mehr anzeigen