Internet-Geräte

WLAN Performance Probleme Easybox 804
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

 

ich habe nun seit gut zwei Wochen einen DSL Anschluss bei Vodafone. Ich dachte zunächst, dass die schlechte Performance Leitungsbedingt sei und war schon sehr enttäusscht. Nun habe ich mir einen LAN Adapter gekauft um am Notebook nachvollziehen zu können wo genau das Problem liegt.

 

Schnell konnte ich feststellen, dass das Problem doch an der schlechten WLAN Performance der Easybox liegt.

 

Natürlich habe ich auch Messugen durchgeführt.

xxxx

 

Die erste Messung wurde via WLAN gemacht und dabei saß ich direkt neben dem Router. Wenn ich im Wohnzimmer sitze liegt die Performance meist so um die 20Mbps was dafür sorgt, dass natürlich die GigaTV Net Box im Wohnzimmer mit großen Geschwindigkeitsproblemen zu kämpfen hat.

 

Habe auch 5Ghz und 2,4 Ghz einzeln geprüft was ca. 5Mbps bringt, aber auch das liegt weit außerhalb der akzeptablen Range.

 

Mit der Standard Hardware sollte es doch eigentlich möglich sein auch die volle Leistung zu erhalten oder?

 

Gruß Clemens

 

Edit: Speedchecks entfernt, da sie mit der ID Rückschlüsse auf den Anschluss erlauben. Bitte nicht öffentlich posten. Gruß, Norman

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Moderator

Hi CBlasskiewitz,

 

tut mir leid, dass der WLAN-Empfang nicht optimal ist. Smiley (traurig)

 

Normalerweise reicht das WLAN der Easybox. Gerade bei WLAN kann es allerdings vermehrt zu Störungen kommen, wenn zum Beispiel:

  • sehr viele WLAN-Netzwerke in der Umgebung sind und auf dem gleichen Kanal funken
  • DECT-Telefone neben der Box stehen (optimal ist ein Mindestabstand von 1 Meter)
  • Fernseher, Bluetooth-Geräte usw. in der Nähe sind

Im Prinzip kann alles was funkt zu Einschränkungen führen. Schau gern mal auf unserer Hilfe-Seite zum Thema WLAN vorbei. Da haben wir einige Tricks aufgeführt.

 

Falls das alles bei Dir ausgeschlossen ist, empfehle ich Dir einen Reset der Easybox.

 

Meld Dich gern noch Mal und halt uns auf dem Laufenden. 

Beste Grüße

Norman

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

 

Habe mich der Sache noch einmal angenommen.

 

  • Wlan Kanäle getauscht (kein Ergebnis im Test ab und an mal 3-4 Mbps schneller, aber das ist denke ich mal die normale Streuung)
  • DECT Telefone werden keine genutzt
  • Router steht im Schlafzimmer und im Zimmer stehen keine weiteren Geräte.
  • Den Reset der Box habe ich auch bereits durchgeführt, auch das führte zu keinem Ergebnis.

Gestern Abend war durch die WLAN Problematik die Nutzung meiner GigaTV NetBox für rund 3h quasi nicht möglich.

 

Wie könnte man das Problem angehen?

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo CBlasskiewitz,

 

wie Norman schon geschrieben hat, gibt es viele mögliche Faktoren, die das WLAN negativ beeinflussen können.

 

Wenn Dir die WLAN Leistung der EasyBox nicht ausreichen sollte, bieten wir mit der FritzBox 7530 und 7590 Alternativen an.

 

Natürlich kannst Du auch einen eigenen Router verwenden, den Du mit den Daten aus unserem Willkommensbrief selbst einrichten kannst.

 

Möglicherweise hilft Dir auch ein WLAN-Repeater weiter.

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Jens,

 

das sind alles Möglichkeiten, die mir sicher weiterhelfen können. Allerdings wurde mir bei meiner Umzugsanfrage versprochen die gleiche Leistung wie mit meinem Vodafone Kabelanschluss zu bekommen. Da lebte ich in einer größeren Wohnung und habe keine Probleme mit meinem WLAN gehabt. Nun hab ich einen DSL Anschluss und eine kleinere Wohnung inkl. einer Easybox 804 und die Leistung entspricht definitiv nicht dem was ich vom Kabel Anschluss gewohnt war.

 

Und wenn es soviele Möglichkeiten bei Vodafone gibt das Problem zu lösen wieso wird mir davon keine Angeboten? Dem Einsatz eines WLAN Repeaters würde ich ja eventuell noch zustimmen, aber ich finde dass das die von Vodafone versandte Standard Hardware in der Lage sein sollte eine rund 60m² Wohnung mit einem halbwegs Starken Signal zu versorgen. Aber knapp 1/5 der Leistung selbst wenn ich direkt neben dem Gerät sitze halte ich für untragbar.

 

Gruß Clemens

 

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo CBlasskiewitz,

 

für die meisten Kunden reicht die WLAN Leistung der EasyBox vollkommen aus.

 

Wenn das bei Dir nicht der Fall ist, habe ich Dir ja ein paar Alternativen genannt.

 

Ein Wechsel ist nach 3 Monaten jederzeit möglich. Den neuen Router kannst Du in MeinVodafone bestellen.

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Wenn ich aber direkt neben der Easybox sitze (Luftlinie 1m)  und egal welche Einstellungen ich vornehme (Kanal, Sendeleistung, Frequenz etc.) Es mir in keinem Fall möglich ist, die bestellte Leistung via WLAN abzurufen, dann ist fraglich wie die Leistung für andere Kunden ausreichen soll.

 

Also entweder habe ich ein defektes Gerät oder die Ansprüche der anderen Kunden die das Easybox WLAN nutzen sind einfach geringer als meine, Aber 1/5 der bestellten Leistung via WLAN ist nicht wirklich akzeptabel.

 

Ich wünsche mir da eine Lösung von Seiten Vodafone und keine die ich selbser zu zahlen habe.

Mehr anzeigen
Full Metal User

@CBlasskiewitz  schrieb:

...  Es mir in keinem Fall möglich ist, die bestellte Leistung via WLAN abzurufen...


Was meinst du mit bestellter Leistung via WLAN? Die von Vodafone genanten Datenraten können  bei Verbindung von  EB 804 und Gerät über LAN-Kabel erreicht werden.
Hast du überprüft welche Netto-Raten du mit deiner WLAN-Hardware im Router und z.B. PC erreichen kannst? Mit WLAN 2,4 GHz und schnellstem Standard n kannst du die in Tabelle unten angegebenen Netto-Raten erreichen. Z.B. wenn die WLAN-Hardware in der EB 804  oder im Gerät mit nur einer WLAN-Antenne und Kanalbreite 20 MHz arbeiten,  erreichst du eine Netto-Rate  von  maximal 30 Mbit/s.
Oben schreibst von 20 Mbps erreichter Rate über WLAN, das ist nahe bei den 30 Mbit/s aus der Tabelle.

 

W80211n.jpg

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Wie finde ich denn heraus  mit wieviel Datenströmen die Easybox läuft?

 

selbst wenn das die lösung des Problems ist, dann wurde ich trotzdem mit einem falschen Angebot gelockt.

 

mir wurde im Vermittlungsgespräch bei Planung des Umzugs von kabel auf dsl mitgeteilt, dass die Leistung die gleiche bleibt. Mit Verweis meinerseits auf die Wlan Leistung, die ich als sehr wichtig empfinde wurde mir auch im Shop mitgeteilt, dass diese vergleichbar sei.

 

anscheinend ist sie das nicht und damit auch das Angebot GigaTv für mich nicht nutzbar. Denn es steht nirgends, dass ich die net box umbedingt via ethernet verbinden muss um das Angebot sinnvoll nutzen zu können.

Mehr anzeigen
Full Metal User

@CBlasskiewitz  schrieb:

Wie finde ich denn heraus  mit wieviel Datenströmen die Easybox läuft?

...


Das könnte im Handbuch zur EB 804 bei den technischen Daten stehen. Meine Fritz!Box 7490 z.B. verwendet 2 WLAN-Antennen. Damit eine höhere WLAN-Geschwindigkeit erreicht werden kann, müsste auch die WLAN-Hardware z.B. im PC mit 2 Antennen arbeiten.

 

Da die EB 804 auch WLAN 5 GHz unterstützt, könntest du damit versuchen eine höhere
Netto-Rate zu erreichen. Zur Orientierung kannst du folgende Tabelle verwenden.

WLAN_5GHz.JPG

 

Mehr anzeigen