Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

WD MyCloud Ultra mit Vodafone Station ( fliegt bald ausm Fenster! )
Smart-Analyzer

Hallo Leute,

 

hab seit ner Woche die CableMax 1000 mit der Vodafone Box und bin einer ger Glücklichen, der auch die Volle Bandbreite bekommt Smiley (zwinkernd).

Habe hier schon etwas gestöbert, aber entweder sind die Einträge schon etwas älter, oder ich bin zu doof zu suchen.

Ich komme von außen nur teilweise auf meine WD Cloud. Ordner und Dateien werden teilweise angezeigt, aber keine Bilder. Dann bricht teilweise wieder alles zusammen und es geht garnichts mehr.

Ich kann auch Ordner erstellen und Daten hochladen. Aber kann nichts runterladen.

Habe KEINE Brigde Mode ( da ich das WLAN nutzen möchte ).

Ich habe schon sämtliche einstellungen versucht. Cloudzugriff war mal "Bereit" dann wieder "Relaisverbindung". Die Cloud selbst hat Internetzugang (behauptet sie zumindest).

Ich finds nur witzig, das es teilweise geht.......

(Am früheren Anschluss mit Bridge Mode ging es ohne Probleme, bräuchte aber nun das schnelle WLan)

 

Meine Frage kurzum.

Kann ich meine Cloud ohne Bridge Mode nutzen, da ich eigentlich das WLAN der Station nutzen will, ohne mir wieder einen Extra WLANRouter kaufen zu müssen? Wenn ja, was kann ich noch umstellen? Am Kabelmodem selbst sind die einstellungen ja sehr beschränkt.

 

(kurz zu mir....bin kein IT-Freak und hab vor 15 Jahren aufgehört, micht mit dem Thema zu beschäftigen, damals war ISDN und das 10/100 Netzwerk noch das höchste Smiley (zwinkernd) )

 

Geh mit der Zeit oder du gehst mit der Zeit...leider häng ich jetzt in den untiefen der Aktuellen Technik fest.

 

Danke für jede Hilfe

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
Moderator

Hallo Rockfordraudy,

 

was für einen Anschluss hast Du vor der Umstellung genutzt und lief dieser über IPv4 oder DS-Lite?

 

Viele Grüße Martin

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Servus Martin,

 

das ist eine sehr gute Frage....

 

Ich hatte:

Red Internet & Phone 50 Cable. (Bridge Mode nach infos ausm Forum) mit sagemcom fast546

Jetzt habe ich:

Vodafone CableMax 1000 (aktuell Kein Bridge Mode weil Homespot abschaltung noch !!6 T!! dauert)

 

Anfangs angesteckt und lief. Dann hab ich die Cloud bekommen und auch erst massive Probleme, die sich nach der umstellung auf Bridge Mode auf einmal komplett in Luft aufgelöst haben.

Nach einigem hin und her bin ich der Meinung, das ein Port 433 nicht durchgelassen wird. Das lässt sich aber in der Vodafone Station nicht einschalten...zumindest finde ich das nicht.

 

Das sind leider die einzigen Informationen die ich Ihnen geben kann...

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi Rockfordraudy,

 

Dein Anschluss wird mit DS Lite laufen und da kannst Du keine Ports freigeben. Ist die WD Cloud nicht IPv6 fähig?

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

@Wallace  schrieb:

. Ist die WD Cloud nicht IPv6 fähig?

 


und selbst wenn, in der IPv6 Firewall der Vodafone Station sind meines Wissens nach keine Freigaben möglich.

Von daher ist die Lösung wahrscheinlich mal wieder der Bridge Mode mit eigenem Router oder eine Fritzbox zur Miete oder käuflich erworben.

Gruß Robert

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

In der WD hab ich was von IPv6 gelesen, hab dort auch die DNS vom Modem eingegeben, das hat sie dann auch nach ein paar versuchen gefressen. Wird ja oben angezeigt "verbindung Lan IPv4 IPv6".....

 

Und auch richtig das ich in der Station expliziet keine Ports freischalten kann. nur uPNP (an/aus) irgewelche Ping WAN (an/aus) und Firewall (an/aus)

 

Mehr wollt ich dann auch nicht rumspielen und was verschlimmbessern.

 

Ich wart jetzt noch bis Montag, dann kann ich die Bridge-Mode wieder aktivieren. Neuen Router hab ich schon zu hause. Das WLAN was aus der Station kommt ist von der "stärke" her eh ein Witz. Kommt nicht mal durch eine "Altbauwand" was mein alter TP Link Router locker schaffte. Da der alte aber bei 450 aufgibt, hab ich nen neuen mit 1600 geholt.

 

Werd das alles nächste woche mal probieren und meld mich wieder.

 

Aber trotz alledem Vielen Dank für die Antworten

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

nach ner WOCHE Wartezeit hab ich endlich meinen Bridge-Mode einschalten können und habe ein

D-Link DIR 1960 AC1900 EXO dran gehängt..

 

und siehe da: Es geht weniger wie vorher!!!

 

Am Handy geht nicht mal Google auf. Lustigerweise kann ich Facebook normal nutzen und auch darin die Videos anschauen, sobald ich auf ne andere Seite gehe, nichts erreichbar. Teilweise wieder "kein Internet verfügbar" aber es geht doch irgendwie. Keine Speedtests möglich (aber am Notebook wiederrum schon)

 

Im Modem selbst (ExpertenModus) kann man GARNICHTS mehr einstellen. Soll mir soweit auch egal sein. Auch auf der Seite "Internet" steht bei der IPv4 0.0.0.0 und beim rest N/A was auch immer.

 

Laut meinem Router hab ich Internet und auch Verbindungen zu allen WLAN Teilnehmern.

Im Router selbst ist Keine Firewall aktiv. Habe ALLES ausgeschalten was man irgendwie ausschalten kann.

Egal wie und wo ich was umstelle....geht nichts. Auch Neustart hat keine Änderung. Am TV (Netflix) geht ohne Problem.

 

Die Cloud hab ich garnicht probiert. erst muss mal die Basis laufen bevor ich was anderes ansteck.

 

Nachdem ich den Bridge-Mode wieder ausgeschalten hab und die Station wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe läuft alles wie es sein soll. Außer der Cloud. Da bin ich noch kein Stück weiter.

 

Ich kapier es einfach nicht wie was nur "Teilweise" funktioniert. Entweder JA oder NEIN

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

@Rockfordraudy  schrieb:

Hallo,

nach ner WOCHE Wartezeit hab ich endlich meinen Bridge-Mode einschalten können und habe ein

D-Link DIR 1960 AC1900 EXO dran gehängt..

 

und siehe da: Es geht weniger wie vorher!!!


Das liegt dann aber nicht an der VF Station sondern an deiner Router/Netzwerkkonfiguration oder der Konfiguration deiner Endgeräte.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Warum funktioniert dann alles über diesen Router wenn der Bridge Mode aus ist???

Habe an den Einstellungen am "eigenen" Router nichts geändert...

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

@Rockfordraudy  schrieb:

Warum funktioniert dann alles über diesen Router wenn der Bridge Mode aus ist???

Habe an den Einstellungen am "eigenen" Router nichts geändert...


Das kann ich dir nicht sagen, da ich die Konfiguration deines Netzwerks nicht kenne.

 

Bei aktiviertem Bridge Mode wird die Router-Funktion des Vodafone Routers deaktiviert und der Router funktioniert dann nur noch als Modem. Am LAN-Port des Vodafone Routers kann nur noch ein (nämlich der eigene Router) Gerät angeschlossen werden. Konfigurieren kann man am Vodafone Gerät nichts.

Der WAN Port des eigenen Router muss auf DHCP gestellt werden und die weitere Konfiguration erfolgt ebenfalls und ausschließlich am eigenen Router.

 

Was für einen Router verwendest du denn? und ist das überhaupt ein Router? bzw. ist er auch als solcher konfiguriert?

 

Gruß Robert

 

Mehr anzeigen