Internet-Geräte

Siehe neueste
WLan-Signal sehr schwach
Gehe zu Lösung
Hummel13
Smart-Analyzer

Hallo, ich weiß nicht, ob dies die richtige Rubrik ist, aber ich fand nichts anderes. Ich habe mal meine Signalstärke getestet und mit einem Speedtest von "Wie ist meine IP" mein Lan-und WLan-Signal getestet.

Der Lan-Test verlief gut, aber der WLan-Test brachte, direkt neben der weißen Connect-Box aufgestellt, mal gerade 50% der Leistung.

( Der Vodafone Speedtest scheint nicht richtig zu funktionieren, da bekomme ich als Downloadstärke immer um die 0,20 Mbit angezeigt Smiley (fröhlich)   )

Warum ist mein WLan-Signal so schwach? Liegt es an der weißen Connect-Box, daß die nicht genug Signal rausläßt, oder kann der WLan-Empfänger an meinem  Laptop (HP von 2021) kein starkes Signal verarbeiten?

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
xxMarkusxx
Datenguru

Der von dir genannten Netzwerk-Adapter kann nur den WLAN-Standard 802.11 b/g/n. Das bedeutet, dass der Laptop nur das 2.4 GHz-Band nutzen kann bzw. sich einbucht. Dort kannst du dann mit einem Wert von maximal um die 23 MB/s rechnen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
RobertP
Giga-Genie

was hast du denn gemessen?

Mehr anzeigen
Hummel13
Smart-Analyzer

Über den "Wie ist meine IP" Speedtest zeigte er ca. 53 Mbit an, bei einer 100 Mbit Leitung

Mehr anzeigen
MariaK
Moderatorin

Hallo Hummel13,

 

beim WLAN gibt es leider immer Verluste in der Geschwindigkeit. Waren denn zu dem Zeitpunkt auch andere Geräte mit dem Internet verbunden?

 

Viele Grüße,

Maria

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Hummel13
Smart-Analyzer

Hallo

Nein, auch Handys waren ausgeschaltet

Sicher ist bei WLan etwas mehr Verlust. Mich hat halt nur gewundert, daß es ca. 50% Verlust sind. Das dürfte doch eigentlich nicht sein.

Und dieser Verlust war unmittelbar neben dem Router. Wenn ich das Laptop ins Wohnzimmer stelle, wo es eigentlich auch steht, habe ich mal gerade zwischen 21 und 24 Mbit !! Also, nicht mal 1/4 der Kapazität.

 

LG

 

Mehr anzeigen
xxMarkusxx
Datenguru

Wie alt ist der Laptop und was für eine Netzwerk-/WLAN-Karte ist verbaut ???

Mehr anzeigen
Hummel13
Smart-Analyzer

Hallo

Das Laptop habe ich 2021 gekauft, ist von HP.  Welche Netzwerkkarte? Weiß nicht, wo muß ich da schauen?

Falls es unter Geräte-Manager steht, dort konnte ich unter Netzwerk-Adapter u.a. Realtek RTL8723DE  lesen

Andernfalls gib mir einfach Bescheid, wo ich nach was schauen soll.

 

LG

 

Mehr anzeigen
xxMarkusxx
Datenguru

Der von dir genannten Netzwerk-Adapter kann nur den WLAN-Standard 802.11 b/g/n. Das bedeutet, dass der Laptop nur das 2.4 GHz-Band nutzen kann bzw. sich einbucht. Dort kannst du dann mit einem Wert von maximal um die 23 MB/s rechnen.

Mehr anzeigen
Hummel13
Smart-Analyzer

Puh, da hatte ich mich zuerst gefreut, als ich deine Antwort per Mail übermittelt bekam. Da stand was von 600 MB. Nun steht in der Antwort hier im Chat 23 Mb. Was vermutlich die korrigierte Antwort ist.

 

Davon abgesehen, daß ich unmittelbar neben der Connect Box um die 50 Mb habe, scheint es also an meinem Netzwerkadapter zu liegen, weswegen ich nicht das volle Signal bekomme.

Das war es, was ich wissen wollte. Vielen Dank

 

LG

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hey Hummel13,

wie ich sehe, hast Du Dein Anliegen selbst gelöst bzw. die Ursache herausgefunden.

Sei bitte so lieb und markiere noch einen Beitrag als Lösung. Dann machen wir hier ein Schloß dran.

Liebe Grüße
R4mona

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen