Internet-Geräte

Siehe neueste
Vodafone Station schmeißt ständig Geräte aus dem WLAN-Netzwerk raus
DeezNuts
Netzwerkforscher

Hier findest du die Reason Codes beschrieben, ich glaube aber, dass sie wenig aussagekräftig sind.

https://support.zyxel.eu/hc/en-us/articles/360009469759-What-is-the-meaning-of-802-11-Deauthenticati...

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hi @DeezNutz,

 

mhh,- dann gehen uns langsam die Ideen aus Smiley (traurig) Kannst Du da ggf. noch andere Geräte testen?

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
DeezNuts
Netzwerkforscher

Hi Tobias,

 

Schau hier bitte rein: https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/WLAN-Verbindung-h%C3%A4ngt-sporadisc...

 

Hier wird erwähnt, dass ein Techniker anrufen kann, könnte vielleicht das gleiche für mich organisiert werden? (es ist das gleiche Issue)

 

Grüße 

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hi DeezNuts,

 

kannst Du bitte mal das Band-Steering vom Router deaktivieren?

 

1. Öffne die Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters. Dazu öffnest Du an Deinem Computer ein Browser-Fenster. Gib in das URL-Eingabefeld die Adresse Deines Routers ein http://192.168.0.1

2. Gib in der Eingabemaske Deinen Benutzernamen und Dein Kennwort ein –

der Standard-Benutzername ist „admin“. Das Kennwort findest Du auf dem Aufkleber an der Rückseite Deiner Vodafone Station, falls Du es noch nicht geändert hast.

3. Oben rechts bitte den Expertenmodus einstellen.

4. Nun klickst Du auf den Reiter "WLAN".

5. Deaktiviere das Band-Steering.  



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
DeezNuts
Netzwerkforscher

Schon viele Male gemacht (aktiviert und deaktiviert) @Wallace. Gerade geprüft - ist deaktiviert.

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo,

 

hast Du nach der letzten Deaktivierung den Router neugestartet? Als Workaround bis zu einer endgültigen Lösung bei dem noch offenen Ticket ist ein Werksreset erwähnt.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
DeezNuts
Netzwerkforscher

Ja, das habe ich auch, @Claudia.

Was könnt ihr noch tun? Was ist mit einem Techniker, mit dem ich telefonieren kann?

Mehr anzeigen
Jana478
Moderatorin

Hallo DeezNuts,

 

dann können wir hier nur auf das Softwareupdate warten, mit dem dieses Problem dann gefixt wird.

Aktuell befindet sich die Software noch im Feldtest, sobald diese freigegeben ist, wird sie dann auf alle Modems ausgerollt. Es wird aber nicht mehr lange dauern.

 

Viele Grüße

Jana

Mehr anzeigen
Martinowitsch
Smart-Analyzer

Hallo,

ich wollte nur hinzufügen dass ich das gleiche Problem habe, und fragen ob es schon eine Lösung gibt?

 

Bei mir tritt das Problem vor allem mit der Realtek-Karte in meinem Laptop auf (ca. 1x "DISASSOC" in den Logs pro Minute; außerdem zeigt Windows ebenfalls kurz den Verbindungsabbruch in der Status-Leiste an).

 

Der TP-Link WLAN-Stick im Desktop-Rechner funktioniert besser; ich konnte auf den 1. Blick keinen "DISASSOC" Eintrag in den Logs finden.

 

 

Meine WLAN-Karte im Laptop:

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8723BE 802.11 bgn Wi-Fi Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : C8-FF-28-FB-BC-67

Beispiel-Logs für Verbindungsabbruch:

02/01/2022	22:51:56	MAC c8:ff:28:fb:bc:67 associated to NetworkName; WG-MAC=C8:52:61:BD:31:E0; IF=wlan0_0	WLAN
02/01/2022	22:51:56	MAC c8:ff:28:fb:bc:67 authentication with NetworkName; WG-MAC=C8:52:61:BD:31:E0; IF=wlan0_0	WLAN
02/01/2022	22:51:56	WG-MAC=C8:52:61:BD:31:E0; STA-MAC=c8:ff:28:fb:bc:67; IF=wlan0_0; SSID=NetworkName; ConnectionState=connected; WirelessMode=802.11n; LastTxPhyRate=58Mbps; LastRxPhyRate=6Mbps; MaxSupportedRate:72Mbps; EncryptMode=AES; AuthMode=WpaPsk; RSSI=-45dBm; Channel=2437MHz; Radio=2.4G; Bandwidth=20M; TxFailPkts=0; RetransPkts=0	WLAN
02/01/2022	22:51:55	DISASSOC - MAC=c8:ff:28:fb:bc:67, Reason=34; WG-MAC=C8:52:61:BD:31:E0; IF=wlan0_0	WLAN

Vielen Dank für eure Hilfe & Grüße

Martin

Mehr anzeigen
DeezNuts
Netzwerkforscher

Hallo @Martinowitsch,

 

Leider gibt es noch keine Lösung. Du und ich sind nicht die einzigen, die betroffen sind. Ich gehe davon aus, dass andere Nutzer es einfach nicht merken.

 

Gerade in Ereignissprotokoll geschaut - 48 DISASSOC Einträge in der letzten Stunde. 

 

Ich gebe Bescheid im Forum, sobald das erledigt wurde.

 

Grüße 

Mehr anzeigen